Rezepte

Herzhafte Nuss-Muffins

Es muss ja nicht immer Fleisch zur Mahlzeit geben, aber das Protein darf nicht zu kurz kommen: Mit dieser herzhaften Muffin-Variante kommst du garantiert auf deinen Proteinbedarf. Ein idealer Snack für daheim und unterwegs.

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Backzeit: 20-25 Minuten
  • Fertig in: 35 Minuten

Herzhaft Nuss-Muffins

Die Zutaten

  • – 20g Mandeln
  • – 30g Walnüsse
  • – 20g Cashewkerne
  • – 50 Haferflocken
  • – 10 (mittelgroße) Champignons
  • – 1 rote Zwiebel
  • – 20g Omega-Samen-Mix
  • – 60g Spinat
  • – 100g Zucchini
  • – 1 Vollei (oder 2 Eiklar)
  • – 1 Scoop Impact Whey Protein in „Geschmacksneutral“

Die Zubereitung

  1. Die Zubereitung der Muffins ist relativ trivial, erfordert aber eine Küchenmaschine. Es gibt sicherlich auch Mittel und Wege um es mit einem Mixer oder dergleichen zuzubereiten – sei kreativ.
  2. Gib alle Zutaten – außer dem Omega-Samen-Mix – in die Küchenmaschine. Mixe alles solange, bis du eine nahezu homogene Masse herausbekommst.
  3. Als nächstes gibst du den Teig kleckerweise in eine (eingefettete) Muffin-Form (oder du nutzt ein Silikonförmchen; ich empfehle dir Kokosöl zum einfetten). Verteile den Teig so, dass es am Ende aufgebraucht ist (oder nutze noch eine Muffin-Form). Backe das Ganze bei 180 °C für 20-25 Minuten – so lange, bis die Muffins goldbraun sind.
  4. Schließlich musst du die Muffins nur noch aus dem Ofen holen, sie ein wenig abkühlen lassen et voilá.
  5. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte (mit einem Vollei – für das ganze Muffinbleich)

  • – 882 kcal
  • – 54,4 g Protein
  • – 22,9g Kohlenhydrate
  • – 56,5 g Fett

Anmerkungen

  • Um den Proteingehalt zu erhöhen, kannst du entweder mehr Impact Whey in den Muffins verwenden oder einfach einen gepflegten Impact Whey Proteinshake dazu trinken.

Herzhafte Nuss-Muffins

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen