Rezepte

Weihnachtsrezepte | 3 gesunde Kekssorten, die dir die Weihnachtszeit versüßen

Weihnachten kommt und damit auch viele viele Plätzchen, Kuchen und anderer Süßkram. An Weihnachten zunehmen oder gar auf die leckeren Plätzchen verzichten? Nicht mit uns!

Diese 3 gesunden, ganz klassichen Kekssorten sind eine tolle Alternative zu den zucker- und fetthaltigen Plätzchensorten und der Geschmack ich dennoch bombastisch!

Proteinreiche Low Carb Zimtsterne, fettarme Vanillekipferl und leckere, gesunde Butterblätzchen. Die Myprotein Weihnachtsbäckerei ist eröffnet!


 

Low Carb Zimtsterne

weihnachtsplätzchen

 

Zimtsterne gehören einfach zur Weihnachtszeit dazu. Wenn man im Rezept nun Zucker durch Erythrit ersetzt, werden sie sogar Low Carb! Natürlich enthalten die Mandeln einiges an Fett, allerdings handelt es sich dabei um die guten Fette. Wenn du also versuchst, dich kohlenhydratarm zu ernähren, sind diese Zimtsterne genau das richtige für dich!

 


 

Vorbereitung: ca. 10 Minuten

Koch- Backzeit: 15 Minuten

Fertig in: 30 Minuten

 


Die Zutaten

 

Für 12-15 Zimtsterne

 

✓ 3 Eiklar

✓ 125g gemahlene Mandeln

✓ 50g Vanille Milchprotein, cremig

✓ 130g Erythrit in Puderform

✓ 50g Mandelbutter

✓ 2 TL Zimt

✓ 20g Kokosmehl

 


 

Die Zubereitung

 

  1. Heize den Ofen auf 180 Grad vor.

  2. Als erstes das Erythrit sieben.

  3. Dann die Eiklar mit einer Prise Salz steifschlagen. Das Erythrit einrühren. Etwa 3-4 EL davon abnehmen und beiseite stellen.

  4. Zu dem verbleibenden Eischnee das Mandelsmus geben.

  5. Die Mandeln mit Whey, Zimt und Kokosmehl mischen. Dann unter den Eischnee heben und das ganze zu einem Teig kneten.

  6. Den Teig nun zwischen 2 Schichten Frischhaltefolie ausrollen. Mit einer Keksausstechform Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Blech legen. Den restlichen Teig immer wieder zusammen kneten und ausrollen, bis alles aufgebraucht ist.

  7. Auf die Sterne nun den verbleibenden Eischnee geben.

  8. Nun geht das Blech für etwa 10-15 Minuten in den Ofen, bis die Oberfläche beginnt, sich zu verändern. Beim Herausnehmen sind die Kekse noch relativ weich. Sie härten jedoch beim Auskühlen aus.

  9. Luftdicht aufbewahren und möglichst zeitnah verzehren.

  10. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte für einen Keks bei 15 Zimtsternen
Kalorien: 91 kcal Eiweiß: 6,3 g Fett: 6,7 g Kohlenhydrate: 0,9g  

 

k-zimtsterne-1

 

 


 

 

Fettarme Vanillekipferl

 

weihnachtsplätzchen

In der Weihnachtsbäckerei, gibt es manche Leckerei. Zwischen Mehl und Milch macht so mancher Knilch eine riesengroße Kleckerei, in der Weihnachtsbäckerei.

Kekse gehören einfach absolut in die Weihnachtszeit. Und ganz besonders die die Vanillekipferl. Hier habt ihr ein absolut zuckerfreies Rezept für die leckeren kleinen Kekse.


 

Vorbereitung: 40 Minuten

Koch- Backzeit:  20 Minuten

Fertig in: 20 Minuten

 


 

Die Zutaten

 

✓ 300g Buchweizenmehl

✓ 100 gemahlene Mandeln

✓250g Margarine light

✓ 60g Erythrit, für eine längere Haltbarkeit würde ich g Zucker nehmen

✓ 25g Zucker

✓ 50g Impact Whey Protein, Vanille

✓Puderzucker

✓Zimt

 


 

Die Zubereitung

 

  1. Zuerst heizt du den Ofen auf 175 Grad vor.
  2. Danach wird der Teig zubereitet. Dafür vermischt du alle Zutaten, bis aud den Puderzucker zu einem Mürbeteig zusammen. Lasse den Teig danach 30 Minuten im Kühlschrank ruhen.
  3. Jetzt kommt es zum Formen der Kipferl. Eine genaue Technik gibt es dafür glaube ich nicht.
  4. Backe die Kipferl für ca. 20 Minuten und lasse sie danach gut abkühlen.
  5. Zum Schluss wendest du die fertigen Vanillekipferl noch in etwas Puderzucker.
  6. Wir wünschen einen Guten Appetit!

 

weihnachtsplätzchen

 

Die Nährwerte für einen Keks
Kalorien: 100 kcal Eiweiß: 4 g Fett: 7 g Kohlenhydrate: 9g  

 

 

Gesunde Butterplätzchen

 

k-butterplaetzchen-4

 

Klassische Butterplätzchen sind immer gefragt und mit Light Butter, Kichererbsenmehl und Xucker auch gar nicht mehr so schlimm.


 

Vorbereitung: 75 Minuten

Koch- Backzeit:  10 Minuten

Fertig in: 85 Minuten

 


 

Die Zutaten

 

Für 40 Plätzchen)

✓ 200g Kichererbsenmehl

✓ 100g Weizenmehl (Typ 405)

✓ 200g Butter light

✓ 100g Xucker oder Xylitol (Birkenzucker)

✓ 1 Ei

✓ ½ TL Backpulver

✓ etwas Eigelb + Dekostreusel nach Wahl

 


 

Die Zubereitung

 

  1. Eier und Butter ca. 1h vorher rauslegen.
  2. Den Ofen auf 180 °C vorheizen (Umluft) und 2 Backbleche mit Backpapier belegen.
  3. Alle Zutaten miteinander vermengen und zu einem schönen Teig kneten.
  4. Der Teig muss dann für 1h im Kühlschrank ruhen.
  5. Danach den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Plätzchen ausstechen.
  6. Die Plätzchen aufs Backblech legen und mit einer dünne Schicht Eigelb und Dekostreuseln bestreuen.
  7. Für ca. 10 Minuten in den Backofen bis sie leicht hellbraun sind.
  8. Guten Appetit!

 

 

weihnachtsplätzchen

 

Die Nährwerte für ein Plätzchen
Kalorien: 67 kcal Eiweiß: 2 g Fett: 3,2 g Kohlenhydrate: 9 g  

 

Wir wünschen euch eine schöne, besinnliche und genussvolle Weihnachtszeit 🙂

weihnachtsplätzchen

 

Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen