Ernährung

Muskelaufbau | Wie du das Weihnachtsessen für dich nutzt

Das durchschnittliche Abendessen zu Weihnachten enthält nach Angaben von FEMAIL 7000 Kcal. Warte noch! Bevor Du jetzt vollends auf Plätzchen und Kürbiskuchen zu Heiligabend verzichten willst, könntest Du auch Vorteile aus der Situation ziehen – nutze diese ganzen Kohlenhydrate und Proteine für ein krasses Muskelwachstum über die Feiertage!

Es gibt kein Geheimrezept für Muskelwachstum. Es sind ganz simple Fakten und Einsatzwille – und das Geheimnis, wie man zu Weihnachten nicht vollends auf dem Sofa versackt.

Die besten Wege, um Muskelwachstum zu provozieren, sind Kalorien, Vitamine, Fett und Proteine, der Cardio-Anteil in Deinem Training, die Menge an gestemmtem Eisen und die Art und Weise, wie Du das Eisen stemmst.

Bevor wir also versuchen die Extraportion Weihnachtsbraten zu rechtfertigen, sollten wir uns erstmal auf die Kerneigenschaften eines guten Weihnachtsessens konzentrieren, und wie Du sie für dich nutzen kannst.

 


 

Muskelaufbau beim Weihnachtsessen | Lass die Kalorien für Dich arbeiten

 
muskelaufbau weihnachtsessen
 

Wenn Du Deinen Muskeln beim Wachsen zusehen möchtest, musst Du selbstverständlich die Energiezufuhr erhöhen. Um größere Muskeln zu bekommen, solltest Du also im Energieüberschuss sein. Wenn Du die zu Weihnachten verzehrten Kalorien einfach nur möglichst schnell verbrennen willst, bist Du auf dem falschen Dampfer; wovon wir hier reden, ist pure Massephase und reduzierter Energieverbrauch – ja, ist denn schon Weihnachten?

Wenn Du das zugelegte Weihnachtsspeck schnell wieder verlieren willst, gilt natürlich das Gegenteil – weniger Kalorien zuführen, mehr Kalorien verbrauchen.

 


 

Muskelaufbau beim Weihnachtsessen Proteinverzehr

 

Wenn es nur EINE SACHE gibt, die wir durch Myprotein gelernt haben, dann dass, dass Protein Vorteile hat, die es zum besten Freund des Bodybuilders machen. Proteine sind die Bausteine für Muskeln und es gibt eine sehr starke Korrelation zwischen der Menge an verzehrtem Eiweiß und dem zugelegten Muskeleiweiß.

Gute Nachrichten diese Weihnachten: Truthahn ist das magerste tierische Protein überhaupt! Nachschlag gefällig?

 


 

Muskelaufbau beim Weihnachtsessen | Fett ist nicht der Feind

 
muskelaufbau weihnachtsessen
 

Begrabe diese Vorurteile, Fette seien der Feind. Betrachte Fett von der Seite, von der es dir hilft. Essentielle Fettsäuren aus Quellen wie Olivenöl sind Fette, die Dein Körper nicht selber herstellen kann. Wenn Du diese Fette in Deiner Ernährung zu stark reduzierst, wird sich das negativ auf Muskelwachstum auswirken, da auch Deine Testosteron-Werte sinken. Powerlifter,

Boxer und MMA-Kämpfer – das gilt besonders für euch!

 


 

Muskelaufbau beim Weihnachtsessen | Iss Dein Gemüse

 

… äh, Vitamine! Du weißt, Vitamine sind der Schlüssel für längerfristige Gesundheit und Vitalität beim Training. Neben Supplementen ist gutes Essen die beste Quelle für Vitamine, und wenn Du es mit den Weihnachts-Gains ernst nimmst, dann achte auf genug Vitamine! Denk doch nur an all die natürlichen Inhaltsstoffe, die Du ganz nebenbei während den Feiertagen aufnimmst.

 


 

Nutze die Ruhezeiten

 
muskelaufbau weihnachtsessen
 

Wenn es noch einen weiteren Grund gibt, warum Weihnachten Dir gut tut, dann ist es – neben all dem guten Essen – Entspannung und Winterschlaf.

Du bist ein begeisterter Studiogänger, und da Du es mit dem Muskelaufbau ernst meinst, macht es natürlich keinen Sinn, NUR herum zu sitzen. Allerdings muss Ruhe mit in Deine Routine eingebaut werden. Das ist nötig, um Wachstum und Reparatur zu gewährleisten, aber auch, um Dich von Muskelversagen zu erholen, für optimalen Muskelzuwachs.

Was wir damit meinen? Nun, nimm die Brust als Beispiel. Für ein optimales Brust-Training brauchst Du einen völlig erholten Trizeps und Delta. Wenn Du also nicht den riesigen Faux pas an Weihnachten begehen willst, indem Du am 24.12. ins Gym gehst, dann sieh die Weihnachtstage als Ruhetage. Überlege Dir stattdessen schon vorher, welche Muskelgruppen Du nach den Feiertagen als erstes trainieren willst – genau die, die sich am längsten ausruhen konnten.

Noch mehr gute Nachrichten: Wenn Du Muskelmasse zulegen willst, musst Du Energieverbrauch und Cardio einschränken. Wenn das mal kein guter Grund für endloses Weihnachts-Fernsehen ist! Du bist ja nicht gleich faul, Du nimmst es einfach mal locker mit Ausdauertraining … draußen ist es eh kalt…

 


 

Halte Dich an effektives Muskelwachstum

 

Nachdem Du die „ausgeruhtten“ Muskeln trainiert hast, konzentrierst Du Dich als nächstes auf den Muskel, den Du am dringendsten trainieren willst. Lege den Fokus auf die massemäßig größten Muskeln, an denen Du arbeiten willst – Brust, Schultern, Rücken, Quadrizeps.

Lege ein paar extra Gewichte drauf und lass Deinen Trainingspartner auf eine gute Technik achten, während Du das Trainingsvolumen steigerst – es ist schließlich Weihnachten, das Fest der Liebe, also kein Grund, allein zu trainieren.

Ausruhen, pumpen, essen – klingt wie Weihnachten!

 

muskelaufbau-weihnachtsessen-5

 

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.

Keine Tags vorhanden



admin

admin

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen