Rezepte

Valentinstag-Frühstück & Dessert | Gesunde Rezepte für deine Date Night

Versüße den Valentinstag mit diesen leckeren Köstlichkeiten.


Wir wissen alle, worum es beim Valentinstag wirklich geht…ja, natürlich meinen wir Schokolade. Diese köstlichen, aber gesunden Date Night Rezepte sind ein Garant, wenn es darum geht deine bessere Hälfte zum Lächeln zu bringen.

Du willst den Morgen zu etwas Besonderem machen? Dann wecke deine(n) Liebste(n) mit einem unwiderstehlichen Valentinstags-Frühstück – der härteste Teil besteht darin, sich zwischen den zartschmelzenden, scholokadigen Twists und den fruchtigen Pancakes mit Sirup zu entscheiden.

Später sorgst du für einen unvergesslichen Abschluss mit diesen proteinreichen Valentinstags-Desserts – sie lassen sich super-leicht am Abend zuvor zubereiten, so dass du einem stressfreien Abend entgegenblicken kannst. Zudem halten sie sich für mehrere Tage, waas bedeutet, dass du auch noch an den Tagen darauf deine Freude an ihnen haben wirst.

Unabhängig davon, ob dein(e) Liebste(r) verrückt nach Erdnussbutter ist oder ob er/sie vom Keksteig einfach nicht genug kriegt – wir haben die richtigen Desserts parat.

Aber hey, wer hält dich davon ab, beides gleichzeitig zuzubereiten…? Wir jedenfalls nicht!

 

Frühstücksideen für den Valentinestag

 

1. Schokoladen Twists mit Proteinaufstrich

Frühstücksideen für den Valentinestag


Die Zutaten

Die Zubereitung

  1. Heize zuerst den Ofen auf 170 °C vor.
  2. Bereite als nächstes die Arbeitsoberfläche vor, indem du ein wenig Mehl darauf verteilst (damit der Teig nicht zu sehr klebt).
  3. Rolle anschließend den Blätterteig  aus. Nutze ein Messer, um den Teig zu vierteln. Lasse ein Viertel auf der Arbeitsoberfläche und stelle die drei anderen Stücke zur Seite.
  4. Verteile den Proteinaufstrich großzügig auf dem Blätterteig, so dass alle Ecken und Enden davon bedeckt sind.
  5. Rolle das Viertel nun vorsichtig und nutze dann ein scharfes Messer, um es längs aufzuschneiden, so dass du zwei lange Stücke herausbekommst.
  6. Forme deinen Twist, indem du jedes Stück um das andere herumschlingst. Drücke den Teig am oberen und underen Ende zusammen.
  7. Wiederhole das Ganze für die 3 anderen Viertel und lege die Twists dann auf ein Backblech, welches du zuvor mit Backpapier ausgelegt hast.
  8. Pinsel alle Gebäckstücke mit dem aufgeschlagenen Ei ein.
  9. Backe das Schokoladen Gebäck für 15 Minuten, bis der Blätterteig goldbraun wird. Genieße!

2. Protein Pancakes vom Blech

Frühstücksideen für den Valentinestag


Die Zutaten

  • 3 Eier
  • 3 Messlöffel Impact Whey Protein, Vanille
  • 300ml Milch
  • 200g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 150g Erdbeeren, in Scheiben
  • 150g Blaubeeren

Optionales Topping

Die Zubereitung

  1. Heize den Ofen zuerst auf 220 °C vor.
  2. Gib die Eier in eine große Schüssel und schlage sie mit einem Rührbesen auf. Füge dann die Milch hinzu, schlage erneut auf und mixe alles gut durch.
  3. Nun kommt das Mehl, das Backpulver und Proteinpulver in die Schüssel. Vermische alles, bis du einen cremigen Teig herausbekommst.
  4. Gieße den Protein Pancake Teig in ein Backblech, welches du zuvor mit Backpapier ausgelegt hast. Verwende einen Pfannenheber o.ä. um den Teig gleichmäßig auf dem Blech zu verteilen.
  5. Gib jetzt deine Toppings auf den Pancaketeig. Wir haben uns für eine fruchtige Kombination, aus Erdbeerscheiben und Blaubeeren entschieden, aber du kannst natürlich viel kreativer werden.
  6. Backe die Protein Pancakes für 15 Minuten, bis sie goldbraun werden.
  7. Schneide sie gleichmäßige Quadrate und genieße sie sofort oder bewahre sie für bis zu 5 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf.

 

Dessertideen für den Valentinstag

1. Proteinreicher Erdnussbutter Käsekuchen


Die Zutaten

Für die Basis

  • 8 Kekse, zerkrümelt
  • 2 Esslöffel fettarmer Aufstrich
  • 1 Esslöffel Honig

Für die Füllung

Für die Toppings

Die Zubereitung

  1. Heize zuerst den Ofen auf 175 °C vor.
  2. Zerkleinere zuerst die Kekse zu feinen Krümeln. Dies kannst du z.B. in einem versiegelten Beutel tun, wo du die Kekse reinlegst und diese dann zerkleinerst. Alternativ gibst du sie in eine Küchenmaschine.
  3. Mische die Krümel nun mit dem geschmolzenen Aufstrich und dem Honig.
  4. Gib den Krümel-Mix als nächstes in eine Kuchenform (z.B. 20 x 20 cm). Drücke den Basis-Mix vorsichtig hinein, indem du z.B. einen Löffel oder deine Hände verwendest. Gehe anschließend noch einmal mit dem Boden eines Glases drüber, um alles festzudrücken.
  5. Backe die Basis für 10 Minuten und hole sie anschließend aus dem Ofen.
  6. Mische in der Zeit den fettarmen Frischkäse, das Eiklar, den griechischen Joghurt,  das Proteinpulver, die Erdnussbutter und den Honig in einer großen Schüssel und rühre alles gut durch.
  7. Gib die Füllung nun auf die gebackene Basis und verteile sie gleichmäßig. Stelle alles erneut in den Ofen.
  8. Backe den Kuchen für 20 Minuten bei 175 °C und senke die Temperatur anschließend auf 150 °C ab und backe den Kuchen für weitere 10 Minuten.
  9. Hole den Erdnussbutter Käsekuchen heraus und lasse ihn abkühlen, bevor du ihn für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellst.
  10. Nachdem der Erdnussbutter Käsekuchen vollständig abgekühlt ist, kannst du ihn mit deinen Lieblings-Toppings dekorieren. Wir haben reichlich geschmolzene Erdnussbutter und den Proteinaufstrich in Schokolade-Haselnuss verwendet und mit Erd- und Blaubeeren abgerundet.

 

2. Proteinreiche Cookie Dough Bites


Die Zutaten

Für die Cookie Dough Bites

Für den Überzug

  • 150g Milchschokoladen-Drops
  • 1 Teelöffel 100% Kokosöl
  • 50g weiße Schokolade (optional)

Die Zubereitung

  1. Mische in einer großen Schüssel das Hafermehl, die gemahlenen Mandeln und das Vanille Proteinpulver zusammen.
  2. Füge als nächstes die Erdnussbutter, das Kokosöl und den Vanille Extrakt dazu und vermische alles, bis du eine Art von Keksteig herausbekommst.
  3. Gib als nächstes die Schoko-Drops dazu und rühre diese unter.
  4. Forme aus dem Teig 15 gleich große Bällchen und platziere sie auf ein Backblech, welches du zuvor mit Backpapier ausgelegt hast. Stelle es für 1 Stunde in die Tiefkühltruhe.
  5. Nachdem die Stunde vorbei ist, kannst du den Überzug zubereiten. Schmelze einfach ein paar Schoko-Drops, zusammen mit dem Kokosöl, in einem mikrowellen-geeigneten Gefäß ein. Stelle es für zirka 1 Minute hinein und rühre es danach durch. Wiederhole das Ganze in 30-sekündigen Intervallen, bis alles eingeschmolzen ist.
  6. Spieße jedes Bällchen auf einen Zahnstocher auf und dippe es in die geschmolzene Schokolade.
  7. Platziere die Bällchen wieder auf dem Backblech und gib – für den ultimativen Genuss – noch etwas geschmolzene weiße Schokolade obendrauf.
  8. Lasse die Cookie Dough Bites für zirka 10 Minuten im Kühlschrank abkühlen, ehe du dir den einen oder anderen Cookie Dough Bite gönnst.

Dir hat dieses Rezept für einen Mug Cake mit geschomolzenem Schokoladen-Kern gefallen? Hier findest du mehr gesunde Fitness Rezepte.

Folgende Rezepte könnten dich ebenfalls interessieren:
Mug Cake mit geschmolzenem Schokoladen-Kern | Schnelle Desserts für die Mikrowelle

Rezepte

Mug Cake mit geschmolzenem Schokoladen-Kern | Schnelle Desserts für die Mikrowelle

Mit einem unwiderstehlichen geschmolzenen Schokoladen-Kern wirst du diesem Mug Cage garantiert nicht widerstehen können.

2020-02-06 10:45:00Von Lauren Dawes

4 Zutaten Bananen Protein Pancakes

Rezepte

4 Zutaten Bananen Protein Pancakes

Nicht nur lecker, sondern auch kinderleicht!

2019-12-30 10:00:33Von Jennifer Blow

Proteinreiche Frozen Yoghurt Cups | Der schnelle Post-Workout Snack

Rezepte

Proteinreiche Frozen Yoghurt Cups | Der schnelle Post-Workout Snack

Du brauchst eine neue Post-Workout Belohnung? Diese köstlichen Frozen Yoghurt Cups werden garantiert deinen Geschmack treffen.

2019-12-26 14:25:16Von Lauren Dawes



Lauren Dawes

Lauren Dawes

Autor und Experte

Lauren hat einen Abschluss in Anglistik. Schwimmen war schon immer ihrer Leidenschaft und innerhalb der letzten Jahre hat sich den Kraftsport für sich entdeckt, wobei in ihrer wöchentlichen Yoga-Einheit stets Raum zur Verbesserung bietet.

Lauren liebt es an Wochenenden zu kochen und zu brunchen. Sie genießt es neue Rezepte mit ihren Mitbewohnern auszuprobieren - was ihr dabei hilft von der Studentenküche loszukommen, die üblicherweise nur aus Nudeln besteht. Darüber hinaus versucht sie eine Balance zwischen Gym und Gin zu erhalten.

Finde mehr über Laurens Erfahrung heraus, indem du hier klickst.


Bis zu 60% im Sale | +25% Extra | Code: FIT25 Jetzt kaufen