Rezepte

Braten Rezepte | Leckeres Schweinemedaillon mit Spätzle

Die Festtage kommen, und da möchte man gerne was richtig Deftiges auf dem Teller haben. Aber die Unmengen an Fett müssen nicht sein! Es gibt auch leckere Braten Rezepte die einfach gesünder sind und genauso gut schmecken. Schweinemedaillons mit Spätzle, ganz klassisch – hier aber in fettreduziert! Los geht’s!


Vorbereitung: 15 Minuten

Koch-/Backzeit: 20 Minuten

Fertig in: ca. 35 Minuten


 

Die Zutaten

 

Für die Spätzle

✓  1 Ei und 1 Eiklar

✓ 100 g Mehl

✓ 100 ml Milch, fettarm

✓ Salz und Pfeffer

Für das Schnizel

✓ etwa 300 g Schweinemedaillons, mager

✓ 1 TL Kokosöl

✓ Paprikapulver, Salz und Pfeffer


 

Die Zubereitung

 

  1. Für die Spätzle das Eiklar und das Vollei in einer großen Schüssel verrühren und die Milch hinzufügen. Alles verrühren.
  2. Das Mehl hinzufügen und rühren, bis ein cremiger Teig entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Einen Topf mit Wasser befüllen und das Wasser zum köcheln bringen.
  4. Mit einem Spätzlehobel den Teig in das Wasser hobeln, einige Minuten köcheln lassen, bis die Spätzle alle an der Wasseroberfläche schwimmen.
  5. Du kannst die Spätzle z.B. noch mit etwas Käse oder Zwiebeln verfeinern.
  6. Nun das Schweinemedaillon mit Kokosöl, Paprikapulver und Salz, Pfeffer marinieren.
  7. In einer beschichteten Pfanne ausbraten.
  8. Das Fleisch und die Spätzle servieren, Fertig!
  9. Wir wünschen guten Appetit.

schweinemedaillon und spätzle

Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen