Rezepte

Glutenfreie Rezepte | Grundrezept für gesunde Ausstech Kekse

Ob als Dessert oder als Snack. Auch in der Diät ist kann man den süßen Zahn auf jeden Fall zufrieden stellen. Gerade in der Weihnachtszeit muss man den süßen Verführungen nicht widerstehen. Deshalb kannst auch du in der Adventszeit leckere Kekse backen und genießen. Hier hast du nicht nur ein glutenfreies, sondern auch noch ein proteinreiches Plätzchenrezpet. Glutenfreie Rezepte? Bei uns ein Kinderspiel!



Vorbereitung:
 45 Minuten

Koch- Backzeit:  15 Minuten

Fertig in: 60 Minuten


 

Die Zutaten

 

✓ 200g Buchweizenmehl

✓50g Milchprotein, cremig, in Vanille

✓ 1 Ei

✓1oo g Erythrit

✓125g Butter light

✓20g Apfelmark


 

Die Zubereitung

 

  1. Heize den Ofen auf 180 Grad vor.
  2. Als erstes rührst du die Butter mit dem Erythrit cremig. Füge dann das Ei und das Apfelmark dazu.
  3. Vermische das Whey und das Buchweizenmehl und rühre es solange ein, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  4. Danach knetest du den Teig zu einer Kugel und legst sie für 30 Minuten in den Kühlschrank.
  5. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche rollst du den teig aus und stichst dann mit Backformen deine Plätzchen aus
  6. Anschließend legt du die Plätzchen auf ein Backblech und backst sie für 10-15 Minuten. Die Plätzchen müssen noch leicht weich aus dem Ofen.
  7. Wir wünschen guten Appetit!

 

 

k-grundrezept-ausstecher-glutenfrei-3


 rezepte glutenfrei


 

Die Nährwerte für einen Keks
Kalorien: 44 kcal Eiweiß: 2,5 g Fett: 1,5 g Kohlenhydrate: 5 g  

 


 

Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen