Rezepte

Hähnchenbrust mit Omlette und Avocado

Das heutige Gericht ist simpel zuzubereiten und eignet sich als Mittagessen für daheim oder unterwegs (mit den richtigen Transportbehältern). In weniger als 30 Minuten hast du eine proteinreiche Mahlzeit. Als Snack gibt es dazu noch passendes Studentenfutter – wahlweise nuss-dominant (in der LC-Diät) oder gemixt mit Trockenfrüchten (im Aufbau).

Vorbereitung: 5 Minuten

Koch-/Backzeit: 15-20 Minuten

Fertig in: 25-30 Minuten

Hähnchenbrust mit Omlette und Avocado

Die Zutaten

– 250g Hähnchenbrustfilet

– 50g Avocado

– 2 Eier

– Mandemilch

– Scharfe Sauce (Tabasco etc.)

– Studentenfutter

– Hühnerbrühe

Die Zubereitung

  1. Zuerst kochst oder brätst du die Hähnchenbrust (je nachdem, was dir geschmacklich mehr zusagt) wie sonst auch. Lasse das Fleisch anschließend abkühlen.
  2. Schneide die Avocado in kleine Stücke (mit Schale).
  3. Vermische die Eier zusammen mit der Mandelmilch (oder normaler Milch) in einer Schüssel.
  4. Gib etwas Kokosöl in die Pfanne und gieß den Eier-Milch-Mix hinein. Wenn das Omlette auf einer Seite Blasen wirft, ist es der richtige Zeitpunkt, um das Omlette zu wenden!
  5. Würze das Omlette mit Salz, Pfeffer und Kräutern nach Belieben,
  6. Richte Hähnchenbrustfilet, Omlette und Avocado auf einem Teller an oder gib die Mahlzeit in deine Tupperdose(n).
  7. Für das Studentenfutter, kannst du entweder zu einer Marke deiner Wahl greifen oder dir deine eigene Mischung mit Hilfe der Myprotein Mandeln, Walnüssen und Cashews
  8. Bereite die Gemüsebrühe gemäß diesem Rezept zu.
  9. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte

– 763 kcal

– 79 g Protein

– 23 g Kohlenhydrate

– 37 g Fett

Hähnchenbrust mit Omlette und Avocado

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen