Rezepte

Maca Pancakes mit Bananen | Superfood Rezept

Schon vor über 2000 Jahren nutzten die Inka die Maca Wurzel aufgrund der zahlreichen enthaltenen Vitalstoffe und konnten so ihre Kraft und Ausdauer steigern. Die Wurzel enthält 13 bis 16 % Proteine, Omega-3-Fettsäuren und einen sehr hohen Anteil an essentiellen Aminosäuren.

Zudem ist sie besonders reich an Antioxidanzien, Calcium, Zink, Jod, Eisen, Kupfer, Mangan, verschiedenen Vitamine wie B1, B2, C und E und enthält pflanzliche Sterole, die dem Hormon Testosteron ähneln. Insgesamt finden sich über 60 verschiedene Vitalstoffe in der Maca Wurzel.

 

Wir haben aus dem Superfood leckere Maca Pancakes hergestellt, gesund lecker und fluffig.


 

 

Die Zutaten

 

✓4 EL Bio Maca Pulver

✓ 100g Weiß oder Vollkornmehl

✓ 2 TL Backpulver

✓ 2 mittelgroße Bananen

✓ 1 mittelgroßes Ei

✓ 240ml Milch

✓ etwas Zitronensaft

✓ 2-4 Tropfen FlavDrops (z.B. Vanillegeschmack)

Tipp: Versuche, die Hälfte des Mehls mit deinem Lieblings-Protein-Pulver zu ersetzen, um den Proteingehalt zu steigern. Zum Beispiel THEWHEY!


 

Die Zubereitung

 

  1. Mische in einer Schüssel das Maca Pulver, das Mehl und Backpulver zusammen.
  2. Alle weiteren Zutaten dazu geben und mixen, bis du einen glatten Teig erhältst.
  3. Die Teigmischung 10 Minuten stehen lassen, währenddessen eine gut beschichtete Pfanne erhitzen und den Teig hinein geben, für 2-3 Minuten je Seite backen.
  4. Mit etwas zuckerfreien Sirup und toppings nach Wahl servieren.

 

 

Wir wünschen guten Appetit!

[thg_wp_product_query search=“organic“ limit=“10″ layout=“carousel“]

Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


September Sale: Bis zu 60% Rabatt + 17% Extra | Code: ALLES17 Jetz Kaufen!