0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Training

Training mit dem Widerstandsband | Trainiere überall

Widerstandsbänder sind eine großartige Möglichkeit im Urlaub mit dem Training weiterzumachen, da sie leicht genug sind, um sie mitzunehmen und obendrein ein unglaubliches Maß an Widerstand bieten. Du kannst außerdem das Prinzip der progressiven Überlastung anwenden, da es die Bänder in verschiedenen Größen gibt!

Widerstandsbänder sind auch eine tolle Alternative, wenn du schmerzende Gelenke hast, da sie die Belastung auf dieselben minimieren, während sie dennoch den Widerstand gegen den Zielmuskel aufrechterhalten! Wir lieben ein gutes Training mit Widerstandsbändern und wollten eines mit euch teilen.


Ganzkörpertrainingseinheit mit dem Widerstandsband

Widerstandsband

(stelle sicher, dass du dich angemessen aufwärmst und herunterkühlst)

1) Kreuzheben (3 Sätze à 12 Wiederholungen)

2) Liegestütze (4 Sätze à 8 Wiederholungen)

3) Vorgebeugtes Rudern (3 Sätze à 10 Wiederholungen)

4) Unterarmstütz (3 Sätze à 45 Sekunden)

5) Kniebeuge-Schulterpresse (3 Sätze à 10 Wiederholungen)

6) Trizeps-Dips (3 Sätze à 12 Wiederholungen)

7) Rudern mit dem Band (4 Sätze à 8 Wiederholungen)

8!) Klappmesser-Sit-ups (4 Sätze à 8 Wiederholungen)


Kreuzheben

Beansprucht die meisten Muskeln des Körpers mit besonderem Fokus auf die rückseitige Kette (hintere Oberschenkel, Po und unterer Rücken).

Liegestütze

Trifft die Brust, die Schultern und den Trizeps. Kann mit dem Körpergewicht oder einem Widerstandsband absolviert werden. Kann von fortgeschritteneren Kraftsportlern genutzt werden.

Vorgebeugtes Rudern

Stärkt den Rücken und die hinteren Deltamuskeln (Schultern).

Unterarmstütz

Beansprucht die Core-Muskeln, rekrutiert die Mehrheit der Muskeln des Körpers als Stabilisatoren.

Kniebeuge-Schulterpresse

Zielt auf den Quadrizeps, den Po und die hinteren Oberschenkel ab, während das Drücken die Schultern trifft.

Trizeps-Dips

Eine großartige Körpergewichtsübung, die fast überall absolviert werden kann! Trifft den Trizeps (Muskeln auf der Rückseite des Oberarms).

Rudern mit dem Band

Ähnlich wie sitzendes Kabelrudern, zielt auf die Rückenmuskeln ab!

Klappmesser-Sit-ups

Eine richtig anstrengende Übung! Stärkt die Core-‘Sixpack’-Muskeln.

Keine Tags vorhanden



admin

admin

Autor und Experte


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen