Training

Zirkeltraining | 5 Fatburner Übungen mit WBFF Pro Abby Pell

Du möchtest deine Fettverbrennung ankurbeln, aber du weißt nicht so recht wo du beginnen sollst?

Trainingseinheiten, die mit Hilfe des eigenen Körpers mit Hilfe von sogenannten „body weight exercises“ (BWE’s) durchgeführt werden, erlauben es dir auf einfache Art und Weise deine individuellen Fortschritte zu messen.

Mit diesem simplen, aber fordernden Zirkel, welcher nur mit BWE’s auskommt, kommt die Fettverbrennung auf Touren. Führe die hier aufgeführten Übungen ohne Pause durch, bis du alle von ihnen einmal durchlaufen hast. Atme durch und verschnaufe – und führe dann erneut einen Zirkel durch!

Bist du bereit?

 

Zirkeltraining | 5 Fatburner Übungen mit WBFF Pro Abby Pell

 

Zirkelübung #1: Mountain Climbers

 
Zirkelübung #1: Mountain Climbers
 

  1. Beginne die Übung in der regulären Startposition von klassischen Liegestützen.
  2. Halte mit Hilfe der Hände und Zehen die Balance, beuge die Hüfte und bringe das linke Knie nach vorne zur Brust.
  3. Strecke das linke Bein durch, halte die Balance, und wiederhole das Ganze nun mit dem rechten Bein.

Wiederholungen: 20 x je Bein

 

Zirkelübung #2: Lunges

 
Zirkelübung #2: Lunges

     

  1. Mache mit dem rechten Bein einen Schritt nach vorne. Halte deinen Körper dabei aufrecht und versuche die Balance zu halten.
  2. Atme beim Beugen ein und verlagere das Körpergewicht auf den rechten Fuß. (Das Knie sollte dabei nicht über die Zehenspitzen hinausragen).
  3. Atme aus, sobald du durch die Ferse durchdrückst und deinen Körper dabei erhebst.
  4. Mache einen Schritt zurück, so dass du mit beiden Beinen parallel stehst und wiederhole das Ganze mit dem anderen Bein,

Wiederholungen: 20 x je Seite

 

Zirkelübung #3: Bicycle Crunches

 
Zirkelübung #3: Bicycle Crunches
 

  1. Setz dich auf den Boden und nimm eine Position ein, so als ob du in der Luft mit dem Fahrrad fahren wollen würdest. Hebe die Brust dabei vom Boden.
  2. Ziehe das linke Bein zum Oberkörper und komme ihm mit dem rechten Ellbogen entgegen.
  3. Alterniere die Bewegung nun mit dem rechten Bein und dem linken Ellbogen. (Das Ganze sieht dann so aus, als ob du in der Luft in die Pedale trittst und dabei die seitliche Bauchmuskulatur trainierst).
  4. Halte die Spannung in der Körpermitte während der gesamten Belastungsdauer.

Wiederholungen: 20 x je Seite

 

Zirkelübung #4: Burpees

 
Zirkelübung #4: Burpees

     

  1. Stell dich gerade und etwa schulterbreit hin. Hocke dich hin und platziere die Hände am Boden.
  2. Stütze deinen Oberkörper mit den Armen ab, während du mit den Beinen nach hinten springst. Am Ende befindest du dich in der klassischen Liegestütz-Position (Plank).
  3. Führe einen Liegestütz durch.
  4. Zieh die Beine im Sprung wieder an den Oberkörper ran, während du dich immer noch am Boden abstützt. (Jetzt befindest du dich wieder in der Hocke).
  5. Hebe die Hände in die Luft und über Kopf, während du einen Sprung nach oben machst. Klatsche in die Hände!
  6. Wiederhole die Übung bis zur gewünschten Anzahl an Wiederholungen.

Wiederholungen: 10 x

 

Zirkelübung #5: Squat Jumps

 
Zirkelübung #5: Squat Jumps
 

  1. Stelle dich etwa schulterbreit hin.
  2. Der Oberkörper bleibt aufrecht, der Rücken gerade.
  3. Atme ein und führe eine Kniebeuge durch, bis die Beine bei etwa 90 ° gebeugt sind.
  4. Atme aus und führe einen explosiven Sprung in die Luft durch.

Wiederholungen: 10 x

 

Abschließende Worte

 

Hast du das Zirkeltraining genossen? Dann versuche Abby Pell zu besiegen und werde der nächste Myprotein Ambassador. 😉

Teile uns mit, wie dein Training verläuft und wie deine Fortschritte aussehen. Du kannst auch gerne Bilder posten bzw. sie uns zuschicken. Du findest uns auf Facebook, Twitter und Instagram!

 

Keine Tags vorhanden



admin

admin

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen