Rezepte

Vegane Rezepte | Cremige Spinat Penne

Schon als Kind habe ich die Kombination aus Spinatcreme-Sauce und Nudeln geliebt! Als ich begann mich Vegan zu ernähren, hätte ich nicht erwartet, dieses Rezept mal in einer veganen Variante essen zu können, die zudem noch SUPER SCHMECKT! Das Rezept eignet sich perfekt für die schnelle und gesunde Küche und auch nicht-veganer werden mit Sicherheit begeistert davon sein! Überzeugt euch selbst, vegane Rezepte könne n sooo leker sein!

HIER geht’s zu weiteren veganen Rezepten in unserer Zone…

HIER findest du noch weitere vegane Produkte aus unserem Shop!


Vorbereitung: 15 Minuten

Koch- Backzeit: 15 Minuten

Fertig in: 30 Minuten


 

Die Zutaten

 

✓125g Penne (z.B. MyPenne oder Protein Pasta (nicht vegan) )

✓300 frischer Spinat

✓90ml Bio-Gemüsebrühe

✓70ml Soja-Sahne light

✓1/2 kleine Zwiebel

✓Gewürze: Salz, Pfeffer, Muskatnuss

✓Optional: 2 EL Hefeflocken

✓Optional: Öl für die Pfanne (z.B. Coconpure Bio Kokosöl)

 


 

Die Zubereitung

 

      1. Zunächst die Nudeln bissfest garen.
      2. In der Zwischenzeit den frischen Spinat gut waschen, von dicken Stängel entfernen und je nach Geschmack grob oder fein hacken.
      3. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Pfanne etwas Öl bei mittlerer Stufe erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und glasig dünsten.
      4. Das Ganze mit Gemüsebrühe ablöschen.
      5. Danach den gehackten Spinat hinzufügen und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und optional Hefeflocken kräftig würzen.
      6. Die Pfanne mit einem Deckel abdecken und einige Minuten köcheln lassen bis der Spinat gar ist.
      7. Die Soja-Sahne-light einrühren und nochmals nach Geschmack nachwürzen (nicht mehr köcheln lassen).
      8. Die fertige Spinatcreme-Sauce zusammen mit den abgetropften Nudeln servieren.
      9. Guten Appetit!:-)

 

 


 

vegane rezepte

 


Die Nährwerte für die gesamte Portion OHNE Hefeflocken
Kalorien: 565kcal Eiweiß: 27,3g Fett: 8,1g Kohlenhydrate: 94,9 g  [/su_box]


 

Über den Koch – Anja Romaniszyn

 

Nach einer jahrelangen Essstörungslebensphase habe ich durch eine ausgewogene und gesunde Ernährung nun endlich wieder meine Liebe zum Essen gefunden. Eine gesunde Ernährung bedeutet für mich zu lernen, auf deinen Körper zu hören, seine Balance zu finden und sich dabei nichts zu verbieten. Zusätzlich habe ich für mich die pflanzenbasierte/ vegane Ernährung entdeckt, wordurch ich mich fit und glücklich fühle.

 

Mehr Rezeptideen zu süßen und herzhaften Gerichten, Inspirationen und von mir findet ihr auf meiner Instagramseite:

@Xanjuschx

und auf meinem Youtube-Kanal:

https://www.youtube.com/channel/UCmiOpsCvHKVcvyE-bFv1ZRQ/featured

Ich freue mich, wenn ihr vorbeischaut. Für Fragen, Anregungen und Wünsche stehe ich natürlich jederzeit zur Verfügung.


Eure Anja

Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen