Rezepte

Rezept des Tages | Gesunder Weihnachtskäsekuchen

Tadaaaaa, unser Rezept des Tages: Ein gesunder Weihnachtskäsekuchen! Cheesecake ist immer eine gute Idee und jetzt in der Weihachtszeit passt eine Version, die so richtig schön nach Weihnachten schmeckt und auch super beim Café mit der Familie serviert werden kann doch genau


Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Backzeit: 80 Minuten

Fertig in: 100 Minuten


 

Die Zutaten

 

Für eine 15er Springform

 

Für den Cheesecake

 

350g Magerquark

10g Impact Whey, Vanille

5g Puddingpulver

FlavDrops oder anderes Süßungsmittel

15g Mehl

1 Ei

 

Für den Boden

 

1 Ei

50g gemahlene Nüsse

80g Mehl

20g Impact Whey Protein

20g kernige Haferflocken

✓Süßungsmittel, z.B. etwas Xylitol (Birkenzucker)

1/2TL Backpulver

Spekulatiusgewürz oder Zimt

 

Für die Füllung

 

25g Rosinen

1 Apfel

150ml Wasser

150ml Milch

15g Puddingpulver Vanille


 

Die Zubereitung

 

  1. Heize den Backofen auf 160 Grad Umluft vor.
  2.  Vermische zunächst alle Zutaten für den Boden
  3.  Nun nimm die Springform und verteile den Teig mit den Händen auf dem Boden und am Rand (Tipp: feuchte die Hände immer wieder mit Wasser an, da der Teig klebrig ist, er so nicht an den Händen kleben bleibt und sich gut verteilen lässt.)
  4. Schäle den Apfel und reibe ihn mit einer Reibe auf dünne Scheiben.
  5. Vermixe Milch und Wasser mit dem Puddingpulver in einem Kochtopf und gib die Äpfel und Rosinen dazu.
  6. Setze den Topf auf den Herd und lasst die Masse unter ständigem rühren aufkochen, bis die Flüssigkeit puddingartige Konsistenz bekommt.
  7. Fülle die Masse in die Kuchenform auf den Boden
  8.  Schiebe die Kuchenform in den Ofen und lasst den Kuchen ca 10-15 Minuten vorbacken, während du die Cheesecakemasse vorbereitest
  9. Nun vermischst du alle Zutaten für die Cheesecakemasse mit einem Mixer
  10. Nimm den vorgebackenen Kuchen aus dem Ofen und verteile die Quarkmasse auf der Apfelmasse
  11.  Nun schiebst du den Kuchen wieder in den Ofen und lasse ihn bei 160 Grad Umluft 50-60 Minuten backen (lege evtl nach 30 Minuten eine Alufolie oben drauf, damit der Käsekuchen oben nicht zu braun wird)
  12.  Schalte den Ofen ab und öffne die Ofentür einen Spalt. Lasse den Kuchen im Ofen abkühlen, damit er nicht zusammenfällt (passiert durch den zu hohen Temperaturabfall, wenn ihr den Kuchen direkt aus dem Ofen holt.
  13. Streue Zimt oder Spekulatiuskrümel etc. über den Kuchen und lass ihn dir schmecken.

 


rezept des tages

Die Nährwerte pro Stück bei 8 Teilen
Kalorien: 185 kcal Eiweiß: 14 g Fett: 6 g Kohlenhydrate: 18 g  


 

Über die Köchin

Mein Name ist Kathrin und mein ganzes Leben habe ich mit Sport verbracht. Seit einigen Jahren beschäftige ich mich auch mit gesunder Ernährung. Gesunde Rezepte zu kreieren ist eine große Leidenschaft von mir, da ich weiß, dass es vielen Leuten schwer fällt, eine gesunde Alternative zu ihren Lieblingsrezepten zu finden. Ich habe viele Ideen, die ihr auch auf meinem Instagramprofil @__kathrinsie__ und auf meinem Blog www kathrinslifeblog.wordpress.com verfolgen könnt!

Ich freue mich auf euch,

Eure Kathrin


Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen