OUR recipes

Erfrischendes Kokos-Honig Stieleis | Fettarmes Eis

Share Button

Rezept: Kathrin Bühren

Endlich ist der Sommer da! Und was darf dabei nicht fehlen? Eis natürlich! Um das schlechte Gewissen aber nicht ganz so stark auszureizen, gibt es heute ein Rezept für dich! Wie wäre es also mit selbstgemachten Kokos-Honig Stieleis? ☺ Fettarmes Eis, ganz einfach selbst gemacht!

 


 

Vorbereitung: ca. 10 Minuten
Kühlzeit: 6 Stunden
Fertig in: 6 ½ Stunden


 

Die Zutaten

 

für 6-8 Mini Eis:

✓ 200ml Kokosmilch light
✓225 griechischer Joghurt 2% Fett
✓30g Honig + etwas mehr fürs Topping
✓½ TL Zitronenabrieb
✓½ TL Johannisbrotkernmehl
✓Vanille FlavDrops nach Bedarf
✓Blütenpollen fürs Topping


 

 

Die Zubereitung

 
Die Kokosmilch in einem Topf erwärmen. Das Johannisbrotkernmehl einrühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.
Die Kokosmilch etwas andicken lassen. Dann den Topf vom Herd nehmen und die Kokosmilch etwas abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit den Joghurt mit dem Honig, dem Zitronenabrieb und FlavDrops verrühren.
Dann den Joghurt mit der etwas abgekühlten Kokosmilch vermengen. Nochmals die Süße testen und ggfs. Mit FlavDrops nachsüßen.
Nun die Masse in 6-8 Eisformen geben und Stiele hineinstechen. Dann kommen die Formen für die nächsten 6 Stunden, am besten aber über Nacht ins Eisfach.
Wenn die Masse durchgefroren ist, je nach Bedarf Eis aus dem Eisfach nehmen und 2-3 Minuten antauen lassen. Dann aus der Form lösen, mit etwas Honig beträufeln und mit den Blütenpollen bestreuen.
Wir wünschen gute Appetit!

Die Nährwerte pro Eis bei 8 Portionen
Kalorien: 65 kcal Eiweiß: 2,2 g Fett: 3,7 g Kohlenhydrate: 5,7g  

 


 

 

 

fettarmes eis

 

 


 

 

Comments

Spare bis zu 30% auf ALLES | Code: TICKTACK Jetzt kaufen!