0
Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Rezepte

Hähnchen-Pilz-Velouté

Ein solches Gericht hast du vermutlich noch nicht probiert. Okay, das Rezept ist ein wenig länger und du machst auch mehr Geschirr schmutzig, aber was tut man nicht alles für ein wenig Abwechslung am Speisetisch. Mit diesem Gericht kannst du vor allem deine versierten Kochkünste beim nächsten Date beweisen – und das ohne, dass es zu kompliziert wird.

Das Beste: Es ist innerhalb 20 Minuten servierfertig!

Vorbereitung: 10 Minuten

Koch-/Backzeit: 10 Minuten

Fertig in: 20 Minuten

Hähnchen-Pilz-Velouté

Die Zutaten (4 Portionen)

  • – 1 Teelöffel „LowFat“ Margarine (oder einfach die gute alte Butter, wenn du keine Angst vor Fett hast!)
  • – 2 Teelöffel Mehl (Sorte nach Belieben)
  • – 1 Würfel Hühnerbrühe (z.B. von Maggie)
  • – 125g Nudeln (Spaghetti oder unsere Protein Pasta)
  • – 2 (250g) Hähnchenbrustfilets, in kleine Stücke gewürfelt
  • – 3 Zuchtchampignons
  • – 2 Knoblauchzehen, zerstoßen
  • – 1 (80g) große Zwiebel, geschnitten
  • – 1 Teelöffel Schnittlauch
  • – Optional: 1 Teelöffel Petersilie

Hähnchen-Pilz-Velouté-2Hähnchen-Pilz-Velouté-3

Die Zubereitung

  1. Zuerst setzt du einen Topf mit Wasser auf und kochst die Nudeln gemäß Anweisung auf der Verpackung.
  2. Gib in einen zweiten Topf 250ml kochendes Wasser mit dem Brühwürfel hinzu.
  3. Schneide nun die Zwiebeln in dünne Scheiben und die Hähnchenbrustfilets in kleine Stücke.
  4. Nimm als nächstes eine Pfanne zur Hand, heize sie auf und brate Zwiebeln sowie Fleisch darin an.
  5. Sobald das Fleisch von beiden Seiten angebraten ist, drehst du die Hitze runter und gibst den Deckel drauf, damit das Fleisch saftig bleibt und nicht furztrocken wird.
  6. Im nächsten Schritt geht es an die Sauce. Hierfür nimmst du die Margarine oder Butter und lässt diese in einer weiteren Pfanne schmelzen. Gib nun das Mehl hinzu und binde alles gemeinsam in einer homogenen Masse, bis du einen kleinen Ball daraus geformt hast (das nennt sich dann „Roux“). Brate diesen „Roux“ nun für ein paar Minuten.
  7. Gib anschließend den zerstoßenen Knoblauch und die Pilze zu dem Zwiebel-Hähnchen-Mix. (Deckel nicht vergessen!)
  8. Schließlich fängst du an die Hühnersuppe schrittweise zum Roux hinzuzufügen. Rühre das Ganze permanent um, bis du eine dickflüssige Sauce mit gewünschter Konsistenz erhältst. (Bei Klümpchenbildung empfehlen wir einen Schneebesen!)
  9. Nimm die Nudeln vom Herd und gieß das Kochwasser ab. Lass kaltes Wasser drüberlaufen. Hast du die Nudeln abgetropft, gibst du sie zum Hähnchen in die Pfanne hinzu.
  10. Abschließend kommt die Sauce in die Pfanne. Gib noch ein wenig Petersilie und Schnittlauch hinzu und … voilá!
  11. Wir wünschen guten Appetit!

Hähnchen-Pilz-Velouté-4Hähnchen-Pilz-Velouté-5

Die Nährwerte (pro Portion mit fettarmer Margarine)

  • – 431 kcal
  • – 37 g Protein
  • – 56 g Kohlenhydrate
  • – 6 g Fett

Hähnchen-Pilz-Velouté-6

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Täglich die besten Angebote – Minimum 30% Rabatt Jetzt kaufen