Rezepte

Bratreis mit frischem Gemüse

Na klar, Reis kann man auf die profane Art und Weise zubereiten und essen: Gekocht ist der Klassiker schon überaus lecker, aber auf die Spitze des Genusses treibt es dieses leckere Gericht – Bratreis und frisches Gemüse.

Ja, auch so kann eine köstliche Post-Workout Mahlzeit aussehen!

Vorbereitung: 5 Minuten

Koch-/Backzeit: 15 Minuten

Fertig in: 20 Minuten

Bratreis mit frischem Gemüse

Die Zutaten

– 75g Reis (ungekocht)

-200g Pute

– 100g Karotte

– 100g Paprika

– 50g Erbsen (gefroren)

– ½ Salatgurke

– 1 kleine rote Zwiebel

– ½ Bund Frühlingszwiebel

– 1 Chilischote

– Gewürze nach Wahl

Die Zubereitung

  1. Reis kochen.
  2. Alle anderen Zutaten (bis auf die Gurke) klein schneiden und in einer Pfanne anbraten und mit Gewürzen nach Wahl abschmecken.
  3. Würzt das Ganze nach Lust und Laune.
  4. In einem Teller anrichten und die geschnittene Salatgurke darüber verteilen.
  5. Ready und total easy!
  6. Wir wünschen guten Appetit.

Die Nährwerte

– 625 kcal

– 59 g Protein

– 86 g Kohlenhydrate

– 6 g Fett

Anmerkungen

Die frische Salatgurke verleiht dem Ganzen einen extra „Frischekick“. Ich hab auch noch etwas Chilisoße mit in die Pfanne zum Anbraten gegeben. Probiert es einfach aus…

Bratreis mit frischem Gemüse

Über den Koch

Stefan betreibt die Seite Food-Fitness-Health, auf der er nicht nur leckere und raffinierte Rezepte rund um eine gesunde und fitness-orientierte Ernährung erstellt, sondern auch nützliche Tipps rund um Training, Ernährung und Fitness-Lifestyle.

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen