Rezepte

Protein Fudge | Gesundes Erdnuss Fudge Rezept

Erdnussbutter trifft Cookie, ein Geschmackserlebnis meine lieben Sportsfreunde – das solltet ihr euch nicht entgehen lassen und dieses gesunde Erdnuss Fudge Rezept unbedingt ausprobieren! Durch unsere 100% natürliche Erdnussbutter – ohne Zusatzstoffe, kombiniert mit unseren Protein Cookies wird diese Nascherei zu einem wahren Fitnessträumchen.‘ Chat Clean‘ heißt hier die Devise!

Vorbereitung: 10 Minuten

Ruhezeit: 120 Minuten

Fertig in: 130 Minuten

Die Zutaten (Für 12 kleine Stücke)

– 70 g Datteln

– 100 ml kochendes Wasser

– 10 g Coconpure Bio Kokosöl

– einige Erdnüsse (optional)

– 1 Scoop Erdnuss-Cookie Impact Whey

– 6 Tropfen Erdnussbutter FlavDrops

– 1 Myprotein Protein Cookie

Die Zubereitung

  1. Im ersten Schritt legst du die Datteln für 10 bis 15 Minuten in das kochende Wasser, damit diese weich werden.
  2. Gib bitte das Kokosöl, die Erdnüsse, das Impact Whey und die FlavDrops in einen Mixer und füge die nun weichen Datteln hinzu.
  3. Vermixe diese Zutaten zu einer homogenen Masse.
  4. Nun kannst du die Masse in eine Form (verwende am besten eine rechteckige Silikonform) streichen.
  5. Zerbrösel deinen Protein Cookie und gib die Brösel auf die Oberfläche der Fudgemasse.
  6. Schließlich solltest du dein Erdnuss Fudge für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, sodass es etwas fester werden kann.
  7. Anschließend in 12 kleine Stückchen teilen und einzeln oder nacheinander oder…alle auf einmal genießen!
  8. Wir wünschen dir gutes Gelingen und guten Genuss!

Die Nährwerte (pro 1 Fudge)

– 56 Kcal

– 5 g Eiweiß

– 4,6 g Kohlenhydrate

– 1,8 g Fett

k-13866996_308212962902193_28425899_n

 

 

Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen