Rezepte

Vegetarisches Sushi mit roter Paprika & Bohnen

Sushi – und das ohne Fisch? Tatsache! Im heutigen Rezept zeigen wir dir eine vegetarische Variante des leckeren Reis-Klassikers mit roter Paprika und gemischten Bohnen.

Vorbereitung: 10 Minuten

Ruhzeit: 30 Minuten

Fertig in: 40 Minuten

Vegetarisches Sushi mit roter Paprika & Bohnen

Die Zutaten

– 50g Bohnen, gemischt

– 150g Sushi-Reis, gekocht

– ¼ rote Paprika

– 1 Sushi-Wrap (Nori-Blatt)

– 1 Esslöffel Majo, light

– Sojasauce

Die Zubereitung (8 Sushi Stücke)

  1. Zuerst wird der Reist gemäß Zubereitungshinweis auf der Verpackung gekocht (am besten nutzt du hierfür Klebereis). Lasse den Reis hinterher abkühlen.
  2. Platziere den Nori-Blatt auf dem Sushi-Rollbrett.
  3. Verteile den Reis auf dem Nori-Blatt mit nassen Händen. Achte darauf, dass du etwa 2,5 cm Rand nach oben lässt.
  4. Zermatsche die Bohnen mit Hilfe einer Gabel und vermische das Ganze mit 1 Esslöffel Light-Mayo.
  5. Verteile den Bohnen-Mayo-Mix mittig auf dem Reis.
  6. Schneide die Paprilka in dünne Streifen und platziere diese ebenfalls mittig.
  7. Roll das Ganze nun relativ eng zusammen. Sobald du die Sushi-Rolle fertig hast, kannst du sie mit Frischhaltefolie einschlagen. Lass den Sushi für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen.
  8. Schneide mit einem Messer 8 Sushi-Stücke heraus.
  9. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte (pro Sushi Stück)

– 49 kcal

– 2 g Protein

– 10 g Kohlenhydrate

– 0 g Fett

https://uploads-cdn.thgblogs.com/wp-content/uploads/sites/443/2015/09/26053712/Rote-Paprike-und-Bohnen-Sushi.jpg

Keine Tags vorhanden



Jenny Watt

Jenny Watt

Autor und Experte

Qualified Nutritionist and Personal trainer.


Klicke hier und entdecke unsere aktuellen Angebote Jetzt kaufen