Rezepte

Kuchen ohne Zucker | Fettarmer Blaubeer-Käsekuchen

Wer liebt ihn nicht? Den Käsekuchen.  Ein richtiger Klassiker von Oma, der auch noch super vielfältig ist. Heute gibt es eine fruchtige und leichtere Variante für euch, das perfekte Rezept für einen Kuchen ohne Zucke!


Vorbereitung: 35Minuten

Koch- Backzeit:  55 Minuten

Fertig in: 90 Minuten


Die Zutaten

 

✓100 g Erythrit

✓250 g Crème fraîche legere

Für die Glasur

✓Vanille FavDrops

✓2 Esslöffel Zitronensaft

✓160 g Crème fraîche legere

✓2 Eiklar

✓2 Eier

✓3 Esslöffel Impact Whey

✓1 Teelöffel feines Meersalz

✓130 g Erythrit

✓450 g Frischkäse (fettarm, o,2%)

Für die Füllung

✓8 Esslöffel geschmolzene Margarine light

✓1 Prise(n) Salz

✓25 g Bio Buchweizenmehl

✓200 g Butterkekse Vollkorn

Für den Kuchenboden

✓1 Teelöffel Ahornsirup (oder Honig)

✓3 Esslöffel Kokosblütenzucker

✓450 g Blaubeeren

Springform (Durchmesser 23 cm)


Die Zubereitung

 

  1. Zuerst legst du die Blaubeeren auf einem Backblech mit Backpapier und beträufelst sie mit Honig und dem braunen Erythrit. Backe die Beeren für ca. 15 Minuten bei 180 Grad. Danach lässt du alles abkühlen.
  2. Lege die Backform mit Backpapier aus. Hacke die Butterkekse klein und vermenge sie mit der geschmolzenen Margarine. Gebe die gemahlenen Mandeln und das Salz dazu und fülle die Masse in die Form. Der Boden wird nun für 10 Minuten gebacken.
  3. Nun stellst du den Ofen auf 160 Grad.
  4. Anschließend wird der Teig zubereitet. Dafür vermengst du Creme Fraiche, Frischkäse, Ei und Erythrit miteinander. Dann kommen die Blaubeeren und der Zitronensaft dazu.
  5. Gib jetzt die Käsekuchenmasse auf den ausgekühlten Boden und backe den Kuchen für 45-50 Minuten.
  6. Wenn der Kuchen komplett abgekühlt ist, kommt er für eine Nacht in den Kühlschrank.
  7. Nun bereitest du die Kuchenglasur zu. Dafür vermengst du Erythrit mit Creme Fraiche und gibst alles auf den Kuchen.
  8. Zum Schluss kommt der Kuchen für eine weitere Stunde in den Kühlschrank, bevor er mit frischen Blaubeeren dekoriert werden kann.

    Wir wünschen guten Appetit!

 

zuckerfreier Käsekuchen


Die Nährwerte für einen Muffin
Kalorien: 123kcal Eiweiß: 10g Fett: 13g Kohlenhydrate: 19g  

Über den Koch – Melina Meyer

Ein großer und entscheidender Faktor eines gesunden Lifestyles ist neben der Bewegung und der Liebe zum Sport auch die gesunde und ausgewogene Ernährung. Ich liebe es, neue Sachen auszuprobieren. Gerade das proteinreiche und zuckerfreie, aber auch das vegane Backen, weckt immer wieder mein Interesse.

 

Es gibt also nichts, was nicht möglich ist. Jede Süßspeise kann so zubereitet werden, dass auch das Verlangen nach Süßem in der Diät gestillt wird. Es gibt immer zuckerfreie und fettarme Varianten. Genauso ist es auch bei herzhaften Speisen.

Viele weitere Ideen, Rezepte und Inspirationen zu süßen und herzhaften Speisen findet ihr auch auf meinem Instagram Account:

https://www.instagram.com/linas__life/

und auf meinem Blog:

https://www.linaslifeandfood.de

Eure Melina


Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen