Rezepte

Gemüse Omlette-Wrap

Einen solchen „Omlette-Wrap“ hast du garantiert noch nicht gegessen. Und das Beste: Du musst dich nicht einmal an die Zutatenliste halten, wenn es darum geht ihn zu befüllen. Ob als Basisrezept oder zum Experimentieren mit Hähnchen, Thunfisch oder Hack – der Wrap ist schnell zubereitet und eignet sich ideal für unterwegs oder als proteinhaltiger Snack für zwischendurch

Vorbereitung: 10 Minuten

Koch-/Backzeit: 12 Minuten

Fertig in: 22 Minuten

Gemüse Omlette-Wrap (1 Portion)

Die Zutaten

  • – 2 Volleier
  • – 3 Eiklar (oder wahlweise Vollei)
  • – 100 Spinat
  • – 2 Cherry-Tomaten
  • – 1/3 (60g) rote Paprika
  • – 1 halbe rote Zwiebel
  • – 25g Feta Käse (optional
  • – Salz und Pfeffer, nach Belieben

Gemüse Omlette-Wrap-2

Die Zubereitung

  1. Zuerst gibst du die Volleier und das Eiklar in einen Handshaker und schüttelst den Inhalt so lange, bis sich das Eigelb mit dem Eiklar vermischt hat.
  2. Schneide nun das Gemüse in kleine Stücke, während du die Pfanne erhitzt
  3. Gebe nun die Hälfte des Gemüses in die Pfanne und gießt den Ei-Mix drüber.
  4. Brate das Ganze nun bei mittlerer Hitze für 5 Minuten. Sobald sich das Omlette ein wenig abhebt, holst du es raus und schiebst es in den Ofen bei 150 °C.
  5. Backe das Omlette für weitere 4-5 Minuten im Ofen, während du in einer zweiten (oder derselben) Pfanne nun den Rest vom Gemüse bei niedriger Hitze anbrätst.
  6. Sobald die Zeit abgelaufen ist, holst du das Omlette heraus und lässt es ein wenig abkühlen.
  7. Ist das Omlette erst abgekühlt, kannst du das gebratene Gemüse, den Feta-Käse (optional) und ein wenig vom rohen Spinat darauf platzieren – roll den Wrap nun zusammen.
  8. Du kannst das Omlette auch in kleinere „Mini-Röllchen“ schneiden oder im Ganzen auch ideal unterwegs essen.
  9. Wir wünschen guten Appetit!

Gemüse Omlette-Wrap-3Gemüse Omlette-Wrap-4

Die Nährwerte (mit 25g Feta 45 % Fett i.Tr.)

  • – 372 kcal
  • – 35,8 g Protein
  • – 14,3 g Kohlenhydrate
  • – 17,9 g Fett

Anmerkungen

  • – Du kannst natürlich auch gleich mehrere Wraps auf einmal zubereiten: Einen für sofort und die anderen für später! Um die Portionen zu erhöhen, verdopple bzw. verdreifache einfach die Zutaten.
  • – Um den Proteingehalt zu erhöhen, kannst du wahlweise Hähnchenbrustfilet, Thunfisch oder Hack hinzufügen oder einfach einen gepflegten Impact Whey Proteinshake dazu trinken.
  • – Erhöhe den Anteil an Gemüse, um eine höhere Sättigungswirkung zu erzielen.

Gemüse Omlette-Wrap-5Gemüse Omlette-Wrap-6

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen