Ernährung

Die zuckerfreien & kalorienarmen Soßen von Myprotein | Pepp‘ deine herzhaften Mahlzeiten auf!

Von Anna Kley

Pepp‘ deine herzhaften Mahlzeiten auf | Die zuckerfreien & kalorienarmen Soßen von Myprotein

Frühlingszeit ist Grillzeit! Und was passt am besten zu einem Barbecue? Na klar: Leckere Soßen natürlich! Das große ABER für den Bodybuilder und figurbewussten Sportler ist jedoch, dass jede dieser leckeren Soßen einen Haufen ungesunden Zucker enthält.

Und was nun?

Wir alle müssen in Zukunft nicht mehr auf Soßen verzichten, denn: Myprotein hat jetzt eine tolle Alternative zu den zuckerhaltigen Soßen herausgebracht. Und zwar zuckerfreie und kalorienarme Soßen. Es heißt jetzt also – genießen ohne ein schlechtes Gewissen und ohne unnötige Kalorien. Soßen bereichern unser Leben. Sie machen faden Geschmack wett und peppen alle Mahlzeiten auf.

Für figurbewusste Sportler kann es schwer sein, das Essen ausgewogen und gleichzeitig lecker und abwechslungsreich zu gestalten Besonders Sportler achten sehr auf ihre Eiweißzufuhr. Huhn oder Thunfisch sind oft Bestandteil der Nahrung.

Diese beiden Komponenten strotzen nicht unbedingt vor Eigengeschmack. Man muss sie etwas aufwerten. Soßen helfen da. Wenn sie aber auch noch zuckerfrei und kalorienarm sind, dann schmeckt das nicht nur, sondern ist auch noch gesund.

Was sind die Vorteile der zuckerfreien Soßen?

Pepp‘ deine herzhaften Mahlzeiten auf | Die zuckerfreien & kalorienarmen Soßen von Myprotein


Ein großer Vorteil der Soßen ist, dass sie fettarm sind und nur bis zu 6 Kalorien pro Portion enthalten. Wer auf seinen Kalorientagesbedarf achtet, der mag jede noch so kleine Kalorie zählen. Herkömmliche Soßen kommen bei solch einer Ernährung also nicht in die Tüte. Die Myprotein Variante der 6 Kalorien pro Portion, macht sich kaum bemerkbar im Kalorientagesbedarf und kann somit jedes Essen geschmacklich verbessern.

Die zuckerfreien Soßen sind hervorragende Alternativen zu herkömmlichen Soßen, außerdem sind sie auch für Veganer geeignet. Sie sind also eine gute Lösung für jeden – ob nun zu Fleisch, Fisch, Nudeln, Reis, Gemüse etc. die Soßen sind ein Highlight auf jedem Teller.

Für wen sind die zuckerfreien Soßen geeignet?

Für alle die nach einer gesunden und einfachen Alternativen zu herkömmlichen Soßen suchen, um jedem Essen leckere Aromen zu verleihen. Ob du nun Bodybuilder bist, Athlet oder einfach nur auf deine Figur achtest, die Soßen können dir das Leben bzw. das Essen versüßen und das ganz ohne Zucker. Geschmacklich sind sie aber trotzdem der HIT.

Was bedeutet Zuckerfrei?

Du wirst feststellen, dass die Soßen so gar nicht „zuckerfrei“ schmecken. Wie kommt es aber, dass sie trotzdem zuckerfrei sind? Der Zuckersatzstoff Sucralose ist die Ursache.

Sucralose, ein künstlicher Süßstoff, enthält keine Kalorien und ist ungefähr 600-mal süßer als herkömmlicher Zucker. Sucralose wird in unserem Körper nicht verstoffwechselt, sondern so wie er ist wieder ausgeschieden. Wie oben schon beschrieben, ist er nicht nur kalorienfrei, sondern auch zahnschonend. Zuckerersatzstoffe sollten generell in Maßen genossen werden, das ist keine Frage. Sucralose ist aber allgemeinhin anerkannt und von den Gesundheitsbehörden zurzeit als unbedenklich eingestuft.

Herkömmlicher Industriezucker ist im Vergleich sehr ungesund für den menschlichen Körper und macht zudem noch dick. Leider ist heutzutage der Zucker in nahezu jedem Lebensmittel beigesetzt.

Verzehrempfehlung

Pepp‘ deine herzhaften Mahlzeiten auf | Die zuckerfreien & kalorienarmen Soßen von Myprotein


Die zuckerfreien Soßen können zu jeder Zeit und zu jeder Mahlzeit oder zu jedem Snack verzehrt werden. Die Soßen passen zu vielen verschiedenen Gerichten und sind in mehreren Geschmacksvariationen erhältlich.

Die Auswahlmöglichkeiten sind also groß. Tolle Rezeptideen stellen wir euch im Folgenden vor.

Geschmacksvarianten

  • BBQ: Rauchiger Geschmack mit fruchtiger Note. Die zuckerfreie BBQ-Sauce eignet sich hervorragend für Fleisch jeglicher Art, als Marinade für verschiedene Gerichte oder auch als Dip zu verschiedenen Speisen. Barbecue ist besonders lecker in Kombination mit Gegrilltem oder zum Beispiel Spareribs.
  • Ketchup: Fruchtiger und süßer Tomatenketchup, wer liebt ihn nicht? Der Tomatenketchup von Myprotein kann ohne Schuldgefühle genossen werden. Ketchup ist der hervorragende Begleiter zu naja (fast) allen Speisen. Ob Nudeln, Fleisch oder Aufläufe. Es ist alles möglich.
  • Piri Piri: Ist ein afrikanischer Begriff und er steht für Schärfe. Piri Piri ist mittlerweile in der portugiesischen Küche angesiedelt und beschreibt eine Soße, die aus einem Mix an scharfen Chilis besteht. Wer Schärfe mag, wird Piri Piri lieben. Piri Piri passt unter anderem zu Hähnchen und als Fleischmarinade.
  • Sweet Chili: Mittlerweile gibt es wohl kaum jemand, der die Süß-Sauer-Soße nicht kennt. Sweet Chili ist eine fruchtige Soße mit Chilis versetzt. Sie zeichnet sich durch leichte Schärfe und einen fruchtig-süßen Geschmack aus. Sweet Chili passt zu allen asiatischen Gerichten, Hähnchen sowie zu Gemüsevariationen.

Fazit

Pepp‘ deine herzhaften Mahlzeiten auf | Die zuckerfreien & kalorienarmen Soßen von Myprotein

Soßen sind aus unserem Leben gar nicht mehr wegzudenken. Jede noch so trockene Speise wird durch sie geschmackvoll.

Wenn die Soße dann auch noch gesund ist und nicht aufträgt, dann isst man sie natürlich umso lieber. Die Soßen von Myprotein vereinen beides. Geschmackvoll und gesund und auf jeden Fall einen Versuch wert.

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen