Training

Piloxing – Pilates mit extra Power

Der deutsche Sommer ist nicht gerade für seine Kontinuität bekannt,  auf warme sonnige Tage folgen meist windige, kalte und vor allem nasse Perioden.  Für diese eher unangenehme Zeit haben wir die richtige Sportart ausfinding gemacht, die dir bestimmt auch bei schlechten Wetter Summer-feelings bereitet – Piloxing.

Bei diesem Sport kannst du die Flexibilität und Straffung deines Körpers maximieren und gleichzeitig etwas für deine Ausdauer tuen. Wie der Name schon erahnen lässt, handelt es sich hierbei um eine Mischung aus Pilates und Boxing, wobei Tanzelemente den extra Kick bieten. Auch, wenn der Trend in den USA schon seit einigen Jahren fest in das Fitnessprogramm vieler Sportler etabliert ist, sind die Angebote in Deutschland noch gering. Dennoch finden wir, dass Piloxing eine geniale Methode ist um viele verschiedene Muskelgruppen zu trainieren und die Vitalität zu steigern. Noch nicht überzeugt? Hier kannst du die wichtigsten Fakten über die Power-Aktivität nachlesen.


Was ist Piloxing


Wie schon im Vorwort beschrieben Piloxing kombiniert das Beste aus Pilates und Boxing. Während Pilates sehr förderlich für unsere Haltung und Entspannung ist, optimiert Boxing unsere Ausdauer und Geschwindigkeit. Da Pilates allein etwas träge werden kann, schaffen die integrierten Boxeinheiten beim Piloxing dem Abhilfe.  Eine Trainingseinheit dauert ca. eine Stunde wobei Teilnehmer ordentlich ins Schwitzen kommen und bis zu 600 kcal verbrannt werden. Im Wechsel werden dabei klassische Pilates-übungen gemacht gefolgt von Boxing-Elementen und zum Teil werden die 2 Komponenten sogar kombiniert, was das Ganze noch spannender Macht. Nach einigen Wochen können schon die ersten Veränderungen beobachtet werden, dies sind unter anderem, ein kräftigeres Herz-Kreislauf-System, ästhetischer Muskelaufbau und erhöhte Flexibilität


Woher kommt Piloxing?


Wie du vielleicht schon vermutet hast, hat auch diese interessante Aktivität ihre Wurzeln in Hollywood und einige Stars, darunter Victoria Secret Models, sind von der Wirkung überzeugt.  Die Idee für das intensive Intervall-Training hatte Viveca Jensen, ein in L.A. lebendes, schwedisches Multi-Sport-Talent mit speziellen Schwerpunkt auf, Tanz, Pilates und Boxen. Jensen war es wichtig ein Training zu liefern, dass Teilnehmerinnen nicht nur, wie übliche Fitnessprogramme, beim Abnehmen und Formen ihrer Traumkörper hilft sondern auch ihre Psyche kräftigt, wobei speziell die eigene Körperwarnehmung großgeschrieben wird.


Welches Equipment wird benötigt?


 

Im Prinzip wird nichts weiter als ein Handtuch, laute rhythmische Musik und Platz gebraucht. Um allerdings das Training intensiver zu gestalten empfehlen wir noch ein paar Handschuhe zu nutzen, diese sind jeweils 300 Gramm schwer und sorgen dadurch garantiert für straffe Arme. Schuhe werden nicht benötigt, denn um einen idealen Stand zu erreichen wird empfohlen barfuß zu trainieren. In manchen Studios werden eventuell auch einige Tanz-elemente mit der Hilfe von Ballett-stangen integriert aber keine Sorge, dies ist nicht zwingend notwendig und somit können die Übungen ganz leicht zu Hause durchgeführt werden.


Wie bereite ich mich auf das Training vor?


active women

Um 100% bei deinem Piloxing-Training geben zu können und deinem gewünschten Ziel näher zu kommen, brauchst du Energie. Wie bei allen Sporteinheiten muss zuvor ausreichend Wasser getrunken werden.  Um sicher zu stellen, dass du genügend Protein in deinem Körper hast, das essenziell ist bei der Entwicklung von ästhetischen, weiblichen Muskeln und einer tollen Figur ist, empfehlen wir eine halbe Stunde von dem Training einen Pre-Workout Shake aus unserer Active Women Linie, zu trinken. Das Pulver wurde speziell auf die Bedürfnisse von Frauen abgestimmt um dich optimal mit Nährstoffen zu versorgen.


Fazit


Piloxing ist echt eine super alternative zum üblichen Pilates oder klassichen Boxen. Es stärkt dich physisch sowie Psychisch und macht dabei auch noch Spaß. Ein weiteres Plus ist, dass es fast überall durchgeführt werden kann und so gut wie gar nichts benötigt wird. Also warum wartest du noch such nach einem Studio in deiner Nähe und los geht‘s.

Keine Tags vorhanden



Liza Brinkmann

Liza Brinkmann

Autor und Content Executive

Ich war schon immer sehr sportbegeistert und war bis zum meinem 18. Lebensjahr im Reitsport aktiv. Leider musste ich danach, aufgrund einer Pferdehaarallergie, das Reiten aufgeben. Seitdem laufe ich leidenschaftlich gerne am liebsten Langstrecken (10km oder Marathons).


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen