Rezepte

Quarkkuchen mit Beerenglasur | Proteinreiches Rezept

Wie wäre es mit einem leckeren Quarkkuchen mit Beerenglasur? Ist so lecker, wie es klingt! Und die Nährwerte sind fantastisch!

Vorbereitung: 15 Minuten

Koch-/Backzeit: 50 Minuten

Fertig in: 65 Minuten

Die Zutaten

Für den Boden

– 3 Protein Brownie, White Chocolate

Für die Creme

– 750g Magerquark

– 3 Eier

– eine Hand voll Beeren

– 30g Impact Whey, Vanille

Für die Glasur

  • – 1 Pk. Tortengus
  • – 150g Beeren (püriert)
  • – ein wenig Wasser

Die Zubereitung

  1. Im ersten Schritt holst du die Brownies aus der Verpackung und legst diese auf einen Teller. Ab damit in die Mikrowelle, für 20 Sekunden, bis die Brownies weich und knetfähig sind.
  2. Nun kannst du die Brownies zusammenkneten und ausrollen, eine Springform damit auslegen, bitte auch einen kleinen Rand bilden!
  3. Die Springform in den Kühlschrank stellen und den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Nun die Zutaten für die Creme verrühren und anschließend auf den Brownieboden deiner Form geben.
  5. Den Kuchen 50 bis 60 Minuten backen lassen.
  6. Während dein Kuchen auskühlt, kannst du die Glasur zubereiten.
  7. Dafür die Beeren mit einigen Schlucken Wasser pürieren und mit dem Tortengus aufkochen lassen.
  8. Auf den Kuchen geben und für mindestens 20 Minuten kühl stellen.
  9. Hier ist der Kuchen mit einigen Walnüssen und Joghurt dekoriert.
  10. Wir wünschen dir guten Appetit!

Die Nährwerte (für den ganzen Kuchen)

– 1890 Kcal

– 207g Eiweiß

– 148g Kohlenyhdrate

– 54g Fett

k-cheesecake

[thg_wp_product_query search=“protein“ limit=“10″ layout=“carousel“]

 

 

Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen