Rezepte

Käsekuchen Flapjack

Eine knackige Einleitung von dir – Inspiration gibt es in der Rezeptesektion hier. Während des ganzen Rezepts in „Du“-Form!

Vorbereitung: 20 Minuten

Koch-/Backzeit: – Minuten

Fertig in: 20 Minuten

Käsekuchen Flapjack

Die Zutaten (ergibt 20 Portionen)

Für die Basis

– 75g Impact Whey Protein in „Choc Smooth“

– 50g Haferflocken, kernig

– 1 Scoop Instant Oats, geschmacksneutral

– 45g Mandelbutter

– 2 Teelöffel Kokosöl (Coconpure)

– 6 Mandeln

– Optional: 50g weiche Pflaumen

– Optional: 5 Kirschen

– Optional: 5 Tropfen Orange-Essenz / Aroma

– 2 Esslöffel Stevia

Für da Topping

– 30g Magerquark

– 2 Esslöffel Stevia

– 5 Scoops Milchprotein, cremig

– 1 Scoop Haferflocken, kernig

– 1 Scoop Instant Oats, geschmacksneutral

Die Zubereitung

  1. Für dieses Rezept brauchst du entweder eine Küchemaschine oder eine Schüssel mit Handmixer – dann aber vorher alles kleinschneiden!
  2. Gib einfach alle Zutaten in die Küchenmaschine. Wenn es zu trocken wird, gib einfach etwas Wasser oder Mandelmilch dazu.
  3. Hole den Teig heraus und rolle ihn zu einem Ball.
  4. Gib den Teig in eine Form, die du vorher mit Backpapier ausgelegt hast. Presse den Ball hinein und stelle das Ganze in den Kühlschrank.
  5. Kommen wir nun also zum Topping – reinige die Küchenmaschine oder nimm eine weitere Schüssel zur Hand.
  6. Gib abermals alles in die Maschine oder Schüssel und bearbeite es solange, bis du eine homogene Masse bekommst.
  7. Forme einen zweiten Ball daraus.
  8. Trage das Topping als zweite Schicht auf.
  9. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte (pro Portion)

– 95 kcal

– 10 g Protein

– 1 g Kohlenhydrate

– 3 g Fett

Käsekuchen Flapjack

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte

Qualified Nutritionist and Personal trainer.


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen