Lifestyle

Erdlingslauf 2021: 550 km von Berlin nach Bayern in nur 7 Tagen

Laufen ist für viele Menschen eine Leidenschaft, bei der es nicht nur darum geht, etwas für die eigene Gesundheit und Fitness zu tun, sondern auch darum, sich persönlichen Herausforderungen zu stellen und daran zu wachsen.

Und wer es gerne ambitionierter mag, der tritt sogar bei entsprechenden Lauf-Events, wie z.B. Halbmarathons (21 km) oder gar Marathons (41 km), an, um sich mit anderen Läufern zu messen und womöglich seine eigene, bisherige Bestleistung zu schlagen. Doch was macht man eigentlich, wenn solche Strecken nicht länger eine ernstzunehmende Challenge darstellen? Na klar: Man läuft noch weiter… sehr viel weiter…

Nämlich 550 km weit und verbindet die Aktion auch gleich mit einem guten Zweck – so wie die beiden vegan lebenden Ausdauersportler Nicolas Thun und Benjamin Kamisch.

Erdlingslauf 2021: 550 km von Berlin nach Bayern in nur 7 Tagen


 

Etwas ganz Großes für einen guten Zweck

Nachdem sich Nico und Ben erst im vergangenen Jahr bei einem Marathon kennengelernt haben, wurde für die beiden relativ schnell klar, dass sie auf einer Wellenlänge lagen: Sie hegen eine tiefere Passion fürs Laufen und setzen sich gerne für das Wohl von Tieren ein.

Als Mitglieder der „Vegan Runners“ zählen beide zudem zu den routinierten Langstrecken-Läufern, wobei Nico bereits mehr als 30 Marathons und zwei 100-km-Läufe unter dem Gürtel hat, während Ben auf 15 Marathons zurückblickt.

In der Vergangenheit haben die zwei Freunde auch bereits die eine oder andere verrückte Aktion hinter sich gebracht, wie z.B. einen nächtlichen Marathon-Lauf auf einer 400m Bahn, bei der sie 105,5 Runden gelaufen sind oder ihren Teufelsberg-Marathon in Berlin, wo sie über 1.000 Höhenmeter rund 20 Mal eine steile Treppe hochgerannt sind.

Schließlich packte sie die Lust etwas ganz Großes zu versuchen, was sie mit einem guten Zweck – nämlich dem Tierwohl – kombinieren konnten.

Der Erdlingslauf für Tiere

Für ihren bevorstehenden Spendenlauf, bei dem Nico und Ben innerhalb von 7 Tagen eine Strecke von 550 km – von Berlin nach Bayern – laufen wollen, geht es darum beide Leidenschaften, nämlich Laufen und Tierwohl, miteinander zu kombinieren und dabei gleichzeitig eine Spendensumme von 20.000 € für den Erdlingshof zu erreichen. Hierbei handelt es sich um einen Lebenshof im Bayerischen Wald, auf dem aktuell über 100 Tiere leben, die gerettet und wieder aufgepäppelt wurden.

Man will den Tieren einen Ort bieten, an dem sie ein glückliches Leben führen können, ohne dafür einen Nutzen erbringen zu müssen. Es geht jedoch auch darum, die Lebensgeschichten der tierischen Bewohner zu erzählen und uns Menschen zu einem respektvollen und mitfühlenden Umgang mit Lebewesen zu ermuntern. 

Die durch den Erdlingslauf eingenommenen Spenden werden anschließend dazu verwendet, um die Lebensumstände der auf dem Hof lebenden Schweine zu verbessern (z.B. für eine neue Suhle mit Drainage-System, sowie einen Badeteich und eine spezielle Zaunvorrichtung).

 


 

Der Startschuss zum Erdlingslauf 2021…

…fällt bereits an diesem Sonntag, den 1. August 2021, um 9 Uhr morgens. Dann werden Nico und Ben nämlich vom Brandenburger Tor aus starten. Der bisherige Plan sieht vor, dass sie exakt eine Woche später, nämlich am Sonntag, den 8. August 2021, am Besuchertag (14-18 Uhr) im Erdlingshof einlaufen.

Die genaue Strecke, welche die beiden Veganer ablaufen werden, kannst du hier einsehen und falls dich die Lust packt, kannst du (schon jetzt) virtuell mit den beiden mitlaufen (oder mitradeln), indem du dem Erdlingslauf auf Strava joinst und/oder deine Erfolge auf Facebook oder Instagram, zusammen mit dem Hashtag #erdlingslauf, teilst.

Das gesamte Myprotein Team drückt den beiden Vegan Runnern selbstverständlich die Däumchen. Und natürlich würden wir uns sehr freuen, wenn du diese großartige Aktion zum Wohl der Tiere des Erdlingshofs mit einem kleinen Beitrag unterstützt, denn: Jede Spende zählt!

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Veganismus: Welche Vorteile die vegane Ernährung bietet und warum du es einfach mal ausprobieren solltest

Ernährung

Veganismus: Welche Vorteile die vegane Ernährung bietet und warum du es einfach mal ausprobieren solltest

Probiere es am besten selbst aus!

2021-02-24 09:17:53Von markuswilhelms

Deutschlands vegan-freundlichste Städte

Lifestyle

Deutschlands vegan-freundlichste Städte

Hättest du es gewusst?

2021-03-12 08:15:48Von Stepanie Masterson



Damian Minichowski

Damian Minichowski

Autor und Experte

Damian Minichowski ist ein Trainings- und Ernährungsexperte mit einer starken Affinität und Leidenschaft für Kraftsport. Seit 2010 betreibt er das Kraftsport- & Fitnessportal AesirSports.de, welches monatlich hunderttausenden trainierenden und ernährungsbewussten Menschen als zentrale Anlaufstelle dient, wenn es um evidenzbasierte Informationen geht. Seit 2018 ist Damian außerdem Herausgeber des Metal Health Rx Magazins , einer digitalen, monatlich erscheinenden Fachzeitschrift für Fitness- und Trainingsbegeisterte. Im Verlauf seiner Karriere schrieb Damian bereits zahlreiche Beiträge in verschiedenen Online Magazinen und Printmedien, darunter Team-Andro.com, Fitnessfreaks.com, Workout.de oder Men’s Fitness und das Shape Up Magazin. Erfahre im Linked In Profil mehr über Damian und seine Arbeit oder besuche ihn auf seiner Facebook-Seite , seinem Youtube Kanal. Damian ist nicht nur leidenschaftlicher Kraftsportler – er begeistert sich auch für Musik und Musikfestivals (Heavy Metal, Hard Rock) und liest in seiner Freizeit gerne Fachliteratur zur Fortbildung.


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt kaufen