Rezepte

Hähnchen mit Pfannengemüse und Zero Noodles | Gesunde Fitness Küche

Innerhalb von wenigen Minuten ein nahrhaftes und leckeres Gericht? Kein Problem! Wir wissen wie es geht und zeigen dir heute, wie du mit wenigen Handgriffen eine sättigend und proteinreiche Mahlzeit hinbekommst.

Unser Tipp: Mach gleich zwei Portionen, dann hast du auch gleich etwas für den morgigen Mittag!

Vorbereitung: 5 Minuten

Koch-/Backzeit: 15 Minuten

Fertig in: 20 Minuten

Hähnchen mit Pfannengemüse und Zero Noodles | Gesunde Fitness Küche

Die Zutaten (für 1 Portion)

– 1 Hähnchenbrustfilet

– 1 Esslöffel Myprotein Cashew Whey Butter oder normale Cashewbutter

– 15g Cashew-Nüsse

– 150g Pfannengemüse

– 1 Spritzer Sojasauce

– 1 Pack Myprotein Zero Noodles

Die Zubereitung

  1. Zuerst pochierst du das Hähnchenbrustfilet in kochendem Wasser (Vergiss nicht das Salz!), bis es durchgegart ist.
  2. Gib das Pfannengemüse in die erhitzte Pfanne (gerne mit Kokosöl) und deck es mit einem Deckel ab, damit es sautiert wird.
  3. Bereite die Zero Noodles gemäß Zubereitungshinweis auf der Verpackung zu.
  4. Schneide die Hähnchenbrust in Scheiben und schmiere sie mit der Cashew Whey Butter ein. Richte die Hähnchenbrust auf einem Teller an.
  5. Gib noch etwas Sojasauce zum Pfannengemüse und brate das Ganze unter ständigem Umrühren an. (Optional: Gib noch etwas Honig dazu!)
  6. Gib das Pfannengemüse zum Hähnchen auf den Teller dazu!
  7. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte (pro Portion)

– 310 kcal

– 49 g Protein

– 6 g Kohlenhydrate

– 10 g Fett

Hähnchen mit Pfannengemüse und Zero Noodles | Gesunde Fitness Küche

Du möchtest mehr Workouts, Rezepte und Interviews sehen? Dann abonniere jetzt unseren Youtube Kanal und verpasse keine weiteren Videos mehr!

youtubebut1

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen