Training

5 Vorteile von Kraftsport, die du vermutlich nicht kennst

Egal ob du Gewichte für größere Muskeln stemmst, deine allgemeine Stärke verbessern willst oder als Teil eines breit gefächerten Trainings aus funktionellen Gründen, Gewichtheben hat Vorteile, die dir vielleicht nicht bekannt sind.

 


 

5 Vorteile von Kraftsport, die du vermutlich nicht kennst

Vorteile von Kraftsport

Eins. Zu allererst kann dir das Gewichtheben dabei helfen, funktionelle Stärke zu entwickeln, die dir in anderen Sportarten oder bei anderen körperlichen Anstrengungen von Vorteil sein kann. Das scheint offensichtlich zu sein – je stärker deine Arme sind, umso mehr Gewicht kannst du heben etc. Klar, aber wie oft stellst du das in einen funktionellen Zusammenhang.

Der durchschnittliche Bodybuilder hat normalerweise einen Fitnessstudio-Körper – also viele Muskeln die gut aussehen, aber in der echten Welt nicht wirklich weiterhelfen. Für Athleten ist es üblich, Gewichte zu heben um ihre sportlichen Fähigkeiten zu verbessern. Zum Beispiel profitiert ein Fußballspieler von kräftigen Oberschenkeln und Waden, weshalb ein isoliertes Training für diese Muskelgruppen in mehr Kraft in ihren Schuhen resultiert. Dieselbe Logik greift auch bei körperlichen Arbeiten und häufigen Bewegungen des täglichen Lebens. Denk mal drüber nach: Hast du die wöchentliche Lieferung im Laden vor dir stehen oder soetwas in der Art? Eine Routine im Kreuzheben wird dir diese Arbeit deutlich erleichtern.

Zwei. Punkt 2 auf unserer Liste der Vorteile ist einer, den du vielleicht nicht mit Gewichtheben in Verbindung brings. Ist dir bekannt, dass das deine kardiovaskuläre Gesundheit verbessert? Es wurde bestätigt, dass Widerstands-Training das LDL Cholesterin verringert, das HDL Cholesterin erhöht und dein VO2 Maximum verbessert. Du gehörst vielleicht  zu vielen, die annahmen dass nur Aerobic-Übungen gut für ein gesundes Herz seien.

 

Vorteile von Kraftsport

Zusätzlich dazu erhöht Gewichtheben deine Herzrate in einer Art, die du vielleicht ebenfalls nur mit Aerobic-Übungen in Verbindung gebracht hast. Wenn du jemand bist, der seinen Satz mit vielen Wiederholungen beendet, bekommst du vielleicht mehr Vorteile eines gesunden Herzes, als du denkst.

Drei. Drittens, aber sehr wichtig ist, wie Gewichtheben deine Gelenke fit hält. Es gibt einen typischen Irrglauben dass der Stress auf deine Gelenke beim Heben schwerer Gewichte und eine hohe Intensität bei sich wiederholenden Belastungen dafür sorgt, dass sich Gelenke verschlechtern. Dabei ist es mittlerweile bewiesen, dass Gewichtheben in einer Minderung von Schmerzen und Muskelkater resultiert. Kompressionskleidung und Riemen für deine Gelenke werden beim Heben schwerer Gewichte empfohlen, um den Blutfluss zu den aktiven Gelenken zu unterstützen.

Vier. Bestreitbar das wichtigste auf deiner Liste ist, wie deine mentale Gesundheit von regelmäßigem Gewichtheben profitieren kann. Gewichtheben ist ein effizienter Weg, Stress abzubauen und bietet dir, mit einem gut vorbereiteten Programm, ein Ziel und offensichtliche gesundheitliche Vorteile, die dir bei Depressionen oder Ängsten helfen kann – ganz zu schweigen von dem sozialen Aspekt des Trainings in einem Fitnessstudio oder Club.

 

Vorteile von Kraftsport

 

Fünf. Der weniger bekannte aber vielleicht beste Punkt auf der Liste ist der Fakt, dass Gewichtheben deine Libido steigert. Das hat nichts mit dem Anhimmeln anderer Studio-Mitglieder in ihren Elastan-Anzügen zu tun, sondern mit der Erhöhung bei der Produktion von natürlichen Sexualhormonen durch regelmäßiges Training – ein klarer Vorteil von Widerstands-Training.

Keine Tags vorhanden



admin

admin

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen