OUR recipes

Gesunde Donuts | Zuckerfrei Backen

Share Button

Rezept von: Melina Meyer

 

Donuts kennt einfach jeder und fast jeder liebt sie. Und sie sind regelrechte Kalorienbomben durch den Zucker und das Fett zum frittieren. Nicht aber diese kleinen Mini-Donuts. Da kann man sich dann schon ab und zu einen Donut schmecken lassen. Zuckerfrei Backen ist so einfach und schmeckt trotzdem wunderbar!

Lese auch: versteckter Zucker | Wie du dich gesund ernährst!


Vorbereitung: 15Minuten
Koch- Backzeit:  20Minuten
Fertig in: 35 Minuten


 

Die Zutaten

 

✓ 1/2 – 1 Miniscoop Sucralose (600 x stärkere Süßkraft)
✓ Zimt
✓100g Margarine light
✓2 TL Backpulver
✓ 250g Buchweizenmehl
✓30g Vanillewhey
✓1 Ei
✓zuckerfreie Schokolade und Deko
✓25o ml fettarme Milch


 

Die Zubereitung

 

 

  1. Zuerst heizt du den Ofen auf 200Grad vor.
  2. Dann vermengst du das Ei mit der Sucralose, der geschmolzenen Margarine und der Milch.
  3. Anschließend fügst du das Mehl, Whey und das Backpulver dazu.
  4. Danach gibst den Teig in dein Donutform.
  5. Die Donuts backst du nun für 15-20 Minuten.
  6. Der Teig ergibt 30 Mini-Donuts.

 

 

Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte für einen Donut ohne Topping
Kalorien: 32kcal Eiweiß: 2,3g Fett: 1´0,8g Kohlenhydrate: 5,7 g  

 

 

Comments

Spare bis zu 30% auf ALLES | Code: TICKTACK Jetzt kaufen!