Rezepte

Protein Cheesecake Rezept | unglaublich kalorienarm

Hat jemand kalorienfreundlicher Protein Cheesecake gesagt?

Eine gesunde Belohnung für deine harte Arbeit im Gym. Dieser Cheesecake ist proteinreich, kohlenhydratarm und fettreduziert, du kannst dir also ohne Bedenken ein Stück gönnen.

 

Zutaten

Die Schlüsselzutat für dieses Cheesecake Rezept ist Gelatine oder die vegane Alternative AgarAgar. Um den Kuchen gebührend präsentieren zu können empfehlen wir anstatt einer großen, 4 kleine Backformen mit einem zu entfernenden Boden, zu nutzen.

Da der Kuchen nicht gebacken wird, kannst du aber auch eine andere kleine Form verwenden

 

Portionen: 4

 

Für den Boden

 

3 Scheiben trockenes Brot

1 EL Erdnussbutter

2 TL Milch deiner Wahl

1 EL griechischer Joghurt

0,5 Messlöffel Impact Whey Protein (Geschmack deiner Wahl)

 

Für die Füllung

 

1 kleine Packung Gelatine oder Agar Agar aufgelöst in 30ml Milch deiner Wahl

250g Quark

2 EL griechischer Joghurt

2 Eiweiß

1,5 Messlöffel Impact Whey Protein (Geschmack deiner Wahl)

10 Tropfen Vanille Flavdrops

 

Zubereitung

  1. Zerkrümmel die Brotscheiben so fein wie möglich. Rühre dann einen Messlöffel Whey unter.
  2. Füge die Erdnussbutter hinzu und rühre sie sorgfältig unter die Mischung bis eine gleichmäßige Masse entsteht.
  3. Füge die Milch und einen Löffel griechischen Joghurt hinzu und verrühre alles gut.
  4. Gib den Teig für den Boden in die Form deiner Wahl und presse ihn mit deinen Händen oder einem Löffel zu einem glatten Boden.
  5. Vermische in einer Schüssel den Quark, griechischen Joghurt und Whey.
  6. Gib die Gelatine oder Agar Agar in einen Kochtopf, füge dich Milch und etwas kochendes Wasser hinzu und erhitze die Masse langsam. Schon nach kurzer Zeit, ca. nach einer Minute sollte sich die Gelatine aufgelöst haben.
  7. Rühre die aufgelöste Gelatine unter die Masse für die Füllung.
  8. Schlage jetzt die Eiweiß schaumig und füge es ebenfalls zu der Masse hinzu.
  9. Löffel die Füllung auf den Boden und lass den Kuchen eine Stunde im Kühlschrank ruhen.
  10. Hol den fertigen Kuchen aus dem Kühlschrank und genieße.

Protein cheesecake

 

Nährwerte  pro Portion: 180 Kcal       4g Fett    10g  Kohlenhydrate    25g Protein

 

Keine Tags vorhanden



Liza Brinkmann

Liza Brinkmann

Autor und Content Executive

Ich war schon immer sehr sportbegeistert und war bis zum meinem 18. Lebensjahr im Reitsport aktiv. Leider musste ich danach, aufgrund einer Pferdehaarallergie, das Reiten aufgeben. Seitdem laufe ich leidenschaftlich gerne am liebsten Langstrecken (10km oder Marathons).


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen