Rezepte

Hühner- und Gemüsebrühe

Hand aufs Herz: Hast du schon einmal versucht deine eigene Hühner- und Gemüsebrühe zu kochen? Nein? Dann wird es jetzt aber Zeit! Suppe ist eine hervorragende Option, wenn es darum geht mit wenig Kalorien satt zu werden. Du kannst die Brühe nach Belieben zu deinen bereits existierenden Gerichten servieren oder für Zwischendurch in der Diät einsetzen, um Hunger beizukommen.

Schneide noch ein paar Kartoffeln dazu oder nimm Bohnen, um überdies hinaus eine gesunde Mahlzeit zu erhalten.

Vorbereitung: 10 Minuten

Koch-/Backzeit: 30 Minuten

Fertig in: 40 Minuten

Hühner- und Gemüsebrühe

Die Zutaten (für 5 Portionen)

– 300ml Hühnerbrühe, körnig

– 3 mittelgroße Karotten

– 1 mittelgroße Zwiebel

– 3 Hände voll Spinat

– 2 Knoblauchzehen

– 20 Spargelstangen

– 1 grüne Paprika

– Restgemüse, was du verwenden möchtest

– Salz, Pfeffer

Die Zubereitung

  1. Zuerst schneidest du sämtliches Gemüse und kleine Stücke.
  2. Gib das Gemüse, zusammen mit der Brühe, in einen Topf mit Wasser.
  3. Koche den Inhalt bei mittlerer Hitze für 30 Minuten.
  4. Würze die Brühe mit Salz, Pfeffer und den Gewürzen deiner Wahl.
  5. Lasse die Brühe abkühlen, ehe du sie in Aufbewahrungsbehälter umfüllst (welche du z.B. im Kühlschrank für mehrere Tage lagern kannst). Die Brühe kann für bis zu 3 Monate eingefroren und bei Bedarf entnommen werden.
  6. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte (pro Portion)

– 70 kcal

– 3 g Protein

– 10 g Kohlenhydrate

– 2 g Fett

Anmerkungen

– Ergänze das Rezept um eine beliebige Menge an Hähnchenbrustfilet ODER ein Suppenhuhn, wenn du daraus eine vollwertige, sättigende Mahlzeit machen möchtest.

Hühner- und Gemüsebrühe

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen