Whey Protein

52 Ergebnisse

Unsere Auswahl hochwertiger Molkenprotein-Pulver, -Shakes und -Mischungen wurde entwickelt, um den Aufbau und Erhalt deiner Muskelmasse zu fördern.

Sortieren nach

Products

Was ist Whey Protein (Molkenprotein)?

Molkenprotein wird wie Casein aus Milch gewonnen. Es enthält Protein und essenzielle Aminosäuren − Protein-Bausteine, die auf natürliche Weise im Körper vorkommen. Molkenprotein ist in drei verschiedenen Formen erhältlich: Konzentrat, Isolat und Hydrolysat. Sie haben unterschiedliche Nährstoffzusammensetzungen für unterschiedliche Ernährungsbedürfnisse.


Was bewirkt Molkenprotein?

Molkenprotein-Shakes sind eine beliebte Quelle für zusätzliches Protein, um den Aufbau und Erhalt der Muskelmasse zu fördern − wichtig für jedes Trainingsziel. Diese Shakes sind außerdem unglaublich praktisch und liefern dir bei Bedarf jederzeit einen Protein-Boost − zwischen den Mahlzeiten, vor oder nach dem Training.


Unsere Molkenproteinprodukte

Unser Sortiment umfasst über 20 verschiedene MolkenProtein-Produkte − eine unschlagbare Auswahl hochwertiger Molkenproteinpulver und -mischungen, die dich am Weg zum Erfolg unterstützen. Wir haben Molkenproteinkonzentrat, -isolat und -hydrolysat in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen wie geschmacksneutral, Vanille und Schokolade im Angebot.


Unser Bestseller Impact Whey Protein ist in Großbritannien das meistverkaufte Proteinpulver für den täglichen Gebrauch. Folgende Eigenschaften machen es zum Lieblingsprodukt der Briten:

Der ideale Alltags-Shake für jedes Fitness- und Trainingsziel

  • Mit 4,5 g natürlichen BCAA*
  • Mit 21 g hochwertigem Protein*
  • Verfügbar in über 40 verschiedenen, leckeren Geschmacksrichtungen


Wenn du auf der Suche nach einer Premium-Molkenproteinmischung bist, ist unser THE Whey™ genau das Richtige für dich:

  • Entwickelt für maximalen Muskelaufbau beim Training im Fitnessstudio
  • Mit 25 g Molkenprotein der Spitzenqualität*
  • Mit einem speziellen Filtersystem und den feinsten Zutaten
  • Enthält weniger als 2 g Kohlenhydrate und 1 g Fett*


Das reinste unter unseren Molkenprotein-Pulvern ist Impact Whey Isolate:

  • Ideal für einen kräftigen Protein-Boost
  • 90 % Proteingehalt*
  • 0 % Fett*
  • Weniger als 100 Kilokalorien*


Bist du dir noch nicht sicher, welches Produkt am besten für dich geeignet ist? Sieh dir unsere Übersicht der besten Molkenproteinpulver an.


*Die Nährwertangaben können je nach Geschmack variieren.


FAQ


Wie wird Molkenprotein hergestellt?

Die flüssige Molke ist ein Nebenprodukt der Käseherstellung. Sie wird gefiltert, um sämtliche Bakterien sowie den Großteil des Fetts und der Laktose zu entfernen. Anschließend wird sie je nach Art des gewünschten Molkenproteinprodukts erneut gefiltert. Nach der zweiten Filterung wird die flüssige Molke sprühgetrocknet und das daraus resultierende Pulver verpackt.


Wird Molkenprotein aus Milch hergestellt?

Ja, unser Molkenprotein wird aus Kuhmilch gewonnen.


Ist Molkenprotein ketofreundlich?

Ja, wie du unseren Produktnährwertangaben entnehmen kannst, enthält unser gesamtes Molkenproteinsortiment einen minimalen Kohlenhydratgehalt pro Portion, zum Beispiel unser Impact Whey Protein, Total Protein-Mix und unsere Vegane Proteinmischung.


Kann Molkenprotein zur Gewichtszunahme beitragen?

Wenn du dadurch einen Kilokalorienüberschuss zu dir nehmen möchtest, dann ja. Außerdem hat es den zusätzlichen Vorteil, gleichzeitig zum Erhalt einer optimalen Körperzusammensetzung beizutragen.


Wie funktioniert Molkenprotein?

Wie andere Proteinquellen liefert auch Molkenprotein die erforderlichen Bausteine zur Reparatur und zum Wiederaufbau von Muskelgewebe. Studien haben außerdem gezeigt, dass es dazu beiträgt, sich länger satt zu fühlen, und die Körperzusammensetzung verbessern.


Welche verschiedenen Arten von Molkenprotein gibt es und wodurch unterscheiden sie sich?

Molkenprotein ist in drei verschiedenen Formen erhältlich: Molkenproteinkonzentrat, -isolat und -hydrolysat. Konzentrat ist die häufigste Form, ist fett- und laktosearm und hat einen hohen Proteingehalt (meistens über 70 %). Isolat wird noch weiter verarbeitet, um sämtliche Fett- und Laktoserückstände zu entfernen und enthält mindestens 90 % Protein. Hydrolysate sind ein wenig anders: Sie werden in einem zusätzlichen Verarbeitungsschritt „vorverdaut“ und dadurch im Körper schneller aufgenommen als die anderen Formen.