Rezepte

Gesundes Dessert | Süße Schokoküchlein mit Beerenfüllung – High Protein

Ein romantisches Dessert bei einem abendlichen Dinner ist doch immer gut, oder? Das Dessert ist das i – Tüpfelchen eines gelungenen Dates. Und mit diesen Schokoküchlein wirst du garantiert punkten gönnen! Natürlich in gesünder, zuckerfrei und fettarm – was sonst? 🙂 Ein gesundes Dessert – nicht nur für Pärchen, auch als Single kannst du dir diese Leckerei gönnen!


 

Die Zutaten

 

2 süße Schokoladenkuchen:

✓ 50 g dunkle Schokolade (gerne auch unsere High Protein Schokolade, für mehr Proteingehalt)

✓ 1 Ei

✓ 25 g Joghurt, gerne in fettarm

✓ 10 ml Reismilch

✓ 1 Scoop Impact Whey, Kaffee (gerne kannst du auch einen anderen Geschmack verwenden)

✓ 2 Esslöffel Agavensirup


Für die leckere Füllung

✓ 30 Gramm gefrorene Beeren

✓ 1 Esslöffel Agavensirup


 

Die Zubereitung

 

  1. Mische im ersten Schritt die Beeren mit dem Agavensirup in einer Schüssel und gib diese Masse in kleine Förmchen, stelle sie für 1 Stunde in den Gerfierschrank.
  2. Nach etwa 50 Minuten kannst du den Ofen auf 170 Grad vorheizen.
  3. Trenne das Ei und schmelze die Schokolade mit der Reismilch zu einer homogenen Schokosauce.
  4. Füge das Eigelb, Joghurt, Agavensirup und Protein in einer Schüssel zusammen.
  5. Schlage das Eiklar steif und heben langsam die Schokolade unter, die restliche Eigelb-Proteinmasse ebenfalls vorsichtig Step by Step unterheben.
  6. Fülle den Teig bis zur Hälfte in eine Form (evtl. hast du ja eine Herzform daheim?) und gib die gefrorene Sauce darauf, mit restlichem Teig abschließen und in 20 Minuten backen lassen.

Wir wünschen guten Appetit!


gesundes dessert


Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen