Rezepte

Low Carb Hähnchen mit Zucchini-Nudeln

Du bist auf der Suche nach einem sättigenden, gemüselastigen Low Carb Gericht mit Hähnchen? Dann haben wir heute das passende Rezept für dich: Unser Hähnchen mit Zucchini-Nudeln ist nicht nur das Nonplusultra in Sachen kohlenhydrat- und fettarmer Ernährung, sondern es lässt sich auch super-einfach zubereiten.

Dieses Gericht ist wirklich sehr variable und kann nach Bedarf mit der Art (und Menge) von Gemüse aufgepeppt werden, die dir am besten schmeckt.

Vorbereitung: 15 Minuten

Koch-/Backzeit: 15 Minuten

Fertig in: 30 Minuten

Low Carb Hähnchen mit Zucchini-Nudeln (1 Portion)

Die Zutaten

– 1 mittelgroße (300g) Zucchini

– 1 (150g) Hähnchenbrustfilet

– 2-3 mittelgroße (240-360g) Tomaten

– 1 (85g) Zwiebel

– Spinat, nach Belieben

– 1 halbe (80g) gelbe Paprika

– 1 Knoblauchzehe

Die Zubereitung

  1. Zuerst schneidest du das Hähnchenfilet und das Gemüse, welches vom Umfang her ein wenig größer ausfällt, in kleine Stücke. Für die Zucchini-Nudeln solltest du entweder eine Käsereibe nehmen oder den berühmt-berüchtigten Spiralschneider verwenden (die Anschaffung lohnt sich, denn damit kannst du eigentlich aus jedem Gemüse deine eigenen LC-Nudeln machen!)
  2. Als nächstes nimmst du ein wenig Kokosöl oder kalorienarmes Fett-Spray und gibst es in eine Pfanne, die du nun erhitzt. Sobald die Pfanne auf Temperatur ist, kannst du das Hähnchen und das Gemüse – aber nicht die Zucchini – hinzugeben und gleichzeitig mit deinem Lieblingsgewürz abschmecken.
  3. Nach wenigen Minuten ist der richtige Augenblick gekommen, um die Zucchini-Nudeln zum Rest dazuzugeben – rühre sie ein wenig ein und nimm die Pfanne vom Herd. Lass das Ganze für zirka 2-3 Minuten ruhen. (Achtung: Wenn die Zucchini dir noch zu knackig ist, kannst du sie ein wenig länger in der Pfanne braten)
  4. Richte das Low Carb Hähnchen nun mit den Nudeln auf einem Teller an.
  5. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte (mit 3 Tomaten & 150g Spinat)

– 366 kcal

– 50,40 g Protein

– 27,2 g Kohlenhydrate

– 4,7 g Fett (ohne Kokosöl)

Anmerkungen

– Um die Portionen zu erhöhen, verdopple bzw. verdreifache einfach die Zutaten – so musst du nicht alleine am Esstisch sitzen.

– Um den Proteingehalt zu erhöhen, kannst du wahlweise mehr Hähnchenbrustfilet nehmen oder einfach einen gepflegten Impact Whey Proteinshake dazu trinken.

– Erhöhe den Anteil an Gemüse, um eine höhere Sättigungswirkung zu erzielen.

– Serviere passend dazu ein Stück von unserer Protein-Pizza oder dem Myprotein Protein-Fladenbrot.

 

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen