0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Rezepte

High Protein Kuchen mit Schoko Balls

Du stehst auf saftige Kuchen mit hohem Proteingehalt und dem gewissen Etwas in Form einer Süßigkeit? Dann ist der heutige hausgemachte Kuchen genau dein Ding! Genieße ihn als Snack für Zwischendurch oder zusammen mit einer Portion Quark als Nachspeise oder Post-Workout Mahlzeit.

Vorbereitung: 10 Minuten

Koch-/Backzeit: 15 Minuten

Fertig in: 25 Minuten

High Protein Kuchen mit Schoko Balls

Die Zutaten

– 1 Tüte Myprotein Schoko Balls

– 3 Scoops Milchprotein, cremig

– 1 Ei

– 360g Mehl, mit Backpulver versetzt (z.B. normales Mehl, Vollkornmehl, Mandelmehl…)

– 50ml Mandel(-Milch)

– 50g Kokosöl (Coconpure)

Die Zubereitung

  1. Zuerst mischt du in einer Schüssel das Mehl, Proteinpulver, die Milch und das Ei, bis du einen homogenen Teig herausbekommst.
  2. Schmilz das Kokosöl mit Hilfe der Mikrowelle (20-30 Sekunden in einem mikrowellen-geeigneten Gefäß) und gib es zum Teig dazu.
  3. Wenn der Mix zu dickflüssig und zäh wird, gibst du einen Extra-Schuss Milch hinzu. Wenn es zu flüssig wird, etwas mehr Mehl oder Proteinpulver.
  4. Gib den Teig nun in eine eingefettete (oder mit Backpapier ausgelegte) Backform und verteile die Schoko Balls gleichmäßig darin.
  5. Backe das Ganze nun für 15 Minuten bei 180 °C.
  6. Hole den High Protein Kuchen heraus und lasse ihn ein wenig abkühlen, ehe du ihn in Stücke schneidest.
  7. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte (ganzer Kuchen)

– 2.339 kcal

– 134,8 g Protein

– 286,3 g Kohlenhydrate

– 67,7 g Fett

Anmerkungen

– Ersetze das normale Mehl durch Kokosmehl oder Mandelmehl, um den Kohlenhydratgehalt zu reduzieren

– Verwende mehr Proteinpulver statt Mehl, um den Proteingehalt zu erhöhen.

– Das im Kuchen enthaltene Fett besteht überwiegend aus hochwertigem Kokosfett.

High Protein Kuchen mit Schoko Balls

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen