Rezepte

Kokosmuffins mit Glasur | high protein Rezept

Kokosmuffins – gesund, lecker, kalorienarm – so haben wir das doch gerne, oder? Klar, mit Kokosmuffins und einer Schokoladenglasur erfinden wir vielleicht nicht das Rad neu. Aber zuckerfrei, proteinreich, dennoch saftig und süß – das macht uns so schnell keiner nach. Und deshalb auf die Plätze, fertig los – in die Küche mit euch!

Vorbereitung: 10 Minuten

Backzeit: 15 bis 20 Minuten

Fertig in: 25 bis 30 Minuten

Die Zutaten (für 4 Muffins)

Für den Teig

– 240 ml Kokosmilch light

– 50 g weiße Schokolade Impact Whey

– 40 g Dinkelvollkornmehl

– 1 TL Backpulver

– 5 Tropfen FlavDrops, Weiße Schoklade

–  2 EL Kokosöl

Für die Glasur

– 15 g Kakaomasse Knöpfe

– oder: 1 EL Kokosöl und 1 EL Kakaopulver

– einige getrocknete Kokonuss-Streifen

Die Zubereitung

  1. Im ersten Schritt den Ofen auf 180° C vorheizen.
  2. Die Zutaten für den Teig anschließend einfach miteinander verrühren.
  3. Den Teig auf 4 Muffinförmchen verteilen.
  4. Nun den Ofen auf 170° C runter schalten und die Muffins bei mittlerer Schiene 15 bis 20 Minuten backen lassen (Stäbchentest).
  5. Nachdem die Muffins fertig und etwas ausgekühlt sind kannst du die Glasur zubereiten.
  6. Hierfür die Kakao Knöpfe schmelzen (Wasserbad oder Mikrowelle) oder das Kokosöl mit dem Kakao zu einer glatten Glasur vermischen.
  7. Die Muffins damit bepinseln und mit den getrockneten Kokos-Streifen dekorieren.
  8. Für kurze Zeit kühl stellen, bis die Glasur ausgekühlt und knackig ist,
  9. Wir wünschen dir guten Appetit mit den leckeren Kokosmuffins mit schokoladiger Glasur!

Die Nährwerte (pro Muffin)

– 167 Kcal

– 12 g Eiweiß

– 9 g Kohlenhydrate

– 8,7 g Fett

k-kokosmuffins2

Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen