Rezepte

Gefüllte Paprika

Du nutzt Paprika nur, um sie klein zu schneiden und als Pfannengemüse anzubraten? Klar, kann man machen. Man kann aber aus einer stinknormalen Paprika auch viel mehr zaubern. Wie? Das glaubst du nicht?

Dann ist das heutige Rezept genau richtig für dich!

Vorbereitung: 10 Minuten

Koch-/Backzeit: 25 Minuten

Fertig in: 35 Minuten

Gefüllte Paprika

Die Zutaten (1 Portion)

– 1 Paprika

– 100g Rinderhackfleisch

– 80g Zucchini

– 50g Mais

– ½ rote Zwiebel

– 50g körniger Frischkäse

– Knoblauch

– Gewürze

Die Zubereitung

  1. Zwiebel, Zucchini und Knoblauch klein schneiden und in einer Pfanne leicht anschwitzen,
  2. Anschließend das Hack dazu und kurz anbraten.
  3. Mais mit in die Pfanne geben und alles vermischen.
  4. Würzt es nach Lust und Laune.
  5. Paprika halbieren und mit der Masse befüllen.
  6. Körniger Frischkäse als Topping.
  7. Bei 180 Grad ca 25 Minuzen in den Ofen
  8. Wir wünschen guten Appetit.

Die Nährwerte

– 388 kcal

– 33 g Protein

– 28 g Kohlenhydrate

– 16 g Fett

Anmerkungen

– Als Beilage wären noch Kartoffeln optimal

Gefüllte Paprika

Über den Koch

Stefan betreibt die Seite Food-Fitness-Health, auf der er nicht nur leckere und raffinierte Rezepte rund um eine gesunde und fitness-orientierte Ernährung erstellt, sondern auch nützliche Tipps rund um Training, Ernährung und Fitness-Lifestyle.

Keine Tags vorhanden



Jenny Watt

Jenny Watt

Autor und Experte

Qualified Nutritionist and Personal trainer.


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen