Rezepte

Valentinstagsgaumenfreuden

Der Valentinstag ist oftmals erfüllt von Gaumenfreuden und Süßigkeiten, was es relativ schwierig machen kann mit deinem Ernährungsplan auf Kurs zu bleiben.

Hier sind ein paar großartige Snack-Ideen, die dir dabei helfen werden in deinem Makrobereich zu bleiben, aber auch köstlich schmecken (Teilen optional!)


Valentinstagsgaumenfreuden

Krustenloser Marshmallow-Eiweißkäsekuchen

Dies ist ein geniales Rezept, das für mehr als nur zwei Leute reichen wird. Du kannst eine Kruste für den Käsekuchen machen, sorge aber nur dafür die zusätzlichen Kalorien zu den Gesamtwerten pro Stück hinzuzurechnen.

Einige tolle Krustenideen würden vor dem Backen in den Boden der Schale gepresste gemischte Nüsse und Datteln beinhalten; oder du kannst einfach ein paar gemahlene Kekse mit etwas geschmolzenem Kokosnussöl benutzen, um dabei zu helfen, dass es zusammenklebt, bevor du die Käsekuchenmischung obendrauf gießt.

Wenn du die Kalorien gering halten willst, backe den Kuchen einfach wie beschrieben ohne den Boden! Teile ihn in 6 Stücke.

Die Zutaten

– 345g fettfreier Frischkäse

– 2 Eier

– 350g fettfreier Joghurt

– 15g Süßstoff

– 1 Prise Salz

– 50g Active Women Toasted Marshmallow Proteinpulver

– 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Die Zubereitung

  1. Mische all die Zutaten mit einem Mixer zusammen, bis sie vollständig vermengt sind.
  2. Sprühe eine tiefe Backofenformschale mit 1 Kalorie Speiseöl-Spray ein, so dass es einfacher ist die Stücke des Käsekuchens zu entfernen, wenn er gebacken ist. Du kannst sie auch mit Backpapier auslegen, wenn du ihn außerhalb der Schale zerschneiden willst, wenn er gebacken ist.
  3. Heize den Ofen auf 160 vor, dann gieße die Mischung in die Schale. Backe den Käsekuchen für 33 Minuten, dann verringere die Temperatur auf 90 und backe für eine weitere Stunde.
  4. Nach dieser Zeit wird der Käsekuchen nicht vollständig gesetzt sein, aber erlaube es ihm abzukühlen, bevor du ihn über Nacht im Kühlschrank platzierst, damit er sich weiter verfestigt.
  5. Streue am nächsten Tag ein paar Mini-Marshmallows und zerkleinerte Erdbeeren obendrauf und genieße!

Die Nährwerte (pro Portion)

– Kcal: 130

– Eiweiß: 17g

– Kohlenhydrate: 11g

– Fett: 2g


Eiweißreiche in Schokolade getauchte Erdbeeren

Supereinfach zuzubereiten, dennoch richtig köstlich, während sie zu deinen Fünfen am Tag beitragen!

Die Zutaten

– 50g geschmolzene High Protein Schokolade

– 1 Schachtel Erdbeeren (ungefähr 200g)

Die Zubereitung

  1. Wasche die Erdbeeren und entferne die Strünke.
  2. Schmelze die High Protein Schokolade in einer Schüssel über heißem Wasser.
  3. Tauche die Enden der Erdbeeren in die Schokolade hinein und lege sie dann auf ein mit Antihaftpapier ausgelegtes Tablett.
  4. Kühle sie im Kühlschrank, bis die Schokolade erhärtet, dann genieße!

Die Nährwerte

Kcal: 322

Eiweiß: 15g

Kohlenhydrate: 25g

Fett: 18g


Strawberries & Cream Eiweißfluff

Ein Favorit vieler Diätetiker, ist Eiweißfluff superkalorienarm und verpackt dennoch eine Menge an Volumen, was ihn wirklich zufriedenstellend für jeden macht, der eine proteinreiche Gaumenfreude benötigt!

Die Zutaten

– 50g Strawberries & Cream Active Women Diet Blend

– 60 ml Magermilch

­- 140g gefrorene Erdbeeren

– 2g Xanthan

Die Zubereitung

  1. Mische all die Zutaten mit einem Mixer zusammen, bis die Mischung geschmeidig und ohne Klumpen ist.
  2. Gieße dieses Gemisch in eine Schüssel und hole dann einen elektrischen Schneebesen.
  3. Verquirle die Masse, so dass sie leicht und schaumig wird und an Volumen zunimmt. Dies kann bis zu zehn Minuten dauern.
  4. Bedecke sie mit ein wenig getrockneter Kokosnuss oder reibe ein bisschen High Protein Schokolade obendrauf und genieße!

Die Nährwerte

– Kcal: 225

– Eiweiß: 44g

– Fett: 1g

– Kohlenhydrate: 10g


High Protein Krispie Leckerbissen

Großartig für die Kinder, um dabei zu helfen, sind High Protein Krispies köstlich und eiweißreich, was sie zu einem tollen Valentinstagssnack für jedermann macht!

Die Zutaten

– 120g High Protein Krispies

– 100g High Protein Schokolade

– 160g Honig

– 190g Erdnussbutter – Cremig

Die Zubereitung

  1. Beginne, indem du ein Backblech mit Backpapier auslegst.
  2. Schmelze die Schokolade in einer Schüssel über heißem Wasser und erhitze die Erdnussbutter für ein paar Sekunden in der Mikrowelle, um sie leichter vermischen zu können.
  3. Mische in einer großen Schüssel die geschmolzene Schokolade, die Erdnussbutter und auch den Honig.
  4. Rühre das High-Protein-Krispie-Müsli unter und mische es gut zusammen, so dass es vollständig vermengt ist.
  5. Gieße, einen Teigschaber benutzend, die Mischung auf das Backblech und drücke sie nieder, so dass sie sich gleichmäßig über das Tablett verteilt.
  6. Friere das Tablett für ungefähr eine Stunde ein, so dass das Gemisch fest wird.
  7. Nach dieser Zeit wirst du in der Lage sein die Gaumenfreuden als eine große Platte aus der Schale zu entfernen. Widerstehe der Versuchung sie so zu essen, wie sie ist, und schneide sie in 12 Quadrate. Lasse sie im Kühlschrank, so dass sie fest bleiben.

Die Nährwerte (pro Stück)

– Kcal: 218

– Eiweiß: 12g

– Fett: 10g

– Kohlenhydrate: 20g

Probiere ein paar unserer leckeren eiweißreichen Valentinstagsleckerbissen aus, die leicht zu machen sind!

Keine Tags vorhanden



admin

admin

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen