Rezepte

Fettarmer Käsekuchen

Käsekuchen ist wohl einer der beliebtesten Kuchen überhaupt. Oftmals besteht er aber aus viel Fett und Zucker. Wir zeigen Euch hier ein leckeres Rezept ganz ohne Fett. Dieser Kuchen schmeckt nicht nur figurbewussten Menschen, d.h. ihr könnt ihn auch problemlos auf einen Familiengeburtstag mitnehmen ohne Angst haben zu müssen, dass er den anderen nicht schmeckt.

Vorbereitung: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 30-40 Minuten
Fertig in: 40-50 Minuten

Fettarmer Käsekuchen

Zutaten

  • – 750 g Magerquark
  • – 140 g Hartweizengrieß
  • – 1 ganzes Ei
  • – 2 Eiklar
  • – 1 TL Backpulver
  • – Süßungsmittel (Süßstoff, Stevia, Honig)
  • Vanille FlavDrops

Zubereitung

  1. Alle Zutaten zusammen mischen.
  2. Den Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform geben und 30-40 Minuten bei 180 Grad backen.

Nährwerte (zirka Angaben pro 100g)

  • – 125 kcal
  • – 14 g Protein
  • – 15 g Kohlenhydrate
  • – 1 g Fett

Anmerkungen

  • – Wer den Proteinanteil noch erhöhen möchte kann noch etwas Whey untermischen.
  • – Wer es besonders süß mag, kann (gefrorene) Himbeeren zerdrücken und unter eine Hälfte des Teiges mischen.

Über den Koch

Dieses Rezept ist eine Kreation von Marie Ruck. Weitere interessante Rezepte und Bilder von Gerichten findet ihr auf Maries persönlichem Instagramprofil, nämlich hier.

Fettarmer Käsekuchen

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen