Bestsellerliste
Gratisversand

Niedrigste Preise in Deutschland garantiert!
Haben Sie ein ähnliches Produkt anderswo gefunden?
Wir können das Produkt 5% billiger anbieten!

Verwenden Sie jetzt unseren Preisvergleicher

Über Uns

Hier können Sie mehr über das Unternehmen und unsere Arbeitsweise erfahren, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und rechtlichen Hinweise einsehen und sich einen Überblick über unser Partnerprogramm und unsere Befürworter verschaffen.

Box 1

Gute Gründe für uns

Willkommen bei Myprotein®  Sporternährung und Nahrungsergänzung für Ihre individuellen Bedürfnisse. Wir bei Myprotein® wissen aus eigener Erfahrung, dass Ernährungsregeln nicht allgemeingültig sind. Jeder von uns ist einzigartig, und genau wie persönliches Training sollte auch unsere Ernährung auf unsere ganz eigenen persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sein. Von innovativen Geschmacksrichtungen für Ergänzungspräparate bis hin zu massiven Sparvorteilen bei Großeinkäufen hier haben Sie die Wahl und müssen keine Kompromisse eingehen, weder was Ihre Ernährung noch Ihre Ziele angeht.

Zur wachsenden Anhängerschaft von MP gehören Anfänger wie Spitzenathleten. Verlassen auch Sie sich auf Myprotein® und machen Sie Ihre Ernährung zur persönlichen Angelegenheit.

Niedrigpreis-Garantie

Wir kaufen en gros, stellen unsere Artikel intern her und verkaufen sie direkt online. Kurz gesagt, wir arbeiten ohne Zwischenhändler, d. h. Sie erhalten die besten Ernährungspräparate zum absoluten Tiefstpreis. Und bei Großeinkäufen gibt es noch mehr Rabatt für Sie. Sie entscheiden!

Hervorragender Geschmack

Wir sind stolz auf den Geschmack unserer aromatisierten Präparate. Jedes Produkt wird strengen Tests unterzogen und von uns persönlich geprüft, bis der Geschmack genau die richtige Note trifft. Wenn Sie den Geschmack Ihrer Präparate selbst bestimmen möchten, können Sie unser MP-Aromasystem verwenden.

Beste Qualität

Wir sind ständig auf der Suche nach den neuesten natürlichen Inhaltsstoffen und bestehen auf höchste Qualität für all unsere Produkte. Myprotein ist nach ISO9001 von SGS zertifiziert, einem vom UKAS (United Kingdom Accreditation Service) zugelassenen Unternehmen, und agiert auch als Online-Lieferant für Alkalyn®, Chocamine®, PeptoPro® und Creapure®.

Riesige Auswahl

Wir sind stolz darauf, zu den fortschrittlichsten Vertretern des Sporternährungsmarktes zu gehören. Im Durchschnitt bringen wir pro Woche ein neues Produkt auf den Markt das ganze Jahr über! Wählen Sie aus hunderten von Produkten online den Ernährungsmix aus, der für Sie persönlich am besten geeignet ist.

Maximale Flexibilität

Pulver, Softgels, Tabletten, Kapseln, Getränke: Wir stellen Produkte in so vielen Formen wie möglich her. Sie müssen nur noch aussuchen, was Ihren Bedürfnissen entspricht. Wir sind ja schließlich auch nicht alle gleich. Verschiedene Größen, unendlich viele Geschmacksrichtungen und sogar Maschinen für die Tablettenherstellung. Sie haben die Wahl!

Bequemer geht's nicht

Da wir ausschließlich online verkaufen, können Sie shoppen, wann immer es Ihnen passt. Bei jedem Einkauf erhalten Sie Treuepunkte. Sie können sogar den Paketdienst auswählen, der Ihnen Ihre MP Bestellung direkt vor die Haustür bringen soll.

Die Myprotein®-Philosophie

Myprotein® gehört nicht zu jenen großen, unpersönlichen Herstellern von Sportlernahrung, die Sie mit überbewertetem und überteuertem Schnickschnack abspeisen wollen.

Wir sind selbst Konsumenten und Athleten und wollen Produkte, die nicht voller dubioser Zusatzstoffe stecken und die kein Vermögen kosten. Darum bestehen wir darauf, für all unsere Großhandels- und Sporternährungsprodukte ausschließlich die besten Zutaten zu verwenden. Unsere Artikel werden unabhängig getestet, und für den Großteil können Sie verbriefte Untersuchungszertifikate einsehen. Wir setzen alles daran, Ihnen die besten Ergänzungspräparate zur Verfügung zu stellen, die derzeit rund um die Welt zu haben sind.

Wir bei Myprotein® können schnell auf die veränderlichen Bedürfnisse unserer Kunden reagieren. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihre Präparate an Ihre persönlichen Anforderungen anzupassen und nicht anders herum. Außerdem treffen Sie beim Shoppen mit Myprotein® auf unseren Foren eine ganze Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die ihren Wissens- und Erfahrungsschatz gerne an andere weitergeben.

Lassen Sie sich nicht von teuren Nachahmern täuschen, die angeblich bessere Produkte vertreiben. Wir sind der Original-Anbieter für alternative Ergänzungspräparate und Sportlernahrung mit kompromissloser Qualität. Myprotein®: der bessere Weg zu erstklassiger Sporternährung.

Kontrolle

Mit unseren Produkten erhalten Sie Qualität, auf die Sie sich verlassen können garantiert. Wir arbeiten eng mit HFL zusammen, dem weltgrößten Überwachungs- und Forschungslabor für Sportlernahrung. Das HFL-Programm wird von einer Reihe anerkannter Sportinstitutionen wie UK Sport unterstützt. Myprotein®-Produkte, die das Logo von INFORMED-SPORT tragen, wurden rigoros mit der nach ISO 17025 zertifizierten Untersuchungsmethode für Nahrungsergänzungspräparate von HFL getestet. So wird auf höchster Ebene gewährleistet, dass Wettkampfsportler sie sicher anwenden können.

Das INFORMED-SPORT-Programm sucht die enge Zusammenarbeit mit Herstellern und Anbietern von Ergänzungspräparaten. Mithilfe seiner qualitativ hochwertigen Analyseverfahren soll verhindert werden, dass verbotene Substanzen ihren Weg in den Sport finden. Wer Ergänzungspräparate verwendet, kann sicher sein, dass Produkte mit dem INFORMED-SPORT-Logo strengstens auf ihre Qualität hin untersucht wurden.

Die im Rahmen dieses Programms durchgeführten Tests zeichnen sich durch ihr hohes Empfindlichkeitsniveau aus, das weit über routinemäßige Qualitätskontrollsysteme hinausgeht. Der INFORMED-SPORT-Standard liefert eine genaue Spezifikation auf hochwissenschaftlicher Grundlage und gewährleistet die Vertrauenswürdigkeit eines Produkts mit dem INFORMED-SPORT-Logo.

Myprotein® ist ein Mitglied von ESSNA (European Specialist Sports Nutrition Alliance), dem Sprachrohr des europäischen Sporternährungssektors.

Myprotein® ist eine eingetragene Handelsmarke und der Handelsname von Cend Limited, einem in Großbritannien eingetragenen Unternehmen.


Box 2

Auszeichnungen

Das im Jahr 2004 von Oliver Cookson gegründete Unternehmen Myprotein® ist der führende Hersteller und Online-Anbieter von Sporternährung in Großbritannien. Die Produktqualität, das Preis-Leistungsverhältnis und der Kundendienst sind seit jeher ausschlaggebende Faktoren für das schnelle Wachstum des Unternehmens.

Es hat in seiner kurzen Geschichte bereits mehrere renommierte Auszeichnungen gewonnen. Unlängst, im November 2009, wurde Myprotein® in die prestigeträchtige TIMES-Liste Fast-Track 100 aufgenommen und gehört damit zu den britischen Unternehmen mit dem schnellsten Wachstum im Jahr 2009. Auf Platz 21 hat sich die Firma branchenübergreifend als eines der führenden Unternehmen im Vereinigten Königreich etabliert.

Im selben Jahr gewann Myprotein® bei den National Business Awards den regionalen Preis für kleine bis mittlere Unternehmen des Jahres im Nordwesten Englands. Myprotein® ging aus starker Konkurrenz als Sieger hervor und wurde für seine ausgezeichneten Leistungen und die allgemeine Unternehmensphilosophie anerkannt.

Im Jahr 2007 erhielt Myprotein® eine weitere Auszeichnung, diesmal von der CBI (Confederation of British Industry). Es wurde bei den renommierten Growing Business Awards 2007 zum nationalen Jungunternehmen des Jahres gewählt.

Wir sind stolz auf diese Auszeichnungen, die wir ebenso der Treue und Unterstützung unserer Kunden wie auch der harten Arbeit und den Talenten unserer Mitarbeiter verdanken. Wir hoffen, dass wir die Erwartungen unserer Kunden weiterhin übertreffen und dabei die verbreitete konventionelle Herangehensweise an das Thema Sporternährung immer wieder in Frage stellen können.


Box 3

Karriere

myprotein.com® ist ein vielfach ausgezeichneter Hersteller und Online-Anbieter von Sporternährung. Das Unternehmen lag im Jahr 2009 nicht nur auf Platz 21 der TIMES-Liste Fast Track 100 für die wachstumsstärksten britischen Betriebe, sondern ging auch aus den National Business Awards als Sieger für die Nordwest-Region Englands hervor. Als führender Hersteller und Online-Anbieter von Sporternährung und Ergänzungspräparaten in Großbritannien sind wir immer auf der Suche nach talentierten, enthusiastischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für unser Team! Bei uns bieten sich zahlreiche Möglichkeiten zur Karriereentwicklung, egal ob Sie gerade erst am Anfang stehen oder den nächsten Schritt tun wollen vielleicht finden Sie bei Myprotein genau den richtigen Job.

Wir sind mit Leib und Seele bei der Sache. Myprotein ist ein großartiger Arbeitsplatz mit ausgeprägtem Teamgeist. Hier zählt jeder einzelne Beitrag, so dass wir erfolgreich sein und den bestmöglichen Dienst am Kunden leisten können. Wir veranstalten regelmäßige Teambuilding-Tage und -Aktivitäten, zum Beispiel rasante Verfolgungsjagden auf der Gokart-Bahn oder aufregende Paintball-Schlachten. Während der Woche kommt unser gesamtes Personal gegenwärtig in den Genuss kostenloser Mittagsmahlzeiten. Wir bieten attraktive Gehaltspakete, und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können nach der Probezeit einem Altersvorsorgeprogramm beitreten.

Wir gehören zu den wachstumsstärksten britischen Betrieben, sind mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet worden und beschreiten täglich neue Pfade. Langweilig wird es bei uns also ganz bestimmt nicht. Wenn Sie auf der Suche nach einer dynamischen, aufregenden neuen Herausforderung sind, behalten Sie unser Job-Forum im Auge oder kontaktieren Sie unsere Personalabteilung per E-Mail an: recruitment@thehutgroup.com.

Careers


Box 4

Handelsbedingungen

    1. Auslegung

      1. In diesen Bedingungen:

        • KÄUFER bezieht sich auf eine Person, die eineBestellung aufgibt, um Ware von Myprotein über die Website einzukaufen, oderdie das schriftliche Angebot von Myprotein für den Verkauf der Ware annimmtoder deren schriftliche Bestellung der Ware von Myprotein angenommen wird.
        • VERTRAG bezieht sich auf den Vertrag über den Kauf undVerkauf der Ware.
        • WARE bezieht sich auf die Ware (einschließlichaller Teillieferungen der Ware), die Myprotein gemäß diesen Bedingungenbereitstellen soll.
        • INCOTERMS bezieht sich auf die internationalen Regelnzur Auslegung von Handelsbedingungen der Internationalen Handelskammer, die zum Zeitpunkt der Vertragsschließung gelten.
        • MYPROTEIN bezieht sich auf Cend Limited, die als Myprotein handelt (eingetragen in England und Wales unter derH andelsregisternummer 04067712), mit eingetragenem Firmensitz in MeridianHouse, Gadbrook Park, Gadbrook Way, Northwich, CW9 7RA, Großbritannien.
        • BEDINGUNGEN bezieht sich auf die standard mäßigenVerkaufsbedingungen in diesem Dokument und (sofern es der Zusammenhang nichtanders erfordert) schließt sämtliche Sonderkonditionen mit ein, die schriftlichzwischen dem Käufer und Myprotein vereinbart wurden.
        • WEBSITE bezieht sich auf die Website von Myproteinunter www.myprotein.com
        • SCHRIFTLICH und alle ähnlichen Formulierungen beinhalten Fax-Sendungen, aber keine elektronische Post oder anderen Formen derelektronischen Kommunikation.

      2. Ein Verweis auf ein Recht in diesen Bedingungen soll alsVerweis auf dieses Recht, wie es zum jeweiligen Zeitpunkt verändert, wieder inKraft gesetzt oder verlängert ist, ausgelegt werden.

        3. Die Überschriften in diesen Bedingungen dienen nur derbesseren Übersichtlichkeit. Sie wirken sich nicht auf die Auslegung aus.


          2. Grundlage des Verkaufs

            1. Sofern der Käufer die Bestellung nicht über die Websiteaufgibt, in welchem Fall die Bestimmungen aus Klauseln 2.B und 2.C im Anschlussgelten, wird die Ware in Überstimmung mit dem schriftlichen Angebot von Myprotein (falls vom Käufer angenommen) oder mit der schriftlichen Bestellungdes Käufers (falls von Myprotein angenommen) von Myprotein verkauft und vomKäufer gekauft. In jedem Fall gelten die vorliegenden Bedingungen, die für denVertrag maßgeblich sind, unter Ausschluss jeglicher anderen Bedingungen, gemäßderer ein solches Angebot angenommen oder vorgeblich angenommen wird bzw. einesolche Bestellung vom Käufer getätigt oder vorgeblich getätigt wird.

              2. Falls der Käufer Ware über die Website bestellt, erhälter eine E-Mail von Myprotein, in der der Erhalt der Bestellung des Käufersbestätigt wird. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Bestellung des Käufersdamit angenommen wurde. Die Bestellung des Käufers stellt ein Angebot an Myprotein dar, die Ware gemäß den vorliegenden Bedingungen, die den Vertragunter Ausschluss jeglicher anderer Bedingungen regeln, zu kaufen. Alle Bestellungen sind vorbehaltlich der Annahme durch Myprotein, das diese Annahmemit einer E-Mail an den Käufer bestätigen wird, in der mit geteilt wird, dassdie Ware versandt wurde (Versandbestätigung). Der Vertrag kommt erst dannzustande, wenn Myprotein dem Käufer die Versandbestätigung schickt.

                3. Der Vertrag bezieht sich nur auf die Waren, deren Versand Myprotein in der Versandbestätigung mitgeteilt hat. Myprotein ist nicht verpflichtet, weitere Waren, die möglicherweise Teil der Bestellung des Käuferswaren, zu liefern, bis der Versand dieser Waren in einer separaten Versandbestätigung mitgeteilt wurde.

                  4. Abweichungen von diesen Bedingungen sind nur bindend,wenn sie schriftlich zwischen den befugten Vertretern des Käufers und von Myprotein vereinbart wurden.

                    5. Angestellte oder Mittelsleute von Myprotein sind nichtbefugt, Zusicherungen bezüglich der Ware zu geben, sofern diese nichtschriftlich von Myprotein bestätigt werden. Durch das Schließen des Vertrageserkennt der Käufer an, dass er sich nicht auf Zusicherungen verlassen wird, dienicht entsprechend bestätigt werden. Allerdings mindert nichts in diesen Bedingungen die Haftung beider Parteien hinsichtlich der Vorspiegelung falscher Tatsachen.

                      6. Jegliche Ratschläge oder Empfehlungen, die dem Käuferoder dessen Angestellten oder Mittelsleuten von Myprotein oder seinen Angestellten oder Mittelsleuten bezüglich der Lagerung, Einnahme oder Verwendung der Ware erteilt werden und die nicht schriftlich von Myprotein bestätigt werden, befolgt der Käufer ausschließlich auf eigenes Risiko.Myprotein haftet nicht für Ratschläge oder Empfehlungen, die nicht auf diese Weise bestätigt wurden.

                        7. Alle typografischen, Schreib- oder sonstigen Fehler oder Auslassungen in Verkaufsliteratur, Angeboten, Preislisten, Angebotsannahmen,Rechnungen, auf der Website oder in anderen Dokumenten oder Informationen, dievon Myprotein herausgegeben werden, können korrigiert werden, ohne dass Myprotein dadurch eine Haftung entsteht.


                          3. Bestellungen

                            1. Keine Bestellung, die vom Käufer eingeschickt wird, sollals von Myprotein angenommen gelten, bis sie schriftlich von einem befugten Vertreter von Myprotein bestätigt worden ist.

                              2. Der Käufer trägt Myprotein gegenüber dafür Verantwortung,dass die Bedingungen der vom Käufer eingeschickten Bestellung korrekt sind unddass Myprotein alle notwendigen Informationen in Bezug auf die Ware mitgenügend Vorlauf erhält, um Myprotein in die Lage zu versetzen, den Vertraggemäß seinen Bedingungen zu erfüllen.

                                3. Die Menge, Qualität und Beschreibung der Waren undjegliche zugehörige Spezifikation entsprechen den Angaben auf der Website oderin Myproteins Angebot (falls vom Käufer angenommen) oder in der Bestellung desKäufers (falls von Myprotein angenommen).

                                  4. Myprotein behält sich das Recht vor, Änderungen an der Spezifikation der Waren vorzunehmen, wenn diese erforderlich werden, umgeltenden gesetzlichen oder EU-Anforderungen zu entsprechen, oder wenn sie die Qualität und Leistung der Ware, die gemäß der Spezifikation von Myprotein geliefert wird, nicht wesentlich beeinträchtigen.

                                    5. Eine Bestellung, die von Myprotein angenommen wurde, kannvom Käufer nur mit schriftlicher Zustimmung von Myprotein und unter derBedingung storniert werden, dass der Käufer Myprotein vollständig für alleVerluste (einschließlich Gewinnverlust), Kosten (einschließlich der Kosten fürArbeit und aufgewendete Materialien), Schäden, Gebühren und Ausgaben, dieMyprotein infolge der Stornierung entstehen, entschädigt.


                                      4. Preis der Ware

                                        1. Der Preis der Ware entspricht dem von Myprotein veranschlagten Preis oder, falls kein Preis veranschlagt wurde (oder einveranschlagter Preis nicht mehr gültig ist), dem Preis, der in derveröffentlichten Preisliste von Myprotein aufgeführt ist (egal, ob auf der Website oder anderweitig veröffentlicht), die zum Zeitpunkt der Annahme der Bestellung aktuell ist. Wenn die bereitgestellte Ware aus Großbritannien exportiert werden soll, gilt die veröffentlichte Exportpreisliste von Myprotein. Alle veranschlagten Preise gelten nur 30 Tage lang oder bis zurfrüheren Annahme durch den Käufer. Nach diesem Zeitpunkt kann Myprotein diePreise ändern, ohne den Käufer darüber zu informieren.

                                          2. Myprotein behält sich das Recht vor, nach schriftlicherBenachrichtigung des Käufers zu jedem Zeitpunkt vor der Lieferung den Preis derWare zu erhöhen, um einen Anstieg der Kosten für Myprotein auszugleichen, dersich aus Faktoren ergeben kann, die außerhalb der Kontrolle von Myproteinliegen (dazu gehören unter anderem Wechselkursschwankungen, Währungsregulierung,Änderung der Zollgebühren, signifikanter Anstieg der Lohnkosten, Materialkostenoder anderer Herstellungskosten), aus einer vom Käufer veranlassten Änderungder Lieferdaten, Mengen oder Spezifikationen der Ware oder aus einerVerzögerung, die von Anweisungen des Käufers bzw. fehlenden Informationen oderAnweisungen durch den Käufer an Myprotein verursacht wurde.

                                            3. Wo nicht anders im schriftlichen Angebot von Myproteinoder auf einer Preisliste von Myprotein vermerkt und sofern nicht anderweitigschriftlich zwischen dem Käufer und Myprotein vereinbart, werden alle Preisevon Myprotein auf einer Ab-Werk-Basis angegeben. Wenn Myprotein einer Lieferungder Ware an einen anderen Ort als das Betriebsgelände von Myprotein zustimmt,muss der Käufer die Gebühren für Transport, Verpackung und Versicherung anMyprotein zahlen.

                                              4. Der Preis versteht sich exklusive der geltendenMehrwertsteuer, die der Käufer zusätzlich an Myprotein entrichten muss.


                                                5. Zahlungsbedingungen

                                                  1. Vorbehaltlich aller Sonderkonditionen, die schriftlichzwischen dem Käufer und Myprotein vereinbart wurden, stellt Myprotein dem Käufer den Preis der Ware auf einer Pro-Forma-Basis vor der Lieferung der Warein Rechnung. Falls die Ware vom Käufer abgeholt wird, wird die Rechnungausgestellt, ehe die Ware dem Käufer zur Abholung verfügbar gemacht wird. Biszum vollständigen Zahlungseingang ist Myprotein nicht verpflichtet, dem Käuferdie Ware zu liefern oder zur Abholung zur Verfügung zu stellen.

                                                    2. Der Käufer muss den Preis der Ware (ohne Abzüge oderAufrechnung) bezahlen, ehe die Ware dem Käufer geliefert wird oder, fallszutreffend, zur Abholung bereitgestellt wird. Myprotein ist berechtigt, den Preis einzutreiben, selbst wenn die Lieferung nicht stattgefunden hat und dasEigentum an der Ware nicht an den Käufer übergegangen ist. Der Zahlungsterminfür den Preis ist wesentlich für die Vertragserfüllung. Zahlungsbelege werdennur auf Nachfrage ausgestellt.

                                                      3. Falls der Käufer bis zum Fälligkeitstermin keine Zahlungleistet, kann Myprotein, ohne Einschränkung anderer Rechte und Rechtsmittel,folgende Maßnahmen ergreifen:

                                                      1. den Vertrag kündigen oder weitere Lieferungen an den Käufer aussetzen;
                                                      2. jegliche vom Käufer geleistete Zahlung den Waren zuweisen (oder der Ware, die im Rahmen eines anderen Vertrages zwischendem Käufer und Myprotein geliefert wurde), die Myprotein für angemessen hält(ungeachtet der vom Käufer beabsichtigten Zuweisung); und
                                                      3. dem Käufer die Zinsen (sowohl vor als auch nach einem Urteil) für den nichtgezahlten Betrag jeweils zu einer Rate von 4 Prozent p. a. über dem Basissatz der Barclays Bank plc in Rechnung stellen, bis die Zahlung vollständiggeleistet wurde (ein Teil eines Monats wird dabei zum Zweck der Zinsberechnungals voller Monat behandelt).


                                                      6. Lieferung

                                                        1. Die Lieferung der Ware erfolgt, indem der Käufer die Wareauf dem Betriebsgelände von Myprotein abholt, nachdem er von Myproteinin formiert wurde, dass die Ware zur Abholung bereit ist, oder, falls einanderer Ort für die Lieferung mit Myprotein vereinbart wurde, indem Myprotein die Ware an diesen Ort liefert.

                                                          2. Alle veranschlagten Liefertermine für die Ware sind nur Schätzwerte und Myprotein haftet nicht für Verzögerungen bei der Lieferung derWare, egal wie diese entstanden sind. Der Lieferzeitpunkt ist nicht wesentlichfür die Vertragserfüllung, sofern Myprotein dem nicht im Voraus schriftlichzugestimmt hat. Die Ware kann vor dem veranschlagten Liefertermin von Myprotein geliefert werden, wenn der Käufer davon mit angemessener Frist informiertwurde.

                                                            3. Wenn die Ware in Teillieferungen geliefert werden soll,stellt jede Lieferung einen separaten Vertrag dar. Falls Myprotein es versäumt,eine oder mehrere der Teillieferungen gemäß den vorliegenden Bedingungen zu liefern,oder falls der Käufer eine oder mehrere der Teillieferungen beanstandet, istder Käufer nicht berechtigt, den Vertrag als Ganzes zurückzuweisen.

                                                              4. Falls Myprotein es aus irgendeinem anderen Grund außereinem Faktor außerhalb der angemessenen Kontrolle von Myprotein oder einem Verschulden des Käufers versäumt, die Ware (oder eine Teillieferung davon) zuliefern, und Myprotein dementsprechend dem Käufer gegenüber haftbar ist,beschränkt sich die Haftung von Myprotein auf die über den Preis der Warehinausgehenden Kosten (falls vorhanden), die dem Käufer (auf dem billigstenverfügbaren Markt) entstehen, um die nicht gelieferte Ware durch vergleichbare Produkte zu ersetzen.

                                                                5. Falls der Käufer die Warenlieferung nicht entgegennimmtoder es versäumt, Myprotein passende Lieferanweisungen für den angegebenenLiefertermin zu nennen (durch einen anderen Grund als eine Ursache außerhalbder angemessenen Kontrolle des Käufers oder ein Verschulden von Myprotein),kann Myprotein, ohne Einschränkung anderer Rechte oder Rechtsmittel, folgende Maßnahmen ergreifen:

                                                                  • die Ware bis zur tatsächlichen Lieferungeinlagern und dem Käufer die angemessenen Lagerkosten (einschließlich Versicherung) in Rechnung stellen, oder
                                                                  • die Ware zum bestmöglichen verfügbaren Preisverkaufen und (nach Abzug aller angemessenen Lager- und Verkaufskosten) dem Käufer eine Gutschrift für den über den Preis des Vertrages hinausgehenden Betrag ausstellen oder dem Käufer die Deckungslücke zum Preis des Vertrages in Rechnung stellen.


                                                                7. Risiko und Eigentum

                                                                  1. Das Schadens- oder Verlustrisiko an der Ware geht auf denKäufer über:

                                                                    • bei Lieferung der Ware an das Betriebsgeländevon Myprotein zu dem Zeitpunkt, an dem Myprotein den Käufer darüber informiert,dass die Ware zur Abholung bereitsteht, oder
                                                                    • falls die Ware an einen anderen Ort als das Betriebsgelände von Myprotein geliefert wird, zum Zeitpunkt der Lieferung oder,falls es der Käufer durch eigenes Verschulden versäumt, die Warenlieferungentgegenzunehmen, zu dem Zeitpunkt, an dem Myprotein die Warenlieferungofferiert hat.

                                                                  2. Ungeachtet der Lieferung und des Übergangs des Risikos ander Ware oder einer sonstigen Bestimmung in diesen Bedingungen geht das Eigentum an der Ware erst dann an den Käufer über, wenn Myprotein dievollständige Zahlung des Preises der Ware und aller anderen Waren, deren Verkauf durch Myprotein an den Käufer vereinbart wurde und für die eine Zahlungdann fällig ist, in bar oder frei verfügbaren Zahlungsmitteln erhalten hat.

                                                                    3. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem das Eigentum an der Ware anden Käufer übergeht, soll der Käufer die Ware als Myproteins Treuhänder und Gewahrsamsinhaber aufbewahren und die Ware getrennt von den Waren des Käufersund von Dritten halten, sie ordnungsgemäß lagern, schützen, versichern und alsEigentum vom Myprotein gekennzeichnet lassen. Der Käufer kann die Ware jedochin seinem normalen Geschäfts verlauf wiederverkaufen oder verwenden.

                                                                      4. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem das Eigentum an der Ware anden Käufer übergeht (und vorausgesetzt, die Ware ist noch vorhanden und wurdenicht weiterverkauft), kann Myprotein den Käufer jederzeit auffordern, die Warean Myprotein zu übergeben. Falls der Käufer dem nicht nachkommt, kann Myprotein jedes Betriebsgelände des Käufers oder einer Drittpartei, wo die Ware gelagertwird, betreten und die Ware wieder in Besitz nehmen.

                                                                        5. Der Käufer ist nicht berechtigt, Waren, die noch imEigentum von Myprotein verbleiben, auf irgendeine Art zu verpfänden oder als Sicherheit bei einer Verschuldung zu hinterlegen. Falls der Käufer dies tut,werden alle Gelder, die der Käufer Myprotein schuldet (ohne Einschränkung alleranderen Rechte oder Rechtsmittel von Myprotein), sofort fällig und müssenbezahlt werden.


                                                                          8. Gewährleistungen und Haftung

                                                                            1. Vorbehaltlich der nachstehenden Bestimmungengewährleistet Myprotein dem Käufer, dass alle von Myprotein erworbenen Warenbei der Lieferung in allen wesentlichen Aspekten ihrer Beschreibungentsprechen, eine zufriedenstellende Qualität haben und eine angemessene Tauglichkeit für alle Zwecke aufweisen, für die Produkte dieser Art fürgewöhnlich geliefert werden.

                                                                              2. Die obige Gewährleistung wird von Myprotein vorbehaltlichder folgenden Konditionen erteilt:

                                                                                • Myprotein haftet in keinster Weise fürDefekte, die aufgrund von normaler Abnutzung, vorsätzlicher Beschädigung,Fahrlässigkeit, Nichtbeachtung der Anweisungen von Myprotein (sei es mündlichoder schriftlich) oder unsachgemäßer Verwendung der Ware ohne Zustimmung von Myprotein entstehen;
                                                                                • Myprotein haftet in keinster Weise im Rahmender obigen Gewährleistung (oder einer anderen Gewährleistung, Bedingung oderGarantie), falls der Gesamtpreis für die Ware bis zum Fälligkeitstermin der Zahlung nicht beglichen wurde;
                                                                                • die obige Gewährleistung erstreckt sich nichtauf Teile, Materialien oder Ausrüstung, die nicht von Myprotein hergestelltwerden. In Bezug auf diese kann der Käufer nur die Gewährleistung oder Garantiein Anspruch nehmen, die Myprotein vom jeweiligen Hersteller eingeräumt wird.

                                                                              3. Vorbehaltlich der ausdrücklichen Bestimmungen in diesen Bedingungen und ausgenommen dort, wo die Ware an eine Person verkauft wird, dieals Verbraucher handelt (im Rahmen des Unfair Contract Terms Act 1977), werdenalle Gewährleistungen, Konditionen oder sonstigen Bedingungen, die durch Regelnoder Gesetze impliziert werden, so weit wie gesetzlich erlaubt ausgeschlossen.

                                                                                4. Wo die Ware im Rahmen einer Verbrauchertransaktionverkauft wird (laut Definition des Consumer Transactions (Restrictions on Statements) Order 1976), werden die allgemeinen Verbraucherrechte des Käufersdurch die vorliegenden Bedingungen nicht beeinträchtigt.

                                                                                  5. Eine Beanstandung durch den Käufer, die auf einem Mangelbei der Qualität oder dem Zustand der Ware oder ihrer fehlenden Übereinstimmungmit den Spezifikationen beruht, muss (egal ob die Annahme der Lieferung durchden Käufer verweigert wurde oder nicht) Myprotein innerhalb von sieben Tagen abdem Liefertermin oder (falls der Mangel oder die fehlende Übereinstimmung beieiner angemessenen Prüfung nicht ersichtlich war) innerhalb eines angemessenen Zeitraums nach dem Erkennen des Mangels oder der fehlenden Übereinstimmungmitgeteilt werden. Falls die Annahme der Lieferung nicht verweigert wurde undder Käufer Myprotein nicht entsprechend informiert, ist der Käufer nichtberechtigt, die Ware zurückzuweisen, und Myprotein haftet nicht für einenderartigen Mangel oder eine derartige fehlende Übereinstimmung. Der Käufer istverpflichtet, den Preis zu bezahlen, als ob die Ware vertragsgemäß geliefertwurde.

                                                                                    6. Wird Myprotein gemäß den vorliegenden Bedingungen übereine berechtigte Beanstandung bezüglich einer Ware informiert, die auf einemMangel bei der Qualität oder dem Zustand der Ware oder ihrer fehlenden Übereinstimmung mit der Spezifikation beruht, kann Myprotein die Ware (oder dasbetroffene Teil) kostenlos ersetzen oder, nach Myproteins alleinigem Ermessen,dem Käufer den Preis der Ware (oder einen proportionalen Anteil des Preises) erstatten. In diesem Fall ist Myprotein dem Käufer gegenüber nicht weiterhaftbar.

                                                                                      7. Keine Aussage in diesen Bedingungen stellt einen Ausschluss oder eine Einschränkung der Haftung von Myprotein für den Tod oderdie Verletzung einer Person dar, die durch Fahrlässigkeit von Myprotein oderseiner Angestellten im Laufe ihrer Beschäftigung verursacht wurden, oder derHaftung gemäß dem Consumer Protection Act 1987.

                                                                                        8. Vorbehaltlich Klausel 8.G haftet Myprotein dem Käufergegenüber nicht für die Zusicherung (sofern nicht betrügerisch) oder jeglicheimplizierte Gewährleistung, Kondition oder sonstige Bedingung oder Pflicht imRahmen des Gewohnheitsrechts oder im Rahmen der ausdrücklichen Bedingungen desVertrages für Gewinnausfall oder jegliche indirekten, besonderen oderFolgeschäden, Kosten, Ausgaben oder sonstige Entschädigungsforderungen gleichwelcher Art (egal ob durch Fahrlässigkeit von Myprotein, seiner Angestelltenoder Mittelsleute oder anderweitig verursacht), die aus oder in Verbindung mitder Bereitstellung der Ware (einschließlich Verzögerungen, Versäumnisse oderder gänzliche Ausfall der vertragsgemäßen Warenlieferung) oder ihres Gebrauchsoder Wiederverkaufs durch den Käufer entstehen. Die gesamte Haftung vonMyprotein laut oder in Verbindung mit diesem Vertrag ist auf den Preis der Warebeschränkt, sofern in den vorliegenden Bedingungen nicht ausdrücklich andersverfügt.

                                                                                          9. Vorbehaltlich Klausel 8.G und ungeachtet der Tatsache,dass Myprotein ausgewählte Mengen einige seiner Produkte im Rahmen des Informed Sport-Programms auf laut WADA verbotene Substanzen prüft (nicht alle seinerProdukte werden so geprüft), haftet Myprotein unter keinen Umständen dem Käufer(oder einem seiner Angestellten oder Mittelsleute) gegenüber für jegliche Kosten, Schäden, Schadenersatzansprüche, tatsächliche oder angebliche direkteoder indirekte Verluste oder Folgeschäden gleich welcher Art, die dem Käuferentstehen, einschließlich, ohne Einschränkung, Ausfall von Gewinn, erwartetem Gewinn, Ersparnissen, Geschäften oder Gelegenheiten, Ansehen oder Reputationoder der Gelegenheit, die Reputation zu verbessern, oder sonstigewirtschaftliche Verluste, die dem Käufer oder seinen Angestellten oderMittelsleuten bzw. einer Drittpartei entstehen, an die der Käufer die Wareliefert, wenn eine Probe auf verbotene Substanzen positiv ausfällt.

                                                                                            10. Myprotein ist dem Käufer gegenüber nichthaftbar und soll nicht als vertragsbrüchig gelten, falls es zu Verzögerungenoder Versäumnissen bei der Erfüllung seiner Pflichten in Bezug auf die Ware kommt,wenn der Grund für diese Verzögerung oder dieses Versäumnis außerhalb derangemessenen Kontrolle von Myprotein lag. Ohne das Vorgenannte einzuschränken,sollen folgende Faktoren als Gründe außerhalb der angemessenen Kontrolle vonMyprotein angesehen werden:

                                                                                            • höhere Gewalt, Explosion, Überschwemmung,Sturm, Feuer oder Unfall;
                                                                                            • Krieg oder Kriegsdrohung, Sabotage, Aufstand,Unruhe oder Requirierung;
                                                                                            • Gesetze, Einschränkungen, Vorschriften,Verordnungen, Verbote oder Maßnahmen jedweder Art, die von einer Regierungs-,parlamentarischen oder kommunalen Behörde erlassen wurden;
                                                                                            • Einfuhr- oder Ausfuhrbestimmungen oder Embargos;
                                                                                            • Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskämpfe oder Arbeitsstreitigkeiten (egal ob diese Beschäftigte von Myprotein oder einer Drittpartei betreffen);
                                                                                            • Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Rohstoffen, Arbeitskräften, Kraftstoffen, Teilen oder Maschinen;
                                                                                            • Stromausfall oder Maschinenbruch.


                                                                                            9. Insolvenz des Käufers

                                                                                              1. Diese Klausel 9 gilt, wenn:

                                                                                                • der Käufer einen Vergleich oder eine freiwillige Vereinbarung mit seinen Gläubigern schließt oder (im Falle einer Einzelperson) insolvent wird oder (im Falle eines Unternehmens) unter Konkursverwaltung kommt oder abgewickelt wird (für andere Zwecke als Zusammenschluss und Umstrukturierung), oder wenn dem Käufer ein Zahlungsaufschub gewährt wird (innerhalb des Bedeutungsrahmens des InsolvencyAct 1986); oder
                                                                                                • ein Hypothekengläubiger Eigentums- oder Vermögenswerte des Käufers in Besitz nimmt oder ein Konkursverwalter für dieseernannt wird; oder
                                                                                                • der Käufer seine Geschäfte einstellt oderdroht, diese einzustellen; oder
                                                                                                • Myprotein aus angemessenem Grund befürchtet,dass eines der oben genannten Ereignisse hinsichtlich des Käufers kurz bevorstehtund den Käufer diesbezüglich informiert.

                                                                                              2. Falls die Klausel Geltung findet, kann Myprotein, ohne Einschränkung anderer Rechte oder Rechtsmittel, den Vertrag kündigen oder jedeweitere Lieferung im Rahmen des Vertrags aussetzen, ohne deswegen dem Käufergegenüber zu haften. Falls Waren bereits geliefert wurden, aber noch nichtbezahlt sind, wird der Preis umgehend fällig und zahlbar, ungeachtet allervorherigen Vereinbarungen oder Arrangements, die das Gegenteil besagen.


                                                                                                10. Exportbedingungen

                                                                                                  1. Sofern es der Zusammenhang nicht anders erfordert, sollenalle Begriffe und Ausdrücke, die in den Bestimmungen der Incoterms definiertoder mit einer bestimmten Bedeutung versehen sind, in den vorliegendenBedingungen dieselbe Bedeutung haben. Bei einem Widerspruch zwischen den Bestimmungen der Incoterms und diesen Bedingungen sollen letztere Vorranghaben.

                                                                                                    2. Wenn die Ware zum Export aus Großbritannien bereitgestellt wird, sollen die Bestimmungen aus dieser Klausel 10(vorbehaltlich aller Sonderkonditionen, die schriftlich zwischen dem Käufer undMyprotein vereinbart wurden) Anwendung finden, ungeachtet aller anderen Bestimmungen in den vorliegenden Bedingungen.

                                                                                                      3. Der Käufer ist dafür verantwortlich, sämtliche Gesetzeoder Vorschriften hinsichtlich der Einfuhr der Waren in das Ziellandeinzuhalten und anfallende Zölle für sie zu entrichten.

                                                                                                        4. Sofern nicht anderweitig schriftlich zwischen dem Käuferund Myprotein vereinbart, wird die Ware ab Werk geliefert und Myprotein ist inkeiner Weise verpflichtet, gemäß Abschnitt 32(3) des Sale of Goods Act 1979darüber zu informieren.

                                                                                                          5. Der Käufer ist dafür verantwortlich, eine Prüfung undInspektion der Ware auf dem Betriebsgelände von Myprotein vor dem Versand zuarrangieren. Myprotein haftet nicht bei Beanstandungen hinsichtlich von Mängelnan der Ware, die bei einer Inspektion ersichtlich gewesen wären und die nachdem Versand erhoben werden. Das Gleiche gilt für Schäden auf dem Transportweg.

                                                                                                            6. Sofern von Myprotein nicht anders gefordert, muss die Zahlung aller fälligen Beträge an Myprotein per unwiderruflichem Akkreditiv ineiner für Myprotein akzeptablen Form erfolgen, das innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluss vom Käufer zugunsten von Myprotein eröffnet werden muss und voneiner für Myprotein akzeptablen Bank in Großbritannien bestätigt werden muss.


                                                                                                              11. Allgemeines

                                                                                                                1. Eine erforderliche oder erlaubte Mitteilung von einerPartei an die andere im Rahmen dieser Bedingungen muss schriftlich an dieAdresse der anderen Partei an ihrem eingetragenen Sitz oder demHauptgeschäftssitz oder eine andere Adresse erfolgen, die zum jeweiligen Zeitpunkt gemäß dieser Bestimmung der Partei, die die Mitteilung schickt,angegeben wurde.

                                                                                                                  2. Kein Verzicht von Myprotein hinsichtlich eines Vertragsbruchs durch den Käufer soll als Verzicht bei einem weiteren Verstoßgegen dieselbe oder eine andere Verfügung angesehen werden.

                                                                                                                    3. Falls eine Bestimmung des Vertrages von einem Gerichtoder einer anderen zuständigen Behörde ganz oder teilweise für ungültig odernicht durchsetzbar erklärt wird, soll die Gültigkeit der anderen Bestimmungenin diesem Vertrag sowie der Rest der fraglichen Bestimmung davon nichtbetroffen sein.

                                                                                                                      4. Der Vertrag unterliegt den Gesetzen von England und derKäufer stimmt zu, sich der ausschließlichen Rechtsprechung der englischen Gerichte zu unterwerfen.

                                                                                                                      Warenkorb

                                                                                                                      Ihr Warenkorb ist leer

                                                                                                                      Schnelllieferung

                                                                                                                      Bestellen Sie bevor 14:00 Uhr um gleichen Tag Versand zu bekommen>Die Uhr tickt...

                                                                                                                      Warum bei uns kaufen?

                                                                                                                      • Niedrigste Preise garantiert
                                                                                                                        Mit unserem Online Preisvergleicher
                                                                                                                      • Höchste Qualität
                                                                                                                        Von uns nach dem Standard ISO9001 hergestellt
                                                                                                                      • Schnelle, zuverlässige Lieferung
                                                                                                                        €4,95 direkt zu Ihrer Tür
                                                                                                                      • Riesenonlineauswahl
                                                                                                                        Schnelles & einfaches Einkaufen
                                                                                                                      • Flexible Zahlungsmöglichkeiten
                                                                                                                        Vorkasse & Kreditkarten
                                                                                                                      • Sichere Webseite
                                                                                                                        Verisign® & PCI DSS verifiziert