0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Lifestyle

Der ultimative Geschenke-Guide für Radsportler

Mit dem Herannahen der „Stillen Zeit“ und den Weihnachtsfeiertagen und während jeder allmählich ein Gefühl von weihnachtlicher Vorfreude entwickelt, denkst du vielleicht darüber nach, wie du deinen Liebsten am besten zeigen kannst, wie viel sie dir bedeuten.

Vielleicht willst du sie mit einem Geschenk überraschen, das ihre Feiertage etwas heller leuchten lässt und ihnen ein Lächeln aufs Gesicht zaubert; ein Geschenk das nicht nur deine Aufmerksamkeit und Interesse zeigt, sondern auch, dass du an die Gesundheits- und Fitnessziele denkst, die sie verfolgen.

Dieser Artikel soll dir davon helfen Geschenke zu finden, die den Radmaniac in deinem Leben von den Pedalen hauen- ein Wunschzettel, um ihn direkt an den Nordpol zu senden und die Elfen daran arbeiten zu lassen. Schau dir unsere Liste der ultimativen Geschenke für Radsportler an und nimm´ dir dieses Weihnachten etwas von der Zusatzbelastung.

 


 

Ein Zusatzhinweis zu Radsportler

 

Wir sollten uns um die Personen kümmern, die uns etwas bedeuten. Deshalb bleibt es an mir eine kleine, öffentliche „Pflegeanleitung“ für Radsportler zu geben. Sie sind ein klein wenig verrückt. Radsportler neigen dazu, zu viel Zeit auf ihren Rädern zu verbringen und nicht genug Zeit mit beiden Füßen auf dem Boden, wie normale Leute. Auch essen sie oft nicht ausreichend um ihre sportlichen Bemühungen mit genug Energie zu versorgen.

Das hat zur Folge, dass Radsportler oft nicht ihre empfohlenen Mengen, sowohl an Energie, als auch an Nährstoffen aus der Nahrung zu sich nehmen (1).

Aus diesem Grund benötigen sie eine Supplementierung, besonders bei essentiellen Nahrungsbestandteilen. (1-2). Tatsächlich gelingt es 93.8% aller Radsportler nicht, die Vorgaben für essentielle Mineralstoffe (Calcium, Magnesium, Zink) zu sich zu nehmen und sogar bis zu 95% erreichen nicht die Empfehlungen für die nötigen Mengen an den Vitaminen B1, B9, A und E (1). Es muss nicht extra erwähnt werden, dass die meisten Radsportler einen Ernährungs-Boost benötigen!

 


 

Geschenk #1: MyPre


 
Radsportler
 

Wie bereits erwähnt, ist es wahrscheinlich, dass der Radsportler in deinem Leben ein Defizit in mindestens 1 oder 2 Schlüsselnährstoffen hat, die essentiell wichtig sind für Gesundheit und Leistung. Um diese möglichen Defizite auszugleichen machen auch einige der weltweiten Top-Radathleten spezifische Veränderungen hinsichtlich ihrer Ernährung und Supplementierung um sicherzustellen, dass sie stets Bestleistung erbringen können.

In einer Studie, welche die Ernährungsprinzipien und – systeme von Ultra- Ausdauer- Radsportlern evaluierte, die am längsten Radrennen der Welt (dem „Race Across America), teilnahmen, war die beliebteste ergogene Hilfe für den Zeitraum vor, während und nach dem Rennen ein Aminosäure- Supplement (3).

MyPre ist ein hervorstechendes Produkt, welches eine Menge von 4g an verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAAs) in einem 2:1:1 Verhältnis von Leucin, Isoleucin und Valin bietet. Dazu kommen 800mg muskelbefeuerndes Leucin um eine optimale Muskelprotein- Synthese zu gewährleisten. Zusätzlich enthält dieses Mega- Supplement 1.5g L- Citrullin, Beta- Alanin und D- Asparaginsäure pro Portionslöffel um Leistung und Regeneration zu unterstützen; ebenso 24% der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin B12 und 15% der täglichen Menge an Vitamin B6.

Das ist jedoch noch nicht alles. MyPre ist außerdem eine Quelle von zwei weiteren wesentlichen Leistungshilfen, welche für Radsportler vorteilhaft sind.

So enthält es zum einen eine Mischung aus Koffein und Guarana- Extrakt, was 5 ½ Cappucini entspricht. Koffein ist äußerst vorteilhaft für sowohl männliche und weibliche Radsportler, da es nachgewiesenermaßen den Krafteinsatz während einer 50- 60 minütigen Radeinheit um 3-4% erhöht (4).

MyPre liefert zudem 4g Kreatin in 4 verschiedenen Formen (einschließlich

Kreatin-Monohydrat, sowie Kreatin-Hydrochlorid). Dieses äüßerst gebräucliche Supplement steht auch im Zusammenhang die Leistung im Radsport über eine Erhöhung der Spitzenkraft und Gesamtarbeit während Wiederholungsrunden von Maximalkraftsprints zu unterstützen (5). Dies geschieht über eine Ammoniak- Akkumulation im Blutplasma und einer Abschwächung des Ermüdungsempfindens.

Es muss nicht extra erwähnt werden, dass jede einzelne dieser Unterstützungen (Aminosäuren, Koffein und Kreatin) wertvolle Komponenten der täglichen Routineernährung eines ehrgeizigen Radsportlers darstellen können-

doch mit MyPre könnt ihr einen Supplement- Stapel bekommen, der schon fast maßgeschneidert für diejenigen ist die mit Kraft in Richtung Fitness treten. Wähle aus 7 aufregenden Geschmacksrichtungen um die persönlichen Vorlieben des von dir auserwählten Empfängers zu treffen.

 


 

Geschenk #2: Trinkflasche


 
Radsportler
 

Eine weitere Schlüsselvorgabe der Ernährung, die Radsportler oft vernachlässigen ist eine ausreichende Flüssigkeitsversorgung (1). Radsportler trinken oft einfach nicht genug um ihren  Flüssigkeitsbedarf während der Belastung zu decken und ganze 92% wählen Wasser als ihr bevorzugtes Getränk sobald sie vom Rad steigen (3). Das ist ein großartiger Grund sicherzustellen, dass du deine Liebsten mit der besten Wasserflasche ausstattest, die du bekommen kannst, um sie am Dehydrieren und davon, nicht ihre Bestleistung erbringen zu können, zu hindern.

Die Negativeffekte von Dehydrierung sind äußerst real. Eine Studie zeigt die Negativeinflüsse dieses Mangels auf die erbrachte Radsport- Leistung (6). Sechs trainierte Radsportler wurden gebeten für eine Stunde mit 70% ihrer VO2max zu radeln und dann bis zur Erschöpfung bei 90% ihrer VO2max um die Effekte einer leichten Dehydrierung auf ihre Radleistung zu messen. Zuerst führten sie diese Aufgabe nach Hydrierung mit einer Flüssigkeitslösung und wiederholter Flüssigkeitsversorgung während des Tests durch, dann ohne eine Versorgung mit Flüssigkeit.

Das Ergebnis zeigte, dass die Flüssigkeitsaufnahme nicht nur die Menge des Flüssigkeitsgewichtsverlusts während der Trainingseinheit verringerte, sondern auch die Radzeit bis zur Erschöpfung um 3 Minuten senkte! Dies kam einher mit einer Erhöhung in der Rate des subjektiven Belastungsempfindens- was bedeutet, dass dehydrierte Sportler (auch schon bei 1.8%), nicht nur schneller ermüden, sondern sich auch ermüdeter fühlen.

Eine MyProtein 800ml Sport- Trinkflasche ist eine willkommene Ergänzung zu jedem Rad und lässt dich während Training und Rennen hydriert bleiben. Hergestellt aus weichem, drückbarem Material um eine lange Verwendbarkeitsdauer zu ermöglichen und einer dichten Kappe wirst du in der Lage sein jeden Tropfen Flüssigkeit zu retten während du sicherstellst, dein Getränk ist sicher und lebensmittelgetestet. Ein Zusatzplus ist, dass jede Flasche mit dem MyProtein- „Endurance“- Logo gekennzeichnet ist, sodass du deinen Favoriten unter den Sportnahrungs- Anbietern repräsentieren kannst, wohin du auch gehst.

 


 

Geschenk #3: Kopfhörer


 
Radsportler
 

Viele Leute genießen es, Musik zu hören. Nicht jeder mag die gleiche Art von Musik, indes wird oft erwähnt, dass uns Musik einen Schub während dem Training geben kann, wenn wir nachlassen und etwas extra Motivation brauchen.

Während es noch nicht sicher bewiesen ist, dass Musik immer einen ergogenen Effekt auf unsere Trainingsleistung hat, ist es als Konzept so allgegenwärtig geworden, dass selbst die ´British Association of Sport and Exercise Sciences´ in ihren Expertenberichten annimmt, dass Musik möglicherweise die Kraft mit sich bringt unsere Stimmung zu beeinflussen und das subjektiv wahrgenommene Erschöpfungsempfinden zu senken. (7). Diese Konzepte werden auch von anderen Untersuchungen gestützt (8).

Eine Studie, welche spezifisch die Radsport- Leistung untersuchte, fand heraus, dass das Hören deiner bevorzugten Musik während eines Zyklus durchgängigen Radfahrens bei hoher Intensität sowohl die zurückgelegte Radstrecke erhöhen kann (um 2.7 km), ALS AUCH den Grad der Anstrengung, welchen der Radsportler empfindet, verringern kann (9).

Was für ein fantastischer Grund, deinem Lieben die Sonderedition Myprotein Veho 360Z1 stereo noise-isolating Kopfhörer zu spendieren, sodass sie ihre Lieblingsmusik hören können, während sie auf den Straßen unterwegs sind. Mit dem tollen, neuen flachen, flexiblen Anti-Verwirr- System werden diese Schönheiten nicht durcheinander geraten und kompatibel mit deinem Smartphone oder MP3- Player sein- unabhängig davon, welches Gerät du bevorzugst. Auch dieses Produkt ist mit dem international anerkannten Myprotein- Logo gekennzeichnet.

Dies ist ein Geschenk, das auf jeden Fall unter den Baum gehört- wenn du sie nicht für deine Liebsten nimmst, nimm´ sie für dich.

 


 

Geschenk #4: Yoga- Ball


 
Radsportler
 

Die Wahl dieses Geschenks erscheint ungewöhnlich, aber glaube mir, sie ist gerechtfertigt. Als ein auf Muskelskelett und Sport spezialisierter Physiotherapeut ist es nicht unüblich für mich mit Personen zu arbeiten, welche die besten Vorsätze und Trainingsmotivation haben aber von Schmerz zurückgehalten werden.

Unter Radsportlern sehe ich oft Menschen, die eine aktive Teilhabe auf dem Rad haben und die Wochenenden mit radeln verbringen, aber trotzdem kommen sie mit Beschwerden im unteren und oberen Rückenbereich.  Mein Rat an sie ist in der Regel, dass sie als Folge davon, sich selbst dazu konditionieren, Stunden auf dem Rad zu verbringen, auch etwas Anderes, davon losgelöst, machen müssen.

Yoga kann in den verschiedensten Formen praktiziert werden. Bikram, Hatha, Kundalini, Vinyasa- die physischen Grundprinzipien bleiben die Gleichen. Yoga unterstützt, dabei die Effizienz und neuromuskuläre Kontrolle des Körpers zu verbessern, senkt die Muskelspannung und die physischen Ausprägungsformen von Stress; außerdem verbessert es die Flexibilität des Gewebes. Im Radsport als eine Form körperlicher Belastung, bei der der Körper über einen langen Zeitraum in einer statischen Position bleibt, ist zu überlegen, ob Yoga hilfreich wäre.

Tatsächlich erkannte eine Studie unter einer Gruppe junger Radsportler spezifisch, dass die Ausübung von Yoga einige physiologische Schlüsselvorteile bietet (10). Es wurde genannt, dass Yoga die Aktivität des sympathischen Nervensystems senkt und unser autonomes Nervensystem zu erhöhter parasympathischer Tätigkeit anregt. Dies würde nicht nur eine Verringerung von Stress und Erschöpfung bewirken, sondern auch eine Förderung von Muskelentspannung und Beweglichkeit bedeuten.

Der Myprotein- Yoga- Ball ist ein perfektes Trainingsgerät für die Benutzung zu Hause um deine Kraft, Mobilität und Koordination als Teil einer Yoga- Routine zu verbessern. Mit 65cm Durchmesse nimmt der Platz nicht zu viel Raum und ist zugänglich, wann immer du ihn brauchst. Er trägt das Myprotein- Logo, ist also nicht nur beständig und funktional, sondern sieht auch großartig aus. Kein Homegym sollte ohne ihn sein!

 


 

Geschenk #5: Kompressions- Shorts


 
Radsportler
 

Jeder will aussehen und sich fühlen will wie ein Athlet und bei der großen Bandbreite an Trainingskleidung, die Myprotein anbietet, kann jeder das Gym- Set finden, dass den persönlichen Präferenzen entspricht!

Mein persönlicher Favorit sind allerdings die Myprotein Kompressions- Shorts, welche ich jedem Radsportler mit Eigenrespekt empfehlen würde in seinem Kleiderschrank zu haben. Diese Shorts sind eine kompressionspassgenaue Kleidungsschicht für jede Art von Training und das gestrickte Faltdesign bietet echte Unterstützung für deine Muskeln während sie gleichzeitig die notwendige Kompression zur Regenerationsunterstützung gewährleisten. Zusätzlich hält die im Design verwendete Isotherm- Technologie die Körpertemperatur auf 37° um dich vor einem Überhitzen während einem intensiven Workout zu schützen.

Weshalb also ist diese Produkt so ein wertvolles Geschenk für Radsportler? Als erster Punkt: Das Wundscheuern. Dazu muss ich nichts mehr sagen. Lassen wir es so stehen.

Zusätzlich dazu ist die Verwendung von Kompressionsbekleidung für die unteren Extremitäten unter Ausdauerleistung auf dem Rad während und nach dem Radfahren untersucht worden und es wurde bestätigt, dass diese die Leistungszeit verbessert (11). In einer Studie unter 14 männlichen Sportlern verbesserte die Verwendung von Kompressions- Shorts und –Leggings die Leistungsgeschwindigkeit auf einer 40km- langen Zeitfahrstrecke um 1,2 Minuten! Dies geschah über die Erhöhung der durchschnittlich freigesetzten Kraft im Vergleich zu einem Placebo- Test (ohne Kompressionsbekleidung). Aus diesen Ergebnissen gelangten die Verfasser zu der Annahme, dass die Verwendung derartiger Bekleidung einen Schub für Regeneration und Kraft für Ausdauer- Radsportler bietet.

Natürlich will niemand derjenige mit der Ausrüstung ohne Ahnung sein… wie auch immer, wenn Radsport die Leidenschaft deines/ deiner Liebsten ist, macht sie ein (oder auch drei) Paar dieser Kompressions- Shorts sicherlich glücklich.

 


 

Geschenk #6: NO2 extreme


 
Radsportler
 

Untersuchungen haben gezeigt, dass die Verwendung von Stickoxid- Supplements die Toleranzgrenze bei sowohl aerober, als auch anaerober Belastung der meisten Menschen verbessern kann (12). Dieses Produkt wirkt über den gut erläuterten L- Arginin- Stickoxid- Kreislauf (13).

Grundlegend kann L- Arginin (eine essentielle Aminosäure, die nicht auf natürlichem Weg vom Körper selbst bereit gestellt werden kann) über eine Enzymgruppe, welche Stickoxid- Synthasen genannt wird, Stickoxid (NO) synthetisieren. Dies geschieht über die Zellwände unserer Blutgefäße und bewirkt eine Dilatationsreaktion in der weichen Gefäßmuskulatur. Diese Entspannung der Blutgefäße bewirkt eine erhöhte Durchblutung, die unsere Körperreaktion auf Training und Aktivität unterstützt. Das einzige, was wir tun müssen um von diese Vorteile zu erlangen, ist L- Arginin zuzuführen.

Das NO2- Supplement enthält drei verschiedene Formen von Arginin als Quelle zur NO- Synthese; namentlich Arginin- Alpha- Ketoglurat, Arginin-Ethylester HCL, sowie Alpha- Ketoglurat.

Die Vorteile, die es bringt, diese Formen von L- Arginin (und die daraus folgende Erhöhung von NO) in das Supplement- Ernährungskonzept eines Radsportlers einzubauen ist durch Studien belegt.

Eine Studie (14) untersuchte die Effekte einer Nitrat- Supplementierung auf die Kraftfreisetzung und Leistung während einer 4km- und 16km- Zeitfahraufgabe. Es wurde herausgefunden, dass der NO- Schub eine positive Wirkung auf die Kraftfreisetzung während beider Renndistanzen hatte, eine Geschwindigkeitsverbesserung um 2.8% auf der kürzeren und eine Steigerung um 2.7% auf der längeren Strecke. Verglich man jedoch die, welche eine Supplementierung genutzt hatten mit denen, die dies nicht getan hatten, blieben die VO2max- Werte gleichwertig.

Dies lässt vermuten, dass NO einen Kraft- und Leistungsschub geben kann, während es gleichzeitig die kardiovaskuläre Gesamtarbeitslast unterstützt. Wer wäre nicht gerne effizienter, was auch immer das physische Ziel ist, welches verfolgt wird? Das ist nur ein weiterer Grund, weshalb du NO2 Extreme zu deiner Geschenkliste hinzufügen solltest.

 


 

Geschenk #7: Hydrofuel Elite

 
Radsportler
 

Kein Ausdauersportler kann Bestleistung erbringen ohne Treibstoff. Im Fall des Radsportlers darf die Wichtigkeit von Kohlehydraten als Energiequelle nicht als zu gering aufgefasst werden (15).

Studien zeigen, dass die Verwendung von Kohlehydrat- Getränken vor, während und nach dem Radfahren mit der Dauer der Trainingszeit bis zur Erschöpfung direkt mit der Menge der aufgenommenen Kohlehydrate korreliert (16). Tatsächlich zeigen bis zu 82% individueller Studiengebiete innerhalb einer Anzahl von Studien eine signifikante Leistungsverbesserung bei unterstützender Kohlehydratzufuhr (16).

Die Gründe dafür beruhen auf einer Reihe verschiedener Mechanismen. Über kürzere Radperioden (unter 1 Stunde) hinweg aktivierte die Kohlehydrat- Aussetzung von Rezeptoren auf der Zunge spezifische Gehirnareale, die über das das zentrale Nervensystems einen Leistungsschub bereitstellten. Dies wurde durch Experimente bestätigt in denen kohlehydrathaltige Mundspülungen verwendet wurden um zu sehen, ob diese die Radleistung beeinflussten.

Eine dieser Studien zeigte, dass eine 10-sekündige Spülung mit einer Kohlehydrat- Flüssigkeit die insgesamt in einer halben Stunde gefahrene Distanz um 1.2 km erhöhte (17)! Das geschah, ohne dass überhaupt Kohlehydrate als Treibstoff zugeführt wurden! Ebenso führte auch eine nur 5-sekündige Spülung dazu, dass 91% der Radsportler weiter fuhren, als mit einer Placebo- Lösung.

Über Phasen längerer Belastung (über 2 Stunden) wird eine Kohlehydrat- Zufuhr benötigt um die Rate der Kohlehydrat- Lieferung an unsere Muskeln zu erhöhen, da die Glykogenspeicher aufgebraucht werden (16). Dies macht es uns möglich unser Kohlehydrat- Oxidationslevel zur Energiegewinnung aufrecht zu erhalten. Das bedeutet, eine transportable Form von Kohlehydraten, welche sowohl Glukose, als auch Fruktose kombiniert kann der Kapazität eines Radsportlers länger Leistung zu erbringen einen Schub geben.

Dankbarerweise liefert Hydrofuel Elite mit 7g Kohlehydraten pro Portion genau das. Tatsächlich bietet es auch eine Versorgung mit den Schlüsselektrolyten, wie Kochsalz, Kalium und Magnesium um eine Dehydrierung zu verhindern, ebenso 24mg an Vitamin C pro Flasche. Schlussendlich hat Myprotein auch noch eine gesunde Dosis von 3g verzweigtkettiger Aminosäuren hinzugefügt um unsere Muskelprotein- Synthese nach dem Training zu unterstützen.

Mit zwei aufregenden Geschmacksrichtungen: orange (jedermanns Favorit) und Acai- Beere (mein persönlicher Favorit) kann jeder dieses Getränk genießen, sei es ob du einfach nur ausspülen oder schlucken und genießen willst.

Oh, und hatte ich erwähnt, dass es sogar chargengetestet auf verbotene Substanzen im Rahmen des Informed Sport- Programms und der World Anti-Doping- Agentur ist? Was für ein Produkt.

 


 

Geschenk #8: Carb-Protein-Cake

 
Radsportler
 

Was ist ein Fest ohne Kuchen. Es kommt nicht oft vor, dass dir ein Artikel zum Thema Ernährung zu einer süßen Belohnung rät, mit den Myprotein Protein- Muffins kannst du das jedoch ohne Reue tun.

Wie du siehst, manchmal ist Kuchen nicht der Diät- Killer für den ihn die Leute wahrscheinlich halten, besonders, wenn du Radsportler bist.

Eine äußerst interessante Studie (18) zielte darauf ab, zu belegen, dass dies der Fall ist und wählte randomisiert 9 Leute, denen entweder ein spezieller Kohlehydrat-Protein-Kuchen oder ein normaler Kuchen gegeben wurde. Anschließend wurde in einem 2 Stunden-Zyklus an einer VO2max von 60% -65%, dann ein stündig bei 60% -65% gemessen, welche langsam auf 95% VO2max erhöht wurde.

Sie fanden heraus das der Konsum eines Kohlehydrat- Protein- Kuchens signifikant pro-inflammative Proteinwerte im Blut der Probanden zwischen 46% und 50% anpasste. Eines dieser anti- inflammativen Zytokine (IL- 10) war um 118% erhöht im Gegensatz zur Kontrollgruppe. Dies würde bedeuten, dass die Regenration dramatisch verbessert wird, wenn du etwas Protein zu deiner Kuchenbelohnung nach dem Training hinzufügst.

Diese Protein- Muffins liefern dir 19g Protein zusammen mit 30.4g Kohlehydraten pro Stück und ermöglichen einen einfachen Verzehr um die Regenerationstour anzutreiben. Mit einer Spanne an Geschmäckern enthält jede Box 6 Muffins um dich die ganze Woche über satt zu halten. Das ist wirklich ein Produkt, welches den Geschmack treffen wird.

So, da hast du es. Eine Auswahl an maßgeschneiderten Geschenkideen für den/ die Radsportler/ in in deinem Leben, welche sie lieben und feiern werden nicht nur, weil die Produkte den Test der Zeit bestanden haben, sondern auch weil jedes auf dem Weg zu Gesundheit und Fitness nützen wird. Mit besten Wünschen und genießt eure Feiertage.

Quellenangaben (draufklicken)

Keine Tags vorhanden



admin

admin

Autor und Experte


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen