Rezepte

Rote Paprika und Mascarpone Fettucine

Bei diesem Gericht handelt es sich um eine vegetarische Version, die ein reiches Geschmacksaroma besitzt und gleichzeitig überaus sättigend wirkt. Fühl dich frei, die Rote Paprika und Mascarpone Fettucine mit Hähnchenbrustfilet oder einer anderen Proteinquelle zu veredeln.

Vorbereitung: 7Minuten

Koch-/Backzeit: 15 Minuten

Fertig in: 22 Minuten

Rote Paprika und Mascarpone Fettucine

Die Zutaten

– 1 Packung Myprotein My Fettucine

– ¼ Glas rote Paprika

– 1 frische Paprika

– ¼ Packung Mascarpone

– ½ Knoblauchzehe

– ½ kleine Zwiebel

– 200g grüne Bohnen

Die Zubereitung

  1. Zuerst wird die Zwiebel kleingeschnitten und die Knoblauchzehe zerstoßen. Schneide die frische Paprika in Streifen.
  2. Heize die Pfanne auf und verwende entweder LowCal Bratspray oder Kokosöl zum Anbraten. Brate Zwiebel, Knoblauch und frische Paprika so lange, bis das Gemüse weicher ist.
  3. Füge nun die grünen Bohnen und die Paprika aus dem Glas hinzu (vorher abtropfen!). Brate den Pfanneninhalt für weitere 10 Minuten bei mittlerer Hitze.
  4. Entferne die Packung von den Fettucine und koche sie gemäß Zubereitungshinweis auf der Verpackung.
  5. Schließlich mischt du Mascarpone und Nudeln zusammen, sobald diese fertig sind. Ergänze um das Gemüse
  6. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte

– 300 kcal

– 5 g Protein

– 21 g Kohlenhydrate

– 10 g Fett

Rote Paprika und Mascarpone Fettucine

Keine Tags vorhanden



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen