Rezepte

Power Proteinpancakes | Gesundes Frühstück für Feinschmecker

Pancakes, eines der beliebsten Gerichte zum Frühstück! Wie wäre es mit leckeren Proteinpancakes? Keine Sorge, die Pancakes werden durch das Protein nicht trocken, dieses Rezept ist auch für Jene geeignet, die noch nicht so viel Erfahrung mit Proteinpulvern haben. Es schmeckt wirklich sehr sehr lecker und ist vor Allem gesund, hält dich durch den hohen Eiweißgehalt lange satt, kombiniert mit den feinen Trockenfrüchten ein wahrer Genuss. Das rote Beete Pulver ist voller gesunder Mineralstoffe und Vitamine und gibt deinem Körper einen extra Kick Gesundheit am Morgen und viel viel Power. Solltest du unbedingt einmal testen! Probieren geht über Studieren….:)


 

Zubereitungszeit: 10 Minuen

 


 

Die Zutaten

 

  Für 6 bis 8 Pancakes:

✓ 5 EL Instant-Hafer

✓ 1 Scoop Impact Whey

✓ 6 Eiklar (Alernativ gehen auch 3 ganze Eier)

✓ 1/2 TL EL Backpulver

✓ 120 ml Pflanzenmilch (hier Hafermilch)

✓ 2 EL Agavensirup

✓ 8 Tropfen Vanille FlavDrops

✓ 1 großer Löffel Bio-Rote Beete Pulver

✓ Ein paar pürierte rote Früchte

✓ Topping (Super Berries, Mysyrup, Joghurt, getrocknete Kokosnuss)

 


 

Die Zubereitung

 

  1. Mische in einer Schüssel den Instant-Hafer, die Hefe, das Eiweißpulver, das Rote Beete Pulver und die Eiklar zusammen.
  2. Füge unter rühren langsam die Milch hinzu, die zerdrückten Beeren, den Agavensirup und FlavDrops ebenfalls untermischen. Rühre weiter, bis ein cremiger Teig entsteht.
  3. Erhitze eine beschichtete Pfanne, verwende evtl. etwas Öl (z.B. Coconpure Bio Kokosöl) und gib etwas Teig in die Pfanne, backe pro Seite etwa 1 Minute bei mittlerer Hitze.
  4. Auf einem Teller mit deinen Toppings anrichten!

Wir wünschen guten Appetit!

 


Proteinpancakes


Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen