Supplemente

Was ist Whey Isolat?

Whey Protein wird auch als „Molken-Eiweiß“ bezeichnet. An sich ist das Molke Protein ein Nebenprodukt der Käseproduktion – wenn die flüssige Molke gefiltert und getrocknet wird, erhält man das Whey Protein.

Je nach Filterungsgrad liegen bestimmte Formen des Whey Proteins vor:

  • Nach der ersten Filterungsstufe erhält man Whey-Konzentrat.
  • Wird dieses feiner gefiltert, entsteht das Whey-Isolat, welches einen Eiweißanteil von über 90% erreichen kann!

Whey-Protein an sich hat eine sehr hohe biologische Wertigkeit und ist reich an essenziellen Aminosäuren. Dein Körper kann es sehr gut verwerten und gut in körpereigenes Eiweiß umbauen. Damit stellt es eine hervorragende Alternative für Dich dar, um Deinen täglichen Eiweißbedarf zu decken.

In diesem Artikel wollen wir Dir die bekanntesten Whey-Formen vorstellen, die Vorteile eines Isolates aufzeigen und wichtige Fragen zu der Proteinform klären:

Was ist Whey Protein Isolat?


 

Whey Protein Sorten: Welche gibt es?

Whey Protein Konzentrat

Das Whey Protein Konzentrat wird während der ersten Filterungsstufe aus der Molke gewonnen und enthält normalerweise einen Proteinanteil zwischen 70 und 80%. Es gehört zu den beliebtesten Nahrungsergänzungsmitteln auf dem Markt.

Ein Whey Protein Konzentrat wird mikrofiltriert und keiner Wärmebehandlung unterzogen, um ein ultrareines Protein zu erhalten. Die Mikrofiltrierung stellt sicher, dass das Protein intakt und so rein wie nur möglich bleibt. Dadurch wird das Pulver ebenfalls leicht mischbar, um eine glatte Konsistenz für Deinen perfekten Shake zu erhalten.

Das Whey Protein Konzentrat ist reich an den essentiellen Aminosäuren und hat einen großen Anteil der wichtigen Aminosäuren Leucin und Glutamin. Damit ist es ideal, um Muskelmasse aufzubauen, Deine Muskulatur zu definieren und auch zu regenerieren.

Dazu ist es in sehr vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich.

 

Whey Isolat

Das Whey Isolat ist eine noch reinere Form des Molkenproteins. Es weist einen Proteinanteil von über 90% auf. Das liegt daran, dass Whey Protein Isolat einem Mikrofiltrationsprozess mit Querströmung durchläuft. Dieser Prozess trennt das Protein von Fett, Cholesterin und Laktose, was es schließlich zu einem reineren Protein im Endprodukt macht.

Dadurch enthält Whey Isolat weniger Fett, Cholesterin, Laktose, Kohlenhydrate und Kalorien als konzentrierte Proteinformen. Das sorgt in der Regel dafür, dass es für Deine Definitionsphase wie gemacht ist: Du kannst Deinem Körper Proteine zuführen, ohne dabei zwangsläufig andere Nährstoffe und unnötige Kalorien aufzunehmen.

Obwohl schon das Whey Protein Konzentrat bereits einen sehr hohen Eiweißanteil aufweißt und  als laktosearm angesehen wird, ist der Eiweißgehalt des Isolats nochmals höher und der Laktosegehalt – aufgrund der zusätzlichen Produktionsprozesse – niedriger. Neben der Mikrofiltration kann ein Isolat auch durch ein Ionenaustauschverfahren hergestellt werden. Dadurch sollen der Milchzucker- und der Milchfettgehalt minimiert und die nicht denaturierten Proteinfraktionen maximiert werden.

Jedoch gilt der Filtrationsprozess als effektiver, da Du hier ein feineres Pulver erhältst.

 

Natives Whey Protein

Eine Sonderform stellt das so genannte Native Whey Protein dar. Natives Molkeneiweiß unterscheidet sich von herkömmlichen Proteinen dadurch, dass das Whey Protein nicht, wie sonst üblich, bei der Käseherstellung gewonnen, sondern direkt aus der Milch extrahiert wird.

Dies geschieht bei sehr niedrigen Temperaturen, was zu einem sehr geringen Denaturierungsgrad und besserer Bioverfügbarkeit führen soll. Natives Molkenprotein weist zudem eine noch höhere Konzentration der verzweigtkettigen Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin auf.

Das Native Molkenprotein kann in Bezug auf seine Qualität somit dem herkömmlichen Molkenprotein übergeordnet werden.

 

Whey Hydrolisat

Ein hydrolisiertes Whey Protein stellt die neueste und reinste Form des Whey-Proteins dar. Um ein Whey Hydrolisat zu erhalten wird dem Whey Isolat noch ein weiterer Bearbeitungsschritt unterzogen. Proteine bestehen aus Peptiden, die sich aus den verschiedenen Aminosäuren zusammensetzen. Damit Dein Körper die Proteine aufnehmen kann, spaltet er diese also zuerst in Peptide und dann in die einzelnen Aminosäuren auf.

Bei Whey Hydrolisat wird Deinem Körper die Aufspaltung in Peptide schon abgenommen. Diese Aufspaltung nennt sich Hydrolyse, daher stammt der Name dieser Whey Protein Form – dadurch kannst Du das Eiweiß aus dem hydrolisierten Whey viel schneller aufnehmen und verwerten.

Der Eiweißanteil des Whey Hydrolisats liegt bei über 95%. Es weist also den höchsten Eiweißanteil aller Whey Proteine auf. Durch seine feine Form kannst Du es auch während Deines Trainings verwenden, um Dich mit Aminosäuren und Proteinen zu versorgen, ohne Energie für die Verdauung zu verschwenden oder ein unangenehmes Magengefühl zu verspüren.

Probiere doch mal unser hydrolisiertes Clear Whey Isolat, welches du hier in ganz vielen leckeren Geschmacksrichtungen findest, sodass Du vor, während oder nach dem Training einen köstlichen Drink genießen kannst.

 

Whey Isolat Vorteile

Durch seine reine Form bietet Dir das Whey Isolat alle Vorteile des Whey-Konzentrats und dazu noch einige mehr. Whey-Protein an sich ist sehr reich an essenziellen Aminosäuren, welche den Haupteinfluss auf die Stimulation Deiner Muskelproteinaufbauprozesse haben.

Speziell die verzweigtkettigen essentiellen Aminosäuren, die BCAA Isoleucin, Valin und Leucin haben hier einen besonders starken Einfluss. Whey Protein ist die reichhaltigste natürliche Quelle an diesen verzweigtkettigen, essenziellen Aminosäuren, weshalb die biologische Wertigkeit dieser Eiweißform so hoch ist.

Durch den hohen Gehalt essentieller Aminosäuren hilft Dir ein Whey Isolat dabei, Deinen täglichen Eiweißbedarf optimal zu decken. Dieser liegt bei Kraftsportlern zwischen 1,6-2,2g pro Kilogramm Körpergewicht.

Zudem ist das Whey Protein sehr schnell und einfach verdaulich, weswegen es generell für alle möglichen Einnahmezeitpunkte empfohlen werden kann, zu denen Du eine schnelle Proteinversorgung brauchst. Schon das Whey Konzentrat liefert Dir alle diese Vorteile, das Whey Isolat setzt hier aber sogar nochmal einige Vorteile drauf.

 

Sehr hoher Proteingehalt

Durch seinen sehr hohen Proteinanteil von über 90% liefert Dir ein Shake mit Whey Isolat im Vergleich nochmal mehr Protein als ein Shake mit Konzentrat. Um den größten Benefit aus Deinem Post-Workout-Shake zu ziehen, sollte dieser mindestens 20 g hochwertiges Protein mit ca. 8 bis 10 g essentieller Aminosäuren und etwa 2 g Leucin beinhalten (1).

Mit einem Messlöffel Whey Isolat bist Du auf der sicheren Seite. Durch den sehr hohen Proteingehalt sorgt das Whey Isolat zudem für eine nachhaltige Sättigung, sodass Heißhungerattacken vermieden werden.

 

Enthält wenig Zucker

Durch den doppelten Mikrofiltrationsprozess enthält ein Whey Isolat neben Protein kaum andere Bestandteile, damit auch sehr wenige Kohlenhydrate und kaum bis gar keinen Zucker. Es ist ideal, wenn Du Dich in einer Definitionsphase befindest und wirklich nur Eiweiß zu Dir nehmen möchtest.

Dazu findest Du es trotz seiner Reinheit in vielen leckeren Geschmacksrichtungen. Du kannst es problemlos dann einsetzen, wenn Du Lust auf einen süßen Snack hast.

 

Geringer Fettanteil

Schon das Konzentrat enthält nur einen geringen Fettanteil von ca. 2%, das Whey Isolat liegt hier sogar nur bei 0,1%. Dadurch hat es eine noch geringere Magenverweildauer und kann sehr schnell von Deinem Körper verwertet werden.

Innerhalb der ersten 30 Minuten nach Verzehr versorgt es Deine Muskulatur mit Eiweiß und Aminosäuren, ohne dabei die Verdauung zu stark zu beanspruchen.

 

Kostengünstig

Molkenprotein ist ein weitverbreiteter und gängiger Rohstoff. Aus diesem Grund ist Whey Protein im Vergleich zu anderen Proteinquellen wie Reisprotein oder Rinderprotein relativ kostengünstig, stellt aber dennoch eine der hochwertigsten Proteinquellen dar.

 

Vielseitiges Eiweiß

Whey Protein ist sehr vielseitig einsetzbar. Du kannst es, in Wasser oder Milch gelöst, als cremigen Shake genießen, Dein Frühstücks-Porridge damit aufwerten oder viele weitere Rezepte damit eiweißreich gestalten.

An warmen Tagen kannst Du mithilfe von Whey Isolat ein leckeres, proteinreiches Eis zubereiten. An kalten Tagen pimpt es Deinen Schoko-Brownie auf und sorgt für sehr gute Nährwerte.

12 High Protein Shakes zur Steigerung deiner täglichen Proteinaufnahme & Wie man sie zubereitet

Ernährung

12 High Protein Shakes zur Steigerung deiner täglichen Proteinaufnahme & Wie man sie zubereitet

Dein täglicher Protein Shake wird nie wieder langweilig sein.

2020-11-13 09:50:37Von Liam Agnew

8 köstliche & nahrhafte Protein Porridge Rezepte

Rezepte

8 köstliche & nahrhafte Protein Porridge Rezepte

2019-03-27 10:00:43Von Evangeline Howarth

Protein Brownie Muffins

Rezepte

Protein Brownie Muffins

Diese köstlichen Protein Muffins sind ideal für unterwegs!

2020-08-18 11:51:34Von Lauren Dawes

Neben diesen Klassikern findest Du viele weitere leckere und eiweißreiche Rezepte hier.

 

Stärkt Deine Gesundheit

Auch aus gesundheitlicher Sicht kann der Konsum von Whey Protein durchaus interessant sein. Molkenprotein enthält unterschiedliche Immunglobuline, die zu einer Stärkung Deines Immunsystems führen können (2). Hierbei solltest Du jedoch genau auf die Art des gekauften Whey Proteins und dessen Herstellungsverfahren achten – es sollte sich um ein Cross-Flow-filtriertes Molkenprotein handeln. In dem Fall liegen die Eiweiße noch in einer Form vor, die Dein Immunsystem unterstützen können.

Weiterhin wurde ein regelmäßiger Molkenprotein-Konsum in diversen Studien mit einem Anstieg des HDL-Cholesterins in Verbindung gebracht. Ebenso konnten weitere positive Anpassungen im Bereich der Blutfettwerte beobachtet werden (3).

 

Ist Whey-Isolat laktosefrei?

Ja, Whey-Isolat ist zu 99,99% laktosefrei. Durch das spezielle Herstellungsverfahren wird dem Whey-Isolat der Milchzucker entzogen, damit ist es laktosefrei.

Der Reinheitsgrad ist bei einem Whey-Isolat so hoch, dass es außer hochwertigem Protein kaum noch andere Bestandteile enthält – also auch so gut wie kein Fett oder andere Zuckerformen.

Des Weiteren kannst Du auch auf die Zutaten schauen und überprüfen, ob dem Proteinpulver das Enzym Laktase zugesetzt wurde. Dieses Enzym spaltet die Laktose und sorgt ebenfalls dafür, dass es laktosefrei ist.

 

Ist Whey Protein Isolat glutenfrei?

Grundsätzlich ist ein Milchprodukt, wie Whey Isolat, frei von dem Getreideeiweiß Gluten. Jedoch solltest Du vor dem Kauf von bestimmten Whey Proteinsorten auf die Zutatenliste schauen, da in einigen Geschmacksrichtungen Gluten für einen speziellen Geschmack eingesetzt werden könnte.

Bei neutralen Sorten ist aber kein Gluten enthalten.

Was ist Whey Protein Isolat?


 

Take Home Message

Das Whey Isolat ist der König unter den Proteinpulvern – es bietet Dir einen unglaublich hohen Anteil an Protein, der sich aus sehr hochwertigen Aminosäuren zusammensetzt.

Das reine Eiweiß ist nahezu kohlenhydrat- und fettfrei, beinhaltet daneben weder Laktose noch Gluten und zeichnet sich durch eine sehr gute Verträglichkeit aus. Du kannst es für Deinen Proteinshake vor oder nach dem Training verwenden oder leckere Gerichte mit einem hohen Anteil an Eiweiß damit zubereiten.

Alles in allem bietet Dir das Whey-Isolat eine optimale Unterstützung zum Erreichen Deiner Ziele.

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Protein vor oder nach dem Workout? | Pre- & Post-Workout Shakes

Supplemente

Protein vor oder nach dem Workout? | Pre- & Post-Workout Shakes

Gehörst du zum Team Pre- oder Team Post-Workout Shake?

2021-10-12 07:00:38Von Liam Agnew

Was ist Whey Protein? | Wirkung, Nebenwirkungen & Dosierung

Supplemente

Was ist Whey Protein? | Wirkung, Nebenwirkungen & Dosierung

Erfahre alles über das populärste Protein-Supplement.

2021-10-07 06:00:03Von Konstantin Morozan

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.


(1) Nacler, F. / Jimenez, A. (2013): Effectivenes s of whey protein supplement in resistance trained individuals. Sports Med Doping Stud: 3(3): 130. URL: DOI:10.4172/2161-0673.1000130.

(2) Ha, DJ., et al. (2021): Dietary Whey Protein Supplementation Increases Immunoglobulin G Production by Affecting Helper T Cell Populations after Antigen Exposure. Foods (Basel, Switzerland): 10(1):194. URL: https://doi.org/10.3390/foods10010194.

(3) Zhang, JW., et al. (2016): Effect of whey protein on blood lipid profiles: a meta-analysis of randomized controlled trials. European journal of clinical nutrition: 70(8): 879–885. URL: https://doi.org/10.1038/ejcn.2016.39.



markuswilhelms

markuswilhelms

Autor und Experte

Markus entwickelte seine Leidenschaft für den Fitnesssport und gesunde Ernährung aufgrund einer schweren Rückenverletzung in seiner Zeit als Fußballer im Jugendbereich. Durch gezielten Kraftsport, Physiotherapie und angepasste Ernährung konnte er seine Verletzung auskurieren und beschloss darauf, auch beruflich in diesem Bereich tätig zu werden. Er ist ausgebildeter Sportfachmann und zertifizierter Ernährungsberater. Zudem besitzt er einen B.A. Abschluss in Sportwissenschaft mit dem Schwerpunkt Gesundheitssport und Prävention. Derzeit befindet er sich mitten im Masterstudium für Sport & Ernährung, nachdem er zuvor ein halbes Jahr als Fitnesstrainer auf einem Kreuzfahrtschiff Erfahrungen gesammelt hat. Nebenberuflich arbeitet Markus als Übungsleiter im Rehasport, Fitnesstrainer und als Coach in einer CrossFit-Box. Dazu ist er als Referent für den Deutschen Olympischen Sportbund im Zuge von Special Olympics tätig. In seiner Freizeit ist Markus ebenfalls sportlich als begeisterter CrossFit-Athlet unterwegs. Aber auch Tennis, Bouldern, Fahrten auf dem SUP und das winterliche Skifahren stehen häufig auf dem Programm. Neben dem Sport ist er begeisterter Hobbykoch, probiert gerne neue Lebensmittel oder genießt den Abend entspannt mit Freunden bei einem guten Film im Kino.


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt kaufen