Rezepte

Vegane Proteinriegel mit Cranberries und dunkler Schokolade

In diesem Rezept stellen wir euch den leckeren, fudge-artigen veganen Proteinriegel Marke Eigenbau vor. Dieser Leckerbissen eignet sich vor allem für diejenigen unter unseren Lesern, die ein wenig Abwechslung in der Post-Workout Verpflegung bedürfen: Mit über 22 Gramm Protein pro Portion versorgt der Riegel deinen Körper mit dem Baustoff, den er nach dem Training braucht – natürlich auf eine überaus leckere und schmackhafte Art!   

Vorbereitung: 10 Minuten

Koch-/Backzeit: – Minuten (müssen über Nacht ruhen!)

Fertig in: +1 Tag

Vegane Proteinriegel mit Cranberries und dunkler Schokolade

Die Zutaten (für 6 Riegel)

– 135g Instant Oats

– 115g Cashewbutter

– 160g Soja-Protein Isolat in „Cremige Erdbeere“

– 50g Cranberries, getrocknet

– 320ml Mandelmilch

– 8 Stückcken dunkle Schokolade (min. 70 % Kakaoanteil)

Die Zubereitung

  1. Zuerst kommen alle Zutaten, bis auf die dunkle Schokolade, in die Küchenmaschine respektive Mixer. Mix das Ganze durch, bis du eine zähe Masse herausbekommst.
  2. Gib den Proteinriegel-Teig nun in eine passende Backform. Drück den Teig mit Hilfe eines Löffels fest hinein. (Achtung: Vorher einfetten oder mit Backpapier auslegen!)
  3. Deck die Form mit einem Tuch ab und lass die Riegel über Nacht im Kühlschrank ruhen.
  4. Schneide die Riegel an: Insgesamt solltest du 8 davon herauskriegen!
  5. Gib auf jeden Riegel ein Stückchen Schokolade. (Du kannst die Riegel für bis zu 3 Tage im Kühlschrank lagern)
  6. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte (pro Riegel)

– 280 kcal

– 22 g Protein

– 22 g Kohlenhydrate

– 14 g Fett

Vegane Proteinriegel mit Cranberries und dunkler Schokolade

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen