Ernährung

Motivation zum Abnehmen | Traumbody in Sicht

Heute Morgen ging meine Motivation winkend an mir vorüber…

Jaja, das mit der Motivation ist so eine Sache. Ich kenne es selbst, in allen Lebensbereichen. Aber vor Allem in Hinblick  einer Diät. Eine Diät kann hart sein, anstrengend, nervend, es bedeutet Verzicht. Darauf hat man eigentlich keine Lust, es gibt Schöneres. Man schiebt es vor sich hin. Aber dann der Blick in den Spiegel… Der Sommer rückt näher… Man will sich doch wohl fühlen!  Du brauchst Motivation? Wir geben sie dir. Dein Traumbody ist in Sicht!

 


DER ERSTE SCHRITT

Ändere dein Leben JETZT, nicht morgen, nicht nächsten Montag, nicht nächsten Monat, sondern JETZT! Keine Ausreden mehr. Es ist einfacher, als du denkst. Stören dich die Kilos zu viel an deinem Körper dann verliere sie. Stelle deine Ernährung um, mache eine Diät, melde dich im Fitnessstudio an. Es gibt viele Wege und es ist einfacher, als du denkst. Das Wichtigste ist der erste Schritt!


HAB GEDULD

Oft ist das Problem, dass viele Menschen zu schnell ihr gewünschtes Ergebnis erwarten. Der Schlüssel zum Erfolg heißt aber GEDULD! Ohne Geduld wirst du dein Ziel nicht erreichen, so viel ist sicher! Gib dir und deinem Körper Zeit. STEP BY STEP – Schritt für Schritt an’s Ziel und die kleinen Erfolge sehen.


POSITIVITY!

Denke positiv, das wird oft unterschätzt! Bleib guter Dinger, denke nicht negativ – gute Gedanken können so viel bewirken, auch deine Erfolge beim Abnehmen! Vermeide ‚Negative Vibes‘ das Stichwort heißt #POSITIVITY!

motivation zum abnehmen


KEEP GOING

Des Weiteren lassen sich auch viele Menschen von Rückschlägen von dem Ziel abbringen. Etwas lief nicht wie geplant, sei es in der Ernährung, im Sport oder anderweitig? Lass dich nicht von deinem Weg abbringen, immer wieder aufzustehen, wenn man fällt ist der Schlüssel zum Erfolg. Immer WEITER MACHEN – Keep Going. Du weißt doch, wofür du es machst…um dich wohl zu fühlen, deshalb: Dran bleiben!

 


NICHT VERSTECKEN

Auch solltest du deine Umwelt mit in deine Transformation einbeziehen, das kann wirklich hilfreich sein, verstecke dich nicht! Eventuell findest du dadurch Mitstreiter, man kann sich gegenseitig motivieren oder du erfährst von deinem Umfeld Anerkennung. Außenstehende Menschen sehen oft viel schneller kleine Erfolge als du selbst. Kriegst du gesagt, dass du abgenommen hast, ist das mit der größte Motivationsschub, es gibt dir neue Energie und ein tolles Gefühl.

 


SELBSTLIEBE

Auch wenn du vielleicht noch nicht ganz zufrieden bist, wenn du in den Spiegel schaust, Selbsthass bewirkt nur schlechtes! Sage dir: ‚ Hey, ich bin auf dem Weg zu meinem Traumkörper‘ und versuche dich zu akzeptieren, wie du momentan aussiehst. Es ist absolut ok, dass du deine Problemzonen kritisch betrachtest, doch es sollte nicht überhand nehmen, du wirst ja daran arbeiten. Selbstliebe ist das Stichwort, dann klappt es auch besser mit der Motivation!

motivation abnehmen


VERLGEICHE DICH NICHT

Im Social Media und in der Werbung werden wir von unzähligen Models und Bildern von perfekten Traumkörpern bombadiert. Vergleiche dicht nicht damit. Die Werbung, Instragram und Co ist eine Fake-Welt. Und auch wenn du in Natura jemanden siehst, der deines Erachtens ‚besser aussieht‘ – vergleichen bringt nichts, das macht dich nur fertig. Du denkst dir ‚ Wieso sehe ich nicht so aus? Person XY hat traumhafte Beine, keine Cellulite…‘

Na und? Konzentriere dich auf DICH und DEINEN Körper und hole das Beste aus DIR heraus.

 


DEINE VORZÜGE

Passend zum letzten Punkt, ist das auch wichtig: Du hast vielleicht nicht so straffe Beine? Aber dafür ist vielleicht dein Bauch klasse. Oder dein Po ist schön straff und rund, dafür sind vielleicht die Oberarme etwas dicker. So geht es jedem, jeder hat seine Problemzonen aber auch jeder hat Stellen an seinem Körper, die echt gut aussehen!

Konzentriere dich auf deine Vorzüge und bringe diese zur Geltung, sei stolz darauf!

 


EIN GUTES UMFELD

Umgebe dich mit den richtigen Leuten. Leute, die dir deine Transformation bezüglich deines Körpers ausreden wollen, negative Stimmung verbreiten, dich runter ziehen… Sage diesen Menschen ganz klar, was du fühlst und trenne dich, falls notwendig von ihnen.

Konzentriere dich auf Menschen, die dir ein gutes Gefühl geben, die dich unterstützen und hinter dir stehen.

 


REALISTISCHE ZIELE

Strebe nur an, was du auch wirklich erreichen kannst, und das Schritt für Schritt. Zu hohe Erwartungen produzieren bei Versagen nur unnötig Frust. Stärke dein Ego und sage dir regelmäßig: “Ich kann das erreichen!“ „Ich will das erreichen!“, und bringe es dann noch in die richtige Zeitform: „Ich werde es erreichen!“ Der Glaube an sich selbst ist durch nichts zu toppen, wirklich! Aber sei dabei immer realistisch, was ist möglich und was ist vielleicht fern von der Realität? Nur, wenn du auch erreichbare Ziele gesetzt hast, bleibst du motiviert. Sei ehrlich zu dir!

 


GESUNDES LEBEN

Sport, insgesamt Bewegung wird dir das Abnehmen leichtern, denn dadurch verbrennst du Energie! Das bedeutet, du wirst so ein höheres Kaloriendefizit erreichen, was wiederum ein schneller Abnehmen ermöglicht. Sei aktiv! Nimm die Treppe statt den Aufzug, fahre mit dem Fahrrad statt mit der Bahn, gehe 2-3 mal die Woche zum Spazieren, melde dich im Fitnessstudio an… Und eine Ernährung, mit der du dich wohl und gesund, einfach rundum gut, fit fühlst ist ebenso wichtig wie die Bewegung! Ein aktives Leben kombiniert mit einer ausgewogenen und bewussten Ernährung wird Erfolge und Motivation mit sich bringen!

motivation zum abnehmen


 

UND ZU GUTER LETZT…

Erinnere dich, wieso du angefangen hast!

Was war bei dir der Schlüsselmoment, als du beschlossen hast, etwas zu ändern? War es die Lieblingsjeans, die nicht mehr gepasst hat, konntest du dein Spiegelbild nicht mehr sehen? Erinnere dich genau an diesen Moment, an die Gründe, wieso du dich verändern willst. Mach weiter, bleib nicht stehen!! Nur wenn du weiter machst, wirst du deinem Ziel näher kommen. Vergiss NIE, wieso du angefangen hast!

 

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.

Keine Tags vorhanden



Veronika Eibeler

Veronika Eibeler

Autor und Experte


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen