Ernährung

Die perfekte Diät | Welche ist die Beste für dich?

Du solltest dich sauber ernähren.

Du solltest keine Kohlenhydrate essen.

Du solltest dich fettarm ernähren.

Du darfst dich nicht High Fat ernähren.

Du solltest fasten.

Du solltest dich nicht paleo ernähren.

Du solltest vegan sein.

Du kannst essen was immer du möchtest.

Du solltest nichts essen.

Wir könnten diese Liste endlos fortführen, aber worauf ich hinaus möchte ist, dass es viele Diätformen gibt, viele unterschiedliche Meinungen und sehr viel Missverständnis.

 


 

Welche Diät ist die Beste für Mich?

 
Welche Diät ist die Beste für Mich?
 

Wenn es um die Ernährung oder bestimmte Diätformen geht, neigen manche Menschen dazu einen Tunnelblick zu entwickeln, mit dem festen Glauben, dass ihr Weg, der einzig Wahre ist. Ich persönlich zähle mich zu der Fraktion der „Flexible Dieter“ – obwohl ich der Überzeugung bin, dass nicht jeder diese Ernährungsform praktizieren sollte.

Als Coach musst du immer offen sein und das große Ganze betrachten. Nicht jeder Klient möchte super definiert sein, sondern lediglich ein paar Kilos verlieren und sich einfach nur gesünder fühlen.

Ich glaube jedoch, dass man bei der Auswahl und Empfehlung der passenden Diät, die richtigen Fragen stellen muss, um sicherzustellen, dass sie zu dem Individuum passt

 


 

Die perfekte Diät | Welche ist die Beste für dich?  

 
Die perfekte Diät | Welche ist die Beste für dich?
 

#1 Ist sie nachhaltig?

 

Du musst dir jede Diät anschauen und denken: „Könnte ich das für 4 Wochen, ein halbes Jahr oder länger durchhalten?“ Wenn die Antwort darauf Nein lautet, dann hast du dir die Frage bereits selbst beantwortet.

Das ist einer der Hauptpunkte, wo viele Menschen einen entscheidenden Fehler machen, auf der Suche nach einer schnellen Lösung. Wenn die Diät nicht anderweitig von einer medizinischen Fachkraft verschrieben wurde oder die Person sich der Konsequenzen dieser speziellen Diätform bewusst ist, dann sollte sie nicht in Angriff genommen werden.

 

#2 Passt sie in dein Budget?

 

Ein weiterer Faktor der die Auswahl beeinflusst, ist das Budget. Wenn die Diätform darauf ausgelegt ist nur feinste Bio-Produkte zu konsumieren, kannst du sie dir dann auf lange Sicht leisten?

Es ist vielleicht offensichtlich, aber du musst diese Dinge berücksichtigen, genauso wie die Frage ob das überhaupt notwendig ist.

Es ist wichtig, dass du dich nicht in diese unnötige Situation bringst, weil du der Überzeugung bist, dass das der einzig funktionierende Weg ist oder dich jemand davon überzeugen möchte.

Du musst die Diätform vollends verstehen und hinterfragen, warum du ausgerechnet diese speziellen Lebensmittel essen darfst. Versichere dich mit harten Fakten, die beweisen, dass diese Diät funktioniert und es keine zweite Meinung dazu gibt.

 

#3 Passt sie zu meinem Lebensstil?

 

Ein weiterer Faktor ist dein Lebensstil, zu dem die Diät passen muss. Wenn du zum Beispiel jemand bist, der häufig auswärts isst, Geschäftsessen hat oder sehr gesellig ist, dann wird das strikte befolgen eines Ernährungsplans nicht durchführbar sein.

In diesem Falle wirst du wahrscheinlich sehr häufig von deinem Weg abkommen oder wichtige Geschäftsmeetings und gesellschaftliche Veranstaltungen verpassen.

Kannst du dich mit dem Verzicht auf bestimmte Lebensmittelgruppen anfreunden? Bist du zufrieden mit einer Low Carb Diät oder ketogenen Ernährung oder wirst du dich irgendwann während einer Fressattacke auf ein Laib Brot erwischen?

Das sind nur einige Punkte die du in Betracht ziehen solltest, wenn du dich für eine bestimmte Diät entscheidest.

 

#4 Wähle die Diät & Ernährung, die am Besten zu Dir passt

 

Nachdem ich all diese Punkte durchgegangen bin, passt der flexible Diätansatz am Besten zu mir. Ich glaube, es nimmt die Alles-oder-Nichts Perspektive des Diäthaltens weg und gibt dir von Anfang an eine bessere Grundlage, die sich mit der Zeit sogar noch weiter verstärkt.

Aber nicht nur das, sondern auch die Menge die du über Lebensmittel lernen wirst, wird weitreichender sein, als du denkst.

 


 

Schlussfolgerung

 
Schlussfolgerung
 

Letzten Endes gibt es ein paar Grundlegende Fragen, die du für dich beantworten solltest, bevor du den passenden Ernährungsansatz für dich wählst.

– Ist sie nachhaltig?

– Kannst du sie dir leisten?

– Ist sie realistisch?

– Passt es zu deinem Lebensstil?

Alles in allem ist die beste Diät diejenige, die du bis zum Schluss durchziehen kannst!

Keine Tags vorhanden



admin

admin

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen