Rezepte

Weihnachts Rezept | Proteinreieche Spekulatius Cupcakes

Cupcakes sind nicht nur schön fürs Auge, nein sie schmecken auch noch göttlich! Nur werden sie für gewöhnlich mit viel Butter gemacht…. Aber man kann auch das Topping gesünder zubereiten. Das Zaubermittel hier heißt Xanthan Gum! Damit lässt sich eine richtig fluffige Creme machen, ohne dass diese viel Fett enthält! Und was passt in der Weihnachtszeit besser als Spekulatius Cupcakes?


Vorbereitung: ca. 25 Minuten

Koch- Backzeit: 15-20 Minuten

Fertig in: 50 Minuten


 

Die Zutaten

 

für etwa 8 Cupcakes

✓ 40g Dinkelmehl

✓ 20g Kokosmehl

✓ 20g Milchprotein, cremig in Vanille

✓ 40g Erythrit

✓ 4g Natron

✓ 5g Backpulver

✓ 25g gehackte Mandeln

✓ 1 TL Zimt

✓ 2 Eier

✓ 100g griechischer Joghurt 2% Fett

✓ 150g Mandelmilch

✓ Vanille FlavDrops

✓ etwas Bittermandelaroma

✓ 4 Mini Dinkel-Spekulatius

Für das Frosting

✓ 100g Magerquark

✓ 100g Frischkäse light

✓ 60g Sprudelwasser

✓ 2g Xanthan Gum

✓ Vanille FlavDrops

✓ 1-1 ½ TL Spekulatius Gewürz

✓ 4 Mini Dinkel-Spekulatius


 

Die Zubereitung

 

  1. Den Backofen auf etwa 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.

  2. Dann die Mehle mit Whey, Erythrit, Natron, Backpulver, Mandeln und Zimt mischen.

  3. Die Eier mit Joghurt, Mandelmilch, FlavDrops und Mandelaroma verrühren.

  4. Nun die trockenen Zutaten zu den nassen geben und grob unterrühren. Allerdings nicht zu stark! Es können ruhig kleine Klumpen über bleiben. So werden die Muffins später richtig schön saftig 🙂

  5. Immer etwa einen Esslöffel in die Muffinförmchen geben. Je einen halben Mini Spekulatius in die Mitte bröseln. Dann einen weiteren Esslöffel Teig darauf geben, sodass die Förmchen etwa zu zwei Drittel gefüllt sind.

  6. Dann geht die Form für etwa 15-20 Minuten in den Ofen. Nach 15 Minuten den Stäbchentest machen. Dafür mit einem Holzspieß in eine Muffin stechen und wieder hinausziehen. Bleibt der Teig nicht mehr daran kleben, sind die Muffins fertig.

  7. Weiter geht’s mit der Zubereitung des Frostings. Dafür den Quark mit Frischkäse, Wasser und Xhantan Gum in eine Rührschüssel geben. Mit dem Handrührgerät aufschlagen, bis eine dickliche Creme entsteht, die nicht verläuft. Mit FlavDrops und Spekulatiusgewürz abschmecken.

  8. Die Creme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben.

  9. Die Muffins auf den Kopf stellen. Dann mit dem Spritzbeutel Spitzen aus Creme auf den Muffin geben. Dabei von außen nach innen kreisen um dann wieder nach außen und oben zu gehen, bis man eine Spitze hat.

  10. Die verbleibenden Mini Spekulatius jeweils halbieren. Dann je einen halben Keks in die Creme jedes Cupcakes stecken.

  11. Wir wünschen guten Appetit!


 

 

weihnachts rezepte


Die Nährwerte pro Küchlein
Kalorien: 113 kcal Eiweiß: 9,1 g Fett: 4,7 g Kohlenhydrate: 8,8g  

 

Über die Köchin – Kathy

 

Sport und gesunde Ernährung sind mittlerweile feste Bestandteile in meinem Leben. Das wichtigste dabei: es ist keine Diät, sondern ein Lifestyle. Ich treibe Sport, weil es mir Spaß macht und ich den Ausgleich zu Uni und Büro brauche. Nicht aber, weil ich es muss! Und auch eine gesunde Ernährung ist für mich sehr wichtig. Aber deswegen auf die leckeren Sachen im Leben verzichten? Nein! Deswegen habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, meine liebsten Gerichte und Backwerke gesund umzuwandeln.

Diese Kreationen teile ich gerne auf meinem Blog. Es freut mich jeden Tag wieder, wenn ich anderen mit meinen Rezepten weiterhelfen kann. Falls auch du gerne mehr von mir wissen möchtest, dann schau doch mal bei mir vorbei. Du findest mich auf Facebook https://www.facebook.com/KathysKreationen/, auf Instagram https://www.instagram.com/way_of_transformation/ und auf meinem Blog natürlich https://www.kathyskreationen.de/. Solltest du Anmerkungen oder Feedback haben, dann lass es mich wissen. Ich freu mich auf dich!

Deine Kathy


 

 

Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen