0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Rezepte

Vegetarisches Curry mit Kichererbsen & Kurkuma

Dieses Rezept werden nicht nur Vegetarier lieben. Unser Curry ist super lecker, schnell gemacht und stillt deinen Hunger auf Curry.

Die Zutaten (2 Portionen)

– 1 Dose Kichererbsen (gekocht)

– 4 Hände voll frischen Spinat

– 1 kleine weiße Zwiebel

– 1 Teelöffel Kurkuma (gemahlen)

– 1 Zehe Knoblauch

– ½ Teelöffel Chilli-Flocken (optional)

– 1 Esslöffel Coconpure Kokosöl

– Salz und Pfeffer

Die Zubereitung

  1. Zuerst schneidest du die Zwiebel und den Knoblauch in dünne Streifen.
  2. Dann erhitzt du das Kokosöl in einer Pfanne und brätst die Zwiebeln und den Knoblauch an bis sie glasig sind.
  3. Als nächstes gibst den Kurkuma und die Chilli-Flocken dazu.
  4. Jetzt lässt du die Kichererbsen abtropfen und gibst sie mit in die Pfanne.
  5. Zum Schluss fügst du noch Spinat hinzu und schmeckst alles mit Salz und Pfeffer ab.
  6. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte

– 311 kcal

– 17 g Protein

– 34 g Kohlenhydrate

– 9 g Fett

Anmerkungen

Im Kühlschrank hält sich das Curry 3 Tage und im Gefrierfach ca. 3 Monate.

Vegetarisches Curry mit Kichererbsen & Kurkuma

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen