0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Training

Freihanteltraining oder Maschinentraining? | Wo liegen die Vorteile?

Mit dem Gewichtstraining anzufangen kann sehr unübersichtlich werden, wenn man nicht genau weiß auf welche Übungen (und vor allem welches Equipment) man zurückgreifen soll. Eine der wichtigsten Fragen lautet da: Freie Gewichte oder lieber Maschinen?

Wir haben für euch die Vorteile vom Training mit freien Gewichten und dem Training an Maschinen.

 


 

Vorteile von freien Gewichten

 
Vorteile von freien Gewichten
 

Du nutzt deine volle Bewegungsfreiheit

 

Mit freien Gewichten bist du nicht abhängig von einem vorgegebenen Bewegungsablauf, wie es bei Maschinen der Fall ist. Dadurch kannst du dich natürlicher, wie es dein Körper gewohnt ist, bewegen. Außerdem ist der Dehneffekt dabei größer.

 

Mehr Muskeln werden beansprucht

 

Durch einen freien Bewegungsablauf werden automatisch auch mehr Muskeln (auch kleinere Hilfsmuskeln) beansprucht, die für die Stabilität verantwortlich sind. Vorausgesetzt, du führst die Übungen richtig aus, fördert dies die Gesundheit und Mobilität deiner Gelenke.

 

Verbundübungen zum Kalorienverbrennen

 

Wenn du nur wenig Zeit zum Trainieren hast, aber das Beste daraus machen willst, nutze den Effekt von Verbundübungen (Ganzkörperübungen); z.B. Kreuzheben. Beim Kreuzheben werden alle Muskeln in deinem Körper beansprucht.

 

Endlose Variationen

 

Hältst du dich ausschließlich an Maschinen, dann bist du davon abhängig, welche Maschinen vorhanden sind und welche gerade frei sind. Mit einer Kurzhantel kannst du unglaublich viele Übungen absolvieren. Es ist wichtig einen Muskel aus verschiedenen Winkeln zu treffen, um ihn optimal zu trainieren. Das ist ein großer Vorteil von freien Gewichten.

 


 

Vorteile von Maschinen

 
Vorteile von Maschinen
 

Einfach zu erlernen und benutzen

 

Bei den Maschinen findet man immer eine kurze grafische Anleitung, wie man dieses Gerät benutzen soll. Damit ist es sehr viel leichter die Übung auszuführen und reduziert das Verletzungsrisiko. Das Training an Geräten ist also vor allem für Anfänger eine sehr gute Möglichkeit. Darüber hinaus kann man dadurch ein gutes Fundament bilden, um danach zu komplexeren Übungen mit freien Gewichten überzugehen.

 

Isolationsübungen für einen größeren Effekt

 

Während dem Training an den meisten Geräten, wird dein Körper in einer stabilen Position gehalten. Dadurch werden natürlich auch die großen Muskelgruppen weniger effektiv beansprucht. Dies hat allerdings Vorteile für diejenigen die schon über eine gewisse Grundlage verfügen und ihren Körper, durch den Aufbau von Muskelmasse, weiter formen möchten; z.B. Brustpresse im Sitzen.

Es ist sehr viel einfacher sich auf die beanspruchten Muskeln zu konzentrieren, wenn der Bewegungsablauf schon vorgegeben ist und man nicht noch zusätzlich auf eine stabile Haltung achten muss.

 

Schwereres Training ohne Hilfe

 

Wenn du noch nicht so viel Erfahrung hast und noch nicht über die richtige Technik bei Übungen mit freien Gewichten verfügst, kann es schwierig sein überhaupt eine Steigerung bei den Gewichten zu erzielen. Maschinen erlauben es dir sehr viel schneller extra Gewicht aufzulegen. Trainierst du ohne einen Partner, so können Maschinen ebenfalls eine gute Alternative sein.

 

Hilfreich für ältere Leute oder bei Verletzungen

 

Für diejenigen, die bisher gar keinen Sport gemacht haben oder sich gerade von einer Verletzung erholen, ist das Training an Geräten gut geeignet, um schnell und vor allem sicher Kraft aufzubauen. Dadurch, dass Maschinen die Muskeln isoliert trainieren, ist es auch möglich um eine Verletzung herum zu trainieren.

 


 

Fazit

 
Fazit
 

Jetzt kennst du die Vorteile von freien Gewichten und Maschinen.

Wenn du gerade erst anfängst zu trainieren und ein paar Muskeln aufbauen möchtest, bevor du mit dem Training mit freien Gewichten anfängst, sind Geräte eine sehr gute Möglichkeit für dich dies zu erreichen.

Wenn es dir darum geht deine Muskeln gleichmäßig und ausgewogen aufzubauen, dann solltest du einen Trainingsplan sowohl mit freien Gewichten als auch Maschinen erarbeiten, da sich beide Möglichkeiten sehr gut ergänzen.

Der Grad an Erfahrung, den du bisher hast, ist ein guter Anhaltspunkt, ob du direkt mit freien Gewichten trainieren solltest oder erst mit Maschinen anfängst.

Keine Tags vorhanden



admin

admin

Autor und Experte


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen