0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Rezepte

Weihnachtsrezept: Low Carb Lebkuchen

Hohoho! Willkommen in der Weihnachtsbäckerei! Auf Lebkuchen verzichten? Niemals! Damit ihr nicht kugelrund in das neue Jahr startet, gibt es als Alternative dieses Rezept für euch. Wenn mal wieder der süße Zahn tropft, sind diese Leckerbissen im Handumdrehen zubereitet.

Kleiner Tipp: mit 1 Scoop Impact Whey Isolate Kirsch Brandy werden sie noch weihnachtlicher!

– Vorbereitung: 10 Minuten

– Backzeit: 20 Minuten

– Fertig in: 1 Stunde

Weihnachtsrezept: Low Carb Lebkuchen

Die Zutaten (ca 16 Stück)

– 180g Haselnüsse, gemahlen

– 65g Mandeln, gehackt

– 3 mittelgroße Eier

– 165g Süßstoff, z.B. Erythrit oder MP-Aromen

– ½ Päckchen Lebkuchengewürz

– 2g Zimtpulver

– 2 Messerspitze. Natron

– 80g Schokolade, z.B. Xukkolade

FlavDrops nach Belieben

– 1 Scoop Impact Whey Isolate in „Kirsch-Brandy“

Die Zubereitung

  1. Heize den Backofen auf 180 Grad vor
  2. Gib die gemahlenen Haselnüsse, gehackte Mandeln, Süßstoff und die Gewürze zusammen. Füge die Eier hinzu und verrühre alles gut miteinander.
  3. Forme nun pflaumengroße Kugeln, drücke sie etwas platt und verteile sie auf einem Backblech mit Backpapier.
  4. Backe die Lebkuchen 20 Minuten und lass sie danach abkühlen.
  5. Während dessen kannst du die Schokolade schmelzen, welche im Anschluss über die Lebkuchen verteilt wird

Die Nährwerte (pro Lebkuchen)

– 139,5 kcal

– 3,8g Protein

– 14,1g Kohlenhydrate

– 12,8g Fett

Weihnachtsrezept: Low-Carb-Lebkuchen

Über den Koch

Dieses Rezept wurde von Jasmina (minamagnolia) kreiert – mehr von Jasmina findest du auf ihrem Instagram-Profil!

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen