0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Rezepte

Käsekuchen Himbeer Muffins

Diese kleinen Käsekuchen Muffins eignen sich perfekt als Postworkout Snack oder einfach als Nascherrei für zwischendurch um sein Lust auf Süßes zu stillen. Sie sind schnell und einfach zubereitet und liefern jede Menge Eiweiß.

Vorbereitung: 5 Minuten

Koch-/Backzeit: 45 Minuten

Fertig in: 50 Minuten

Käsekuchen Himbeer Muffins

Zutaten

  • 500g Magerquark
  • 40 g Vanille Impact Whey Protein
  • 200 g Frischkäse (fettarm)
  • 125 g Mozzarella (fettarm)
  • 2 Eier
  • Vanille FlavDrops / MP Aroma nach Belieben (oder andere Süßungsmittel wie Süßstoff, Stevia, Honig,..)
  • 150 g gefrorene Himbeeren

Zubereitung

  1. Alle Zutaten, außer die Himbeeren, mit einem Stabmixer oder einer Küchenmaschine pürieren.
  2. Einen Teil der Himbeeren untermischen und den Teig in Muffinförmchen verteilen.
  3. Die restlichen Himbeeren auf den Muffins verteilen.
  4. Die Muffins bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.

Nährwerte pro 100g

  • 223,62 kcal
  • 23,31 g Protein
  • 6,44 g Kohlenhydrate
  • 11,66 g Fett

Anmerkungen

  • Am besten Muffinförmchen aus Silikon verwenden, da der Teig an Papierförmchen schnell kleben bleibt.
  • Wer den Proteinanteil erhöhen möchte, kann einfach mehr Impact Whey Protein hinzufügen.
  • Statt den Himbeeren können natürlich auch alle anderen Beeren wie bspw. Heidelbeeren, Waldbeeren oder Erdbeeren verwendet werden.

Über den Koch

Dieses Rezept ist eine Kreation von Marie Ruck. Weitere interessante Rezepte und Bilder von Gerichten findet ihr auf Maries persönlichem Instagramprofil, nämlich hier.

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen